Leserstimmen zu
Die Seelen der Nacht

Deborah Harkness

Diana & Matthew Trilogie (1)

(78)
(59)
(15)
(2)
(3)
Von: Julian Hack (BücherLaden am alten Rathaus) aus Walldürn

29.07.2011

Trotz der 800 Seiten hat mich das Buch sofort gefesselt. Die Autorin traff mit ihrer Mischung aus Fantasy-, Liebes- und Kriminalroman genau meinen Geschmack und hat mich mit ihrem Cliffhanger bald verzweifeln lassen. Ich will unbedingt wissen wie es weiter geht, gerade da Diana und Matthew ja nun in der Vergangenheit sind und ob sie dann doch noch ein Kind zeugen können und Diana ihrer Kräften beherrschen lernt ... spannend und mitreißend, ein Buch für ein Wochenende, das mir nie langweilig erschien.

Lesen Sie weiter
Von: Silke Gutowski (Karl Memminger Buchhandlung) aus Bremerhaven

29.07.2011

Ein prickelnder atmosphärisch dichter Vampirroman für Erwachsene - toll!

Lesen Sie weiter
Von: Evelyn Bitterli (Buchhandlung Lüthy & Stocker AG) aus Glattzentrum

29.07.2011

"Ein träumerischer Schreibstil beschwört eine geheimnisvolle Stimmung, die bei der Lektüre durchwegs anhält. Die Verbindung von Alchemie mit Magie hat mich fasziniert und gerne wäre ich da noch tiefer in die Materie gesogen worden. Ansonsten ist es eine romantische Geschichte mit überraschenden Elementen."

Lesen Sie weiter
Von: Undine Hagen (Buchhandlung Müller) aus Weil am Rhein

29.07.2011

"Eigentlich dachte ich nur ""Bitte nicht noch ein Vampirroman"". Jedoch hat mich das Buch schon nach den ersten Seiten gefangengenommen und ist mitnichten ein ""Vampirroman"". Deborah Harkness schafft es diesem Genre neues Leben einzuhauchen. Weg von mäßiger Vampirerotik hin zu einem originellen, intelligentem Plot mit Abstecher in Historie und Wissenschaft. Starke ""erwachsene"" Charaktere und interessante Nebenfiguren haben es geschafft mich tagelang ausgesprochen unterhaltsam zu fesseln, und ich freue mich schon auf weitere Titel der Autorin. Geschickt versteht Sie es, erst die Charaktere einzuführen und läßt den Leser nach und nach stärker an deren Entwicklung und Hintergrund teilnehmen. Der Spannungsbogen ist ausgewogen und die Ausflüge in wissenschaftliche und historische Bereiche teilweise hochinteressant. Ein ausgesprochen unterhaltsamer Genre-Mix - weitestgehend ohne komplett in die üblichen Klischees abzudriften. Chapeau! Definitiv fünf Sterne! "

Lesen Sie weiter
Von: Christiane Dullinger ("Thalia Universitätsbuchhandlung GmbH & CoKG) aus Passau

29.07.2011

"Warte schon auf den zweiten Teil (hoffe es artet nicht zu sehr in mehreren Bänden aus).... Eine tolle Geschichte; voller Geschichte,Fantasie und Emotion. Meiner Meinung nach auch besser als Biss. Ach, und zur Verfilmung würde ich mich durchaus als Sarah zur Verfügung stellen."

Lesen Sie weiter