Leserstimmen zu
Strickmuster

Lesley Stanfield, Melody Griffiths

(7)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

In diesem umfangreichen Führer durch die Welt der Muster ist für jeden etwas dabei: von schlichten Rippen über originelle Zopf- und duftige Lacemuster bis hin zu vielfarbigen Einstrickmustern. Genaue Anleitungen, leicht verständliche Strickschriften und Fotos von jedem Design garantieren Anfängern und fortgeschrittenen Strickfans sicheren Erfolg. Dazu tragen auch die vielen hilfreichen Tipps der beiden bekannten Strickexpertinnen Lesley Stanfield und Melody Griffiths bei sowie die umfassende Einführung in die Grundlagen des Strickens. Wer mich kennt weiß, meine große Leidenschaft neben Büchern ist Wolle. Bzw. Stricken und Häkeln. Als ich das erste Mal dieses Buch gesehen habe dachte ich ok, noch eines dieser vielen Bücher, die gerade den Markt überrennen.... Dann habe ich mich aber doch entschieden mal genauer hinzusehen. Und ich sage Euch- das hier ist ein wahrer Schatz. Für Anfänger wie für Fortgeschrittene sehr interessant. Es werden alle Anfänge sehr gut und bebildert erklärt. Und enthält dazu Erklärungen z.B. für das Umsetzen selbst kreierte Muster. Es gibt haufenweise Strickmuster, aber auch Erklärungen, wie man Kanten sauber strickt, verschiedene Techniken und wie man sein Stück fertig stellt. Es bleiben keine Wünsche offen. Und das Ganze für unglaubliche 9,99€! Wenn ihr noch ein Geschenk sucht das Handarbeitsfreunde glücklich machen könnte- hier ist es! Ich kann es nur empfehlen und gebe natürlich 5 von 5 Sternen!

Lesen Sie weiter

Ich stricke seit vielen Jahren, von Socken über Mützen zu Pullis und Jacken. Keine Muster ist mir zu schwer. Im Laufe der Jahre hatte ich schon unzählige Zeitschriften und Strickbücher in der Hand. Aber noch nie durfte ich so ein umfangreiches, komplettes und zugleich kompaktes Exemplar in den Händen halten. Angefangen mit Ausstattung und detaillierter Erklärung der Techniken im ersten Teil des Buches ist es auch für Anfänger bestens geeignet. Mir hat es vor allem der zweite Teil mit seinem schier unerschöpflichen Repertoire an Mustern angetan. Jedes Muster wird mit einer Farbfotografie und dem dazugehörigen Zählmuster vorgestellt. Die Umsetzung ist daher leicht zu bewerkstelligen. Am Ende des Buches findet sich eine Erklärung der Zeichen und Symbole sowie ein Glossar. Diese Buch ist schon jetzt zu meinem Lieblingsstrickmusterwerk avanciert. Ein wahres Kleinod. Uneingeschränkt empfehlenswert, noch dazu bei diesem unschlagbar günstigen Preis.

Lesen Sie weiter

Im ersten Teil werden die Grundlagen des Strickens und - ganz wichtig - das Lesen von Strickschriften erklärt. Im zweiten Teil geht es von Strukturmustern, Rippen, Zöpfen und wandering Stitches über Lochmuster, Blattmuster und Noppen bis hin zu Norweger und Intarsien. Die Muster sind sehr gut fotografiert und die Charts sind ebenfalls sehr gut zu erkennen. Außerdem gefällt mir das große, quadratische Format. Fazit: Dies ist wirklich ein umfassendes Werk, also eine Enzyklopädie, wie der Originaltitel sagt. Leider kann man auf der Verlagshomepage nicht ins Buch schauen und was das große Internetkaufhaus zeigt, lohnt sich auch nicht. Also fragt doch bitte im Buchladen Eures Vertrauens, ob es vorrätig ist oder bestellt werden kann. Es lohnt sich! Das Buch eignet sich auch prima als Weihnachtsgeschenk, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

Lesen Sie weiter

Das farbenprächtige Cover mit den tollen Mustern hat mich magisch angezogen. In diesem herrlichen Buch haben Lesley Stanfield und Melody Griffiths über 150 Strickmuster im klassischen und modernem Design zusammengefasst. Ich bin total begeistert, weil ich so viele wunderbare Muster entdeckt habe, die ich natürlich ausprobieren werde. Das Buch ist in zwei Kapitel eingeteilt, und zwar sind in Kapitel eins alle Grundlagen zusammengefasst. Hier geht es um die Ausstattung, die Garne, Erste Schritte, Das Müssen Sie wissen usw. Eine tolle Einstimmung auf die folgenden Strickmuster. Jetzt kann doch eigentlich nichts mehr schiefgehen. In Kapitel zwei wird es dann total interessant. Hier lernen wir die verschiedenartigsten Strickmuster kennen. Die großartige Auswahl hat mich fasziniert. Ich treffe auf bekannte Muster, aber entdecke auch viel Neues. Einfach fantastisch. Die Beschreibung ist außerdem, für jeden verständlich. Ich habe bereits meine Favoriten gefunden, denn aufgrund der farblichen Musterbespiele kann man sich ja alles bestens vorstellen. Eine interessantes und lehrreiches Buch, das das Herz jeden Strickbegeisterten höher schlagen lässt. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne.

