Leserstimmen zu
Ich befreie mich von deiner Sucht

Helmut Kolitzus

(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 17,99 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,50* (* empf. VK-Preis)
Von: Christa Hermann aus Stuttgart

18.04.2007

Ich bin Co-Abhängige, vor kurzem hätte ich das noch weit von mir gewiesen, aber es ist schon so. Mein Mann versucht, sein Problem in den Griff zu bekommen, aber er bräuchte auch dringend gute therapeutische Begleitung. Die Erfahrung, dass viele Therapeuten mit der Sucht koalieren, habe ich auch schon gemacht. In den letzten Wochen habe ich die beiden Bücher ¿Die Liebe und der Suff¿ und ¿Ich befreie mich von deiner Sucht¿ verschlungen und möchte gerne kurz sagen, wie gut ich sie finde! Der Autor schreibt sehr klar, ich hatte nicht ein einziges Mal das Gefühl, etwas nicht zu verstehen oder nicht mitzubekommen. Die Bücher sind super strukturiert und heben die Problematik in einen Kontext, der einem hilft, einen Zugang mit mehr Überblick zu gewinnen. Außerdem machen sie Mut! Ich habe sehr viel profitiert, deshalb möchte ich doch wenigstens ein großes Lob zurückgeben!

Lesen Sie weiter
Von: Professor Tunner, Psychologe

05.12.2001

Meisterhaft geschrieben und von wirklich gründlicher Erfahrung. Es ist gut, dass es auf dem so schwierigen Gebiet ein solches Buch gibt.

Lesen Sie weiter
Von: Ein FHS-Professor.

05.12.2001

Ich habe das Buch wegen seines inhaltlichen Reichtums und seiner sprachlichen Klarheit mit großem Gewinn gelesen. Ich empfehle es auch gern weiter.

Lesen Sie weiter