Leserstimmen zu
Plötzlich Fee - Herbstnacht

Julie Kagawa

Plötzlich Fee (3)

(12)
(4)
(0)
(0)
(0)
eBook
€ 8,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis)

Rezension Plötzlich Fee- Herbstnacht !!! Auf der Flucht !!!!!!! Die Liebe zu Ash, dem Winterprinzen, fordert einen hohen Preis von Meghan: Die beiden werden aus dem Feenreich Nimmernie verstoßen und Meghan findet sich als Wanderin zwischen den Welten wieder- verfolgt von den grausamen Eisernen Feen. Doch nicht nur sie ist in Gefahr, sondern ganz Nimmernie. In der Stunde der höchsten Not muss Meghan eine Entscheidung treffen, die sie für immer von Ash zu trennen droht. Quelle: www.bloggerportal.de Rezension/Leseexemplar E-book Preis: 7,99€ ( Anmerkung: Das Taschenbuch kostet 8,99 Also null unterschied) ISBN: 978-3-453-31446 Inhaltlich geht es wie immer um die Junge Fee Meghan, die seid ihrem 16 Geburtstag erst weiß was sie ist, und wer ihr echter Vater ist. Auch in Band 3, ist wieder einiges los. Meghan findet jemanden den sie schon lange glaubte verloren zu haben. Sie erfährt wie es dazu kam. Außerdem kehrt sie mit Ash zurück ins Nimmernie und muss erneut gegenüber von ihrem Vater stehen. Sie muss sich erneut sorgen machen um ihr neues zuhause und das leben ihrer Lieben. Wieder liegt alle lasst auf Meghan. Sie wird immer noch nicht anerkannt aber soll kämpfen für das Nimmernie. Sie erfährt dinge über sich die sie gar nicht für möglich gehalten hat. Zum Schluss muss sie einige schwere Entscheidungen treffen, Entscheidungen die sie als junges Mädchen lieber nicht treffen müsste. Hier höre ich mal auf den Inhalt weiter zu schreiben lest bitte selbst ich will niemanden Spoilern ;) Das Cover, ja das Cover ist wie auch schon bei den anderen Büchern wunderschön, leider sieht man es nicht auf den Ebooks. Es passt auch wie immer sehr gut zum Inhalt es spricht einen sofort an weiter zu Lesen. Die warmen Farben diesmal gefallen mir sehr gut. Schreibstil, ja auch diesmal hat mich Julie mit ihrem Schreibstil in den Bann gezogen, sie schreibt es weder Monoton noch sonst etwas. Ich liebe es wie sie den Feen leben einhaucht. Vieles zum Beispiel kommt mir bekannt vor aus Filmen oder anderen Geschichten. Ich mag es auch wie sie Puck ein ganz neues Wesen gibt. Es wird nie langweilig, man kann alles sehr gut verstehen. JA also wie ich schon sagte liebe ich es wie Julie ihren Figuren leben einhaucht. Ich fiebere jedesmal mit. Besonders aber gefällt mir die Entwicklung von Ash und Meghan. Ash wirkt nicht mehr ganz so hart und Bad Boy mäßig trotzdem liebe ich ihn. Er und auch Meghan machen zusammen eine Riesen große Veränderung durch und die liebe zu einander wird immer stärker. Auch wenn ich dieses mal mehr heulen musste. Es war dieses mal trauriger als sonst. Meghan finde ich hat sich so stark verändert sie, ist selbst bewusster und traut sich mehr. Sie ist sehr stark geworden. So da ich schon sehr müde bin endet die Rezi leider hier schon aber Fazit ist: KLASSE BUCH ich finde auch dieses mal bekommt das Buch eine tolle Bewertung. Meine Bewertung: 4 von 5 Bücher- Feen....... wieso nur diese Bewertung? Weil die Geschichte leider dann aufhört wenn es traurig ist und grad Spannend ;) aber ist auf jedenfall Wert weiter zu Lesen oder die Reihe Anzufangen =) Also rann da an den Speck ;) holt die Taschentücher raus ;)

Lesen Sie weiter