Leserstimmen zu
Wenn du mich siehst

Tara Hudson

(0)
(6)
(0)
(1)
(0)
€ 11,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 14,00* (* empf. VK-Preis)

Fazit: Die Grundidee fand ich ganz gut und es hörte sich auch alles sehr spannend an. Leider fehlt mir die Spannung in diesem Buch. Und auch zu Amelia konnte ich keinen Draht finden. Bewertung: Was ich erwarte: Ich erwarte eine Liebesgeschichte und das Amalia endlich ihren Frieden findet. Was sich erfüllt hat: Eine Liebesgeschichte gab es tatsächlich in dem Buch und das mit dem Frieden darf ich leider nicht beantworten. Amelia ist gestorben und kann sich an ihr vorheriges Leben nicht erinnern. Des Weiteren ist sie ein Geist und keiner kann sie sehen. Sie verliert immer wieder das Bewusstsein und erlebt ihren Tod nochmal. Danach wacht sie immer am gleichen Ort auf, bis auf das eine Mal, als sie wieder im Fluss ist und Joshua ertrinkt. Ich finde, das hat schon eine große Bedeutung und sie sollte ihn kennenlernen. Wieso sollte sie auch dort aufwachen. Amelia erhält durch den Kontakt mit Joshua immer mehr Erinnerungen. Aber irgendwie bekomme ich keinen Draht zu Amelia. Sie ist für mich nichts sagend. Ich habe auch einige Rezensionen zu den Buch gelesen und der Großteil fand es ganz gut. Daher war ich leider enttäuscht von dem Buch. Es fehlte wirklich die Spannung. An manchen Stellen ist das Buch recht spannend, aber den Rest des Buches finde ich es nicht wirklich fesselnd. Besonders an den Stellen, wo es Spannung geben sollte, fehlte sie oftmals. Es wird jeweils aus Ich-Perspektive von Amelia berichtet.

Lesen Sie weiter