Leserstimmen zu
Glaube der Lüge

Elizabeth George

Ein Inspector-Lynley-Roman (17)

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Gut gelesen, aber mit einem grossen Fehler

Von: Whiskas aus Frankfurt

24.06.2013

Die Lesung gefällt mir besser als "Gott schütze dieses Haus". Bei der Produktion ist aber ein grosser Fehler passiert: der Name der Witwe ist "Niamh", also eine Figur, die relativ häufig genannt wird. Der Sprecher liest diesen Namen "Nie-am", was schrecklich klingt, denn dies ist ein gälischer Name und wird "Nief" oder "Niev" gesprochen. Ein ziemlicher Fauxpas, bei dem ich mir am liebsten immer die Ohren zugehalten hätte.

Lesen Sie weiter