Leserstimmen zu
Schwarzbuch WWF

Wilfried Huismann

(4)
(0)
(0)
(0)
(1)
€ 29,99 [D] inkl. MwSt. | € 30,90 [A] | CHF 41,50* (* empf. VK-Preis)

Ein spannendes Buch - sehr lesenswert!

Von: Anna-Lena Medele aus Böblingen

13.06.2012

Ich habe schon lange kein so spannend geschriebenes Buch mehr gelesen, das nicht fiktiv, sondern ganz real ist. Wirklich sehr empfehlenswert für alle, die sich für Tier- und Naturschutz interessieren.

Lesen Sie weiter

WWF - Der Schock sitzt tief

Von: Matthias Siegerer aus München

13.06.2012

Ich habe viele Jahre lang verschiedenste Aktionen des WWF durch meine Spenden unterstützt. Umso mehr schmerzt mich dieses Buch, das ich gerade gelesen habe und das mich zum einen schockiert hat, mir zum anderen aber einfach die Augen geöffnet hat.

Lesen Sie weiter

Ein wichtiges Buch

Von: Sebastian Karst aus Trittenheim

12.06.2012

Es war erschreckend zu lesen, wie es hinter den Kulissen des WWF zugehen soll. Welcher Organisation kann man denn jetzt noch vertrauen? Das Buch hat mir die Augen geöffnet. Leider habe ich aber jetzt auch zu anderen Organisationen weniger Vertrauen, denn niemand kann mir garantieren, dass hier nicht auch Schmuh getrieben wird.

Lesen Sie weiter

Ich bin erschüttert

Von: Stefanie Eichhorn aus Halle (Saale)

12.06.2012

Mein Geld unterstützt die Elefantenjagd, die "Promis" zum Vergnügen veranstalten, statt das es die Elefanten schützt??? Ich kann es gar nicht fassen. Das ist eine so infame Irreführung der Geldgeber, dass ich mich frage, ob man den WWF dafür verklagen kann.

Lesen Sie weiter

Perfide Stimmungsmache

Von: Werner Meier

07.06.2012

Huismann weiß genau, dass der WWF gezwungen ist mit Konzernen die Natur zerstören, zu verhandeln. Die hören ja nicht damit auf, nur weil der WWF bei Ihnen vielleicht ein Wenig erreicht. Aber genau das wirft er dem WWF vor. Eine perfide Strategie. Wer darauf reinfällt, ist Huismann auf den Leim gegangen.

Lesen Sie weiter