Leserstimmen zu
Vintage Love

Stephanie Lehmann

(4)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

Amanda ist mal wieder auf der Suche nach gut erhaltener Vintagemode für ihren Laden. Da entdeckt sie ein Tagebuch das in einem Muff eingenäht war. Natürlich ist sofort ihre Neugierde geweckt. Also fängt sie an zu lesen. Sie erfährt immer mehr über Olive Westcott, die im Jahre 1907 ihre Gedanken und Erlebnisse niederschrieb. Immer tiefer gerät Amanda in den Sog der Vergangenheit. Aber warum wurde das Tagebuch so gut versteckt? Nach dem Cover hatte ich einen lustigen und einfachen Roman erwartet. Dem ist nicht so :-) Der Roman ist, was den geschichtlichen Teil angeht, toll recherchiert und man bekommt als Leser wirklich viel Hintergrundwissen und einen Eindruck wie es zu der Zeit wohl so war als Frau. Für mich war das wirklich sehr spannend :-) Und so geriet auch ich immer mehr in den Sog der Vergangenheit (oder der Geschichte :-) Nein, im Ernst, mich hat das Buch gefesselt und viel Lesefreude bereitet. Nur zum Ende wurde es aus meiner Sicht ganz kurz etwas überdreht, aber zum Glück bekam Stephanie Lehmann dann doch gleich wieder die Kurve :-) Ich kann das Buch also wirklich empfehlen und gebe 5 von 5 Sternen

Lesen Sie weiter

Amanda ist mal wieder auf der Suche nach gut erhaltener Vintagemode für ihren Laden. Da entdeckt sie ein Tagebuch das in einem Muff eingenäht war. Natürlich ist sofort ihre Neugierde geweckt. Also fängt sie an zu lesen. Sie erfährt immer mehr über Olive Westcott, die im Jahre 1907 ihre Gedanken und Erlebnisse niederschrieb. Immer tiefer gerät Amanda in den Sog der Vergangenheit. Aber warum wurde das Tagebuch so gut versteckt? Nach dem Cover hatte ich einen lustigen und einfachen Roman erwartet. Dem ist nicht so :-) Der Roman ist, was den geschichtlichen Teil angeht, toll recherchiert und man bekommt als Leser wirklich viel Hintergrundwissen und einen Eindruck wie es zu der Zeit wohl so war als Frau. Für mich war das wirklich sehr spannend :-) Und so geriet auch ich immer mehr in den Sog der Vergangenheit (oder der Geschichte :-)) Nein, im Ernst, mich hat das Buch gefesselt und viel Lesefreude bereitet. Nur zum Ende wurde es aus meiner Sicht ganz kurz etwas überdreht, aber zum Glück bekam Stephanie Lehmann dann doch gleich wieder die Kurve :-) Ich kann das Buch also wirklich empfehlen und gebe 5 von 5 Sternen

Lesen Sie weiter

Amanda ist unsere Protagonistin der Gegenwart, Olive lebt im Jahre 1907. Amanda ist eine Karrierefrau, die ihr Leben in den eigenen Händen hält und ihren Beruf liebt. Im Entdecken von neuen alten Vintage Schätzen geht Amanda auf. Sie lebt ihren Beruf und ist mit ganzem Herzen mitdabei. Olive war ähnlich wie Amanda, doch durch die Lebensumstände in ihrer Zeit, hatte sie es viel schwerer, musste mehr um ihre Rechte kämpfen. Thema ist die Unterdrückung der Frau in jener Zeit. Fazit: Wer eine Reise in die Vergangenheit machen möchte, ist bei 'Vintage Love' von Stephanie Lehmann genau richtig. Mit viel Herz und Charme gelingt es der Autorin, den Leser von Anfang an zu fesseln und in die Geschichte zu ziehen. Beim Durchleben der Höhen und Tiefen beider Protagonisten in ihrer jeweiligen Zeit, ist die Gänsehaut regelrecht vorprogrammiert. Ein empfehlenswertes Buch für Zwischendurch.

Lesen Sie weiter

Perfekt!

Von: Sunangel

27.02.2015

Eine Reise ist in die Vergangenheit mit Gänsehaut-Effekt! In dieser Geschichte geht es um Amanda und Olive. Amanda erzählt in der Gegenwart von ihrem Leben und Olive lebt im Jahr 1907. Amanda ist eine taffe junge Frau, die ihr Leben fest im Griff hat und ihren Beruf über alles liebt. Sie kann ganz und gar in der Aufbereitung alter Kleider versinken. Natürlich ist die Suche nach solchen Kleidern sehr spannend, aber das ist genau das was Amanda möchte. Sie erzählt von ihren Kleider und ihrem Geschäft voller Hingabe, sodass man sich bei ihr gerne mal umsehen würde. Sie hat es nicht leicht, denn es erwarten sie in diesem Buch auch einige Probleme. Olive berichtet von ihrem Leben in der Vergangenheit. Sie ist ähnlich wie Amanda, doch sie hat es sehr viel schwerer. Leider mussten sich die Frauen früher unterordnen und durften nur wenige Entscheidungen treffen. Es war wirklich erschreckend zu lesen, wie die Frauen unterdrückt wurden. Zum Teil kann man sich manche Dinge heute gar nicht mehr vorstellen und es ist sehr interessant zu sehen wie fortschrittlich unser Leben jetzt ist. Olive hat aber nie aufgegeben und hat sich von den anderen Frauen sehr unterschieden. Sie hat für ihr Recht gekämpft, manchmal mit Erfolg. Doch genau wie Amanda hat sie sich auf ihrem Erfolg nicht ausgeruht. Von beiden Frauen wurde ich von Anfang an in den Bann gezogen, was natürlich auch am Schreibstil lag, denn es kam alles Echt rüber und man hat richtig gemerkt, wie fehlerfrei die Autorin recherchiert hat. Alleine die Umgebungsbeschreibungen sind einzigartig, besonders die Reise in die Vergangenheit, war für mich als Leser ein absolutes Highlight. Das Cover ist wunderschön und passt super zu den Erzählungen über den Laden von Amanda. Es ist schlicht, aber doch verspielt. Mich hat es sofort angesprochen und ich wurde nicht enttäuscht. Fazit: Wer eine Reise in die Vergangenheit machen möchte, ist bei 'Vintage Love' von Stephanie Lehmann genau richtig. Mit viel Herz und Charme gelingt es der Autorin, den Leser von Anfang an zu fesseln und in die Geschichte zu ziehen. Beim Durchleben der Höhen und Tiefen beider Protagonisten in ihrer jeweiligen Zeit, ist die Gänsehaut regelrecht vorprogrammiert.

Lesen Sie weiter