Leserstimmen zu
Das Buch der Schatten - Verwandlung

Cate Tiernan

Das Buch der Schatten (1)

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
eBook
€ 6,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis)

Worum geht es? Ein neuer Junge kommt in die Stadt: Cal. Er ist anders, als die andren das stelle auch Morgan und ihre Freunde schnell fest. Bree Morgans beste Freundin zeigt gleich Interesse an Cal, so auch Morgen selbst was sie aber nicht aus Liebe zu ihrer Freundin sagt sie aber nichts. Cal lädt Morgan und ihre Freunde zu einem treffen ein. Schnell stellt sich heraus, was an Cal so besonders ist: Er ist ein Wiccia , ein Hexer. Die kleinen gemütlichen treffen verwandeln sich schnell zu einem Hexen-Zirkel, Anführer Cal. Er will ihnen die Wiccia lehren von Geschichten und Sagen bis zu Feiertagen er bildet Morgan und ihre Freunde zu Wiccias aus. Während den Kreisen, die die Freunde durchführen ist Morgan ganz besonders davon betroffen, anscheinen ist sie für die Endstehende Energie besonders anfällig. Cal hat eine Vermutung, die er aber für sich behält, warum sie so anfällig ist. Morgan versucht dem selber auf dem Grund zu gehen, sie sucht einen Lade für Wiccia auf und kauft suche einige Bücher, wo sie sehr viel über die Clans lernt aber auch über die Bluthexen. Die Verkäufer im Laden benehmen sich gegenüber ihr auch sehr komisch. Cal macht komische Andeutungen gegenüber ihr das sie eine Hexe sei, und zwar eine besondere. Deswegen versucht sie auch an einem einfachen „Zauber-Trank“ und siehe da er wirkt. Fazit das Buch war mehr informativ und interessant als spannend, es liest sich sehr flüssig vom Anfang bis zum Ende. Das Buch hat mich ein bisschen an Twilight erinnert: Ein neuer Junge kommt in die Stadt alle finden in attraktiv, er hat was besonders an sich und er verliebt sich in das unscheinbarste Mädchen. Ich habe nach dem Cover und nach dem Klappentext ein bisschen mehr erwartet, dennoch war es eine schöne Geschichte für zwischendurch, die eindeutig zu Kurtz ist. Es ist ein Buch für alle die sich für Wiccia (Eine Religion der Hexen) Freundschaft und Liebe interessieren. Ich würde auf jeden Fall den zweiten Teil der Reihe lesen wollen. Ich erhoffe mir, das der folgeband besser wird und das der mehr Seiten hat  das Buch hat 4,5 von 5 Lesefluss-Sterne verdient.

Lesen Sie weiter