Lesen Sie weiter

Seit vielen Jahren ist Stricken eines meiner Hobbies. Ich stricke nach fertigen Anleitungen, stelle mir meine Muster aber auch gern selbst zusammen. Dafür finde ich es sehr praktisch, eine Mustersammlung zu haben, auf die ich zurückgreifen kann. Neben den 150 Strickmustern enthält das Buch auf 50 Seiten die Grundlagen des Strickens. Dabei wird bei der Ausstattung und den Garnen begonnen. Mit den ersten Schritten beginnt der Einstieg in diese Handarbeitstechnik und wird über das Lesen der Anleitungen, die Bedeutung der Maschenprobe, Abnahmen und Zunahmen, der Pannenhilfe und den Feinheiten des Strickens, wie Knopflöcher und Belege und Säume fortgeführt. Im Musterteil werden u.a. Rechts-Links-Muster, Zöpfe, Lochmuster, Intarsien- und Norwegermuster vorgestellt Die verschiedenen Musterarten werden zunächst allgemein mit ihren Besonderheiten vorgestellt, bevor einzelne Muster mit der entsprechenden Strickschrift gezeigt werden. Die Auswahl an Mustern finde ich sehr gelungen. So ist es den StrickerInnen möglich, individuelle Stücken mit schönen Mustern zu designen. Aus meiner Sicht ist dieses Buch kein Einsteigerbuch, auch wenn darin die Grundlagen angesprochen werden. Wenn man jedoch bereits über eine gewisse Strickerfahrung verfügt, ist dieses Buch eine sehr gut gute Ergänzung und Zusammenfassung der Musterbibliothek.

Lesen Sie weiter

Inhalt / Aufbau: KAPITEL EINS: GRUNDLAGEN - Ausstattung (Aufzählung der benötigten Materialien zum Stricken) - Garne (Bildliche Darstellung der einzelnen Garn- und Wollarten & passender Erklärung für ein besseres Verständnis) - Erste Schritte (Maschen anschlagen- und abmaschen, Nadelhaltung, erste Strickversuche uvm.) - Das müssen Sie wissen (Strickanleitungen verstehen, Zählmuster lesen, Maschenprobe uvm.) - Feinheiten (Verschlüsse, Säume, Stickereien, Maschenstich uvm.) - Eigene Entwürfe (Selbst entwerfen von Pullis und Jacken, Auswahl von Design und Farbe uvm.) KAPITEL ZWEI: MASCHEN UND MUSTER - Rechts und Links - Rippen - Zöpfe - Gekreuzte Maschen - Lochmuster - Noppen und Blattmuster - Norwegermuster - Intarsienmuster ZUSATZ: - Zeichen und Symbole (Erklärung der Symbole in Zählmustern und Abkürzungen) - Glossar und Register (Übersicht aller Themen) - Dank Eigene Meinung: Das Buch erschien perfekt Mitte Oktober, wenn die Stricklust bei allen kreativen Köpfen wieder aufflammt. Ich stricke seit mehreren Jahren leidenschaftlich gerne, zum Beispiel Decken, Socken, Kissen oder Stulpen. Daher finde ich dieses Buch optimal für Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis, da es so viele unterschiedliche Muster enthält, die auf verschiedene Schwierigkeitsgrade abgestimmt sind. Zusätzlich dienen die vielen Muster perfekt als Inspirationsideen für alle die gerne mit Wolle und Garn neues ausprobieren möchten. In diesen 144 Seiten ist alles genau erklärt was man über das Stricken wissen muss. Die vielen einzelnen Strickprobenbildern zeigen auch genau, wie das Muster im Verlauf auszusehen hat. Bei meinen Strickanfängen habe ich mir diverse Handarbeitszeitschriften gekauft und bin fast verzweifelt, weil ich mit den vorgegebenen Angaben und Strickanleitungen bzw. Zählmustern so gut wie nichts anfangen konnte. Dieses Buch hingegen hat sogar ein eigenen Zusatz, indem alle Abkürzungen, Zählmuster und Symbole nochmals ganz ausführlich erklärt werden. Die Strickfibel wurde sehr modern und der heutigen Zeit entsprechend zusammengestellt und macht auf jeden Fall Lust, Wolle und Stricknadeln hervorzuholen und sich an sein erstes oder nächstes Strickprojekt heranzuarbeiten. Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Lesen Sie weiter

tolle Strickmuster

Von: Heidi

14.10.2017

Zum Inhalt Das Besuch besteht aus nur 2 Kapiteln . Das erste behandelt die Grundlagen . Unter anderem geht es um Ausstattung, Garne, Erste Schritte, Das müssen sie wissen, Feinheiten und eigene Entwürfe . Kapitel zwei befasst sich mit Maschen und Muster. Es beginnt mit Rechts & Links, Rippen , Zöpfen, Gekreuzte Maschen, Lochmuster, Noppen & Blattmuster, Norwegermuster und Intarsienmuster . Zum Schluss wie üblich folgen Zeichen & Symbole, Glossar & Register Mein Fazit Ein ansprechendes Buch mit vielen tollen Ideen. Ich war schon beim ersten durchblättern absolut begeistert. Ob Anfänger oder Vielstricker hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Strickschule gleich zu Anfang ist für alle die einige Jahre eine Pause eingelegt haben genauso hilfreich wie für absolute Anfänger. Dann hat mich der Bereich Zählmuster lesen sofort angesprochen. Das kann ich bisweilen gar nicht. Ich denke jetzt könnte es besser klappen . Die Anregungen zum Thema Perlen &Pailletten , Muster mit Hebemaschen, Schlingen, Biesen & Falten und vieles mehr lesen sind wirklich klasse. Dieses Buch beschreibt die bekanntesten Ideen. Die mehr als 150 Muster selber sind sehr übersichtlich beschrieben und mit einem Zählmuster dargestellt. Die zahlreichen Bilder, besonders bei den Mustern, lassen die Maschen und Farben gut zur Geltung kommen. Dadurch kann man das eigene Ergebnis mit dem Muster im Buch viel leichter vergleichen . Einfach TOP. Mir gefällt das Buch so gut das ich sehr gerne 5 ***** und eine Kaufempfehlung gebe .

Lesen Sie weiter