VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Leserstimmen (1)

John E. Upledger: Auf den Inneren Arzt hören

Auf den Inneren Arzt hören Blick ins Buch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 20,00 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 28,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-424-15220-3

Erschienen:  16.09.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

Kundenrezensionen

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Ihre Bewertung

Leserstimme abgeben

Voransicht

Tolle Einblicke in die Craniosacraltherapie- jedoch kein Praxisbuch

Von: L. Burgdorf Datum : 08.04.2018

https://www.youtube.com/GinnyWeasleyx

Ich habe mir vorab die bereits vorhandenen Rezensionen des Buches durchgelesen und kann den Ärger einiger nur schwer verstehen. Liest man den Klapptext sollte für jeden klar sein, dass es sich NICHT um ein Praxisbuch handelt, sondern Schritt für Schritt die Anfänge und Hintergründe der Craniosacraltherapie erklärt.

Ich habe bereits eine 3tägige Weiterbildung absolviert, in der- selbstverständlich nur ein kleiner Teil- die CST erläutert wurde und seitdem versuche ich mich selbst noch weiter einzulesen. Dieses Buch hat mir sehr geholfen die Therapieform selbst besser zu verstehen und sehr gut erläutert, warum ein bestimmter Griff, ein bestimmter Vorgang so gute Ergebnisse erzielen KANN. Man erfährt im Buch wie die CST entstanden ist und weiterhin alle Basics Schritt für Schritt (und für Laien verständlich) erklärt.
Was mir besonders gut gefallen hat, ist, dass einige Krankheitsbilder angeschnitten werden und die Wirkungsweise, sowie die Vorgehensweise noch einmal erklärt werden (zB. bei Schlaganfällen, Arthritis, Chronischem Schmerzsyndrom, aber auch bei Beschwerden von Neugeborenen, wie zB. Koliken). Gerade dieser Absatz war für mich sehr interessant und ich finde es unglaublich schade, dass dies nur in wenigen Seiten angeschnitten wurde.
Dank diesem Buch weiß ich nun (im Gegensatz zu meiner 500 Euro Weiterbildung...), dass CST nicht "nur" Tiefenentspannung und Hände auflegen ist, sondern deutlich komplexer und spannender. Es brachte mir den Spaß und die Lust zurück, damit mehr zu arbeiten und es noch einmal auszuprobieren.

Ich habe bereits einige Bücher über CST von Daniel Agustoni gelesen, welche ebenfalls sehr gut sind, aber mehr auf die Praxis ausgelegt sind und deutlich komplizierter geschrieben. Hätte ich zuerst dieses Buch gelesen wäre mir einiges schneller klar geworden und allgemein deutlich einfacher zu verstehen.