Leserstimmen zu
Die Chaosschwestern sind unschlagbar!

Dagmar H. Mueller

Die Chaosschwestern-Reihe (2)

(15)
(1)
(0)
(0)
(0)
Hörbuch CD
€ 14,99 [D]* inkl. MwSt. | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)

Nachdem bereits der erste Teil der „Chaosschwestern“ sehr gut bei uns zu Hause angekommen ist, war eigentlich von vornherein klar, dass wir mehr von dieser tollen Serie hören möchten. Es sind einfach wunderbar chaotische Geschichten, welche die vier Mädchen in ihrem Alltag erleben – und hier in der Hörbuchversion wird das Ganze auch noch aus der Sicht von vier verschiedenen Sprecherinnen erzählt (Merete Brettschneider, Julia Casper, Mary Muhsal und Simona Pahl), was für tolle Abwechslung und gute Unterhaltung sorgt. Inzwischen hat sich die Familie Martini gut in der alten Villa eingelebt und der normale Alltag könnte beginnen – aber wer bereits den ersten Teil der Chaosschwestern gelesen oder gehört hat, kann sich auch hier sicher sein, dass jedes noch so alltäglich beginnende Ereignis irgendwie aus dem Ruder läuft oder für sonstiges Chaos sorgt, denn diesmal fasst Malea einen neuen Plan, um die Welt zu retten, Livi wird von einem Talentscout entdeckt und versucht, dies erstmal geheim zu halten, Tessa hat mit der ein oder anderen Peinlichkeit zu kämpfen und Kenny ist zum ersten Mal verliebt – als ob das noch nicht genug wäre, bahnt sich in der alten Villa gleich zu Beginn der Geschichte eine kleine Katastrophe an und bringt sprichwörtlich das Gerüst zum Einstürzen – quirlig und chaotisch, so geht es weiter bei den Chaosschwestern. Bei der Hörbuchversion handelt es sich um eine gekürzte Fasssung mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 4 Stunden 46 Minuten, verteilt auf 4 CDs. Die Altersempfehlung liegt hier ab ca. 10 Jahren, allerdings macht das Zuhören sicherlich auch Spass, wenn man außerhalb dieser Empfehlung liegt, denn da die vier Schwestern ein Alter zwischen 7 Jahren (der jüngsten Kenny) und 15 Jahren (der ältesten Schwester Tessa) haben, wird hier sicherlich jede Hörerin (oder auch Hörer) seine ganz eigene „Lieblingsschwester“ finden. In diesem Teil hat auch die unverwechselbare Stimme von Katharina Thalbach einen kleinen Gastauftritt bekommen, denn sie spricht an einigen Stellen das Huhn „Aurora“. Man darf gespannt sein, ob diese Serie auch in den weiteren Teilen so hörenswert bleibt (wovon ich eigentlich ausgehe), inzwischen sind bereits sechs Teile erschienen (bei derHörverlag).

Lesen Sie weiter