Leserstimmen zu
Knochen zu Asche

Kathy Reichs

Die Tempe-Brennan-Romane (10)

(3)
(0)
(1)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Das mysteriöse Verschwinden ihrer Jugendfreundin Evangeline hat Tempe Brennan nie wirklich verkraftet, doch als ihr drei Jahrzehnte später ein Skelettfund in Kanada zu Ohren kommt, drohen erst recht alte Wunden aufzureißen. Könnte dieser Fund etwas mit Evangelines Fall zu tun haben? Ich hatte mir dieses Buch bestellt, obwohl man mich nicht unbedingt als Krimi-Leser titulieren würde. Da ich jedoch die Virals-Reihe als Kind verschlungen hatte, wollte ich mich hiermit wieder in diese Zeit zurückversetzten und hoffte dadurch meine ungeahnte, tief in mir schlummernde Liebe für Krimis zu entdecken. Jedoch blieb diese aus. Tatsächlich brach ich das Buch sogar ab, weil es mich schlicht und ergreifend eben nicht ergriff. Der magische Bann blieb aus, genauso wie die unerfüllte Hoffnung auf flashbacks in „gute alte Kinder-Krimi-Zeiten“. Es hat mich weniger enttäuscht, als viel mehr traurig gestimmt, vor allem aufgrund der zahlreichen positiven Rezensionen. Trotz dieser Flaute, welche ich weniger dem Buch, sondern viel mehr meinem aktuellen Lesegeschmack und -verhalten zuschreibe, werde ich mich nicht vom Experimentieren abbringen lassen! Zudem ist die Geschichte an sich sehr lesenswert!

Lesen Sie weiter

Ich glaube, ich habe gerade ein Lauf was gute Bücher angeht. Genau wie jetzt wiedernKnochen zu Asche überzeugt nicht nur als Krimi ud großer Fachkompetenz, sondern, auch mit tiefgründigen Charakteren und deren Beziehungen. Jeder Krimi Liebhaber und Bones-Fan wird dieses Buch lieben!

Lesen Sie weiter

Kathy Reichs Knochen zu Asche Heyne Verlag 9,99€ 400 Seiten Ersterscheinungsdatum 09.05.2016 Zum Inhalt Evangeline verschwindet unter mysteriösen Umständen. Nie wurde ihre Leiche gefunden. Keine Spur. Temperance Brennan musste das als Kind miterleben. Heute, dreißig Jahre später, werden Knochen gefunden, die Brennan an das Verschwinden ihrer Freundin erinnern. Gibt es einen Zusammenhang? Sind es vielleicht sogar Evangelines Überreste? Der einzige Hinweis ist ein vergilbtes kleines Versbuch. Temperance macht sich an die Arbeit und stösst auf ein weit verzweigtes Netz von Verbrechen. Meine Meinung Temperance Brennan zehnter Fall geht unter die Haut und ist absolut fesselnd. Nach mehreren Büchern ist mir die echte Brennan aus den Büchern auch fast lieber als die Serien-Brennan. Die echte ist jenseits der 40, geschieden und hat eine erwachsene Tochter. Dass sie eine Katze hat, macht sie noch umso sympathischer. Zum Fall ist zu sagen, dass er absolut fesselnd und spannend ist. Hier ist Brennan persönlich involviert und, wenn es um ein Kind geht, ist es generell immer etwas heftiger. Gut durchdachter Thriller und wie immer eine Meisterleistung von Kathy Reichs.

Lesen Sie weiter

Buchinfo Knochen zu Asche - Kathy Reichs Taschenbuch - 400 Seiten - ISBN-13: 978-3453436565 Verlag: Heyne Verlag - Erschienen: 9. Mai 2016 - EUR 9,99 Kurzbeschreibung Als junges Mädchen musste Tempe Brennan erleben, wie ihre beste Freundin Evangeline unter mysteriösen Umständen zum Vermisstenfall wurde. Dreißig Jahre später reißt ein Skelettfund im kanadischen Nova Scotia alte Wunden auf. Hängen diese Knochen mit Evangelines Verschwinden zusammen? Ein kleines vergilbtes Versbuch könnte die Antwort verraten. Bewertung „Knochen zu Asche“ ist der zehnte Teil der Tempe-Brennan-Reihe von Kathy Reichs. Auch mit diesem Buch konnte mich die Autorin überzeugen. Kathy Reichs hat ihren unverwechselbaren Schreibstil, der jede Geschichte von ihr zu etwas besonderen macht. Die Autorin selbst hat als forensische Anthropologin gearbeitet, so das sie ihr Wissen in die Story mit einfließen lassen kann. Dadurch kommt alles sehr real rüber. Die Spannung war kontinuierlich vorhanden, man wird regelrecht gefesselt von der Geschichte. Auch über Tempes Privatleben gibt es wieder viel neues zu lesen, so wird für reichlich Abwechslung gesorgt. Fazit: Wieder ein gelungener Kathy Reichs Roman. Absolut empfehlenswert!

Lesen Sie weiter