Leserstimmen zu
Schlafen für Aufgeweckte

Michael Feld

(2)
(4)
(0)
(0)
(0)
€ 16,99 [D] inkl. MwSt. | € 17,50 [A] | CHF 23,90* (* empf. VK-Preis)

Ein wirklich toller Ratgeber, der mir geholfen hat, dass ich nun besser schlafen kann. Jeder kennt die Situation unausgeschlafen zu sein und sich dann tagsüber unwohl zu fühlen und nicht bei Kräften zu sein. Deswegen ist es wichtig, dass man ausreichend Schlaf hat. Wer hier Hilfe braucht, sollte sich diesen Ratgeber holen! Absolute Empfehlung.

Lesen Sie weiter

Das Buch trifft meiner Meinung nach genau den Zeitgeist und betrifft uns alle. Guter Schlaf ist für uns alle extrem wichtig, leider nehmen immer mehr Leute das Smartphone mit ins Bett und checken noch mal Mails oder diverse Social Media Portale vor dem Einschlafen. Das ist nicht nur für die Augen sondern auch für das Unterbewusstsein schlecht. Das Buch spricht hier einige relevante Situationen an. Ich finde es grundsätzlich sehr gelungen, hätte mir aber noch ein paar mehr hilfreiche Strategien gewünscht.

Lesen Sie weiter

Mein Name ist Hanna vom YouTube Kanal und Blog Schlaf.Guru ich mache Videos und blogge zum Thema Schlafen. Dieses Buch habe ich als Ergänzung zu vielen anderen Büchern über den Schlaf gelesen, die eher wenig auf den psychologischen Ansatz eingehen wie Guy Meadows. Hier geht es wirklich um Erfahrungen aus der Praxis, um Achtsamkeit und Hin zum Denken, den Schlaf leicht zu nehmen. Das hat mir gut gefallen: - Schöne und ausführliche Erläuterung, wie Schlafstörungen entstehen und sich (insbesondere durch den Betroffenen) weiter entwickeln. - Objektive Thematisierung der Nebenwirkungen von Schlaftabletten. - Konkrete Erfolgsgeschichten aus seinen eigenen Behandlungen. - Schlaf als etwas Natürliches wie Atmen oder den Herzschlag dargestellt. Und das Atmen und den Herzschlag wollen wir doch auch nicht kontrollieren, warum also den Schlaf? Eine Sichtweise, die mich stark zum Nachdenken gebracht hat. - Viele Erläuterungen und Tipps, die sich praktisch einfach umsetzen lassen. Das hat mir nicht so gut gefallen: - Studien werden zwar erwähnt, leider oft nicht so detailliert, dass ich sie nachschlagen konnte. - Kein Stichwortverzeichnis. Wenn man z. B. etwas über Morgen- oder Abendroutine nachlesen wollte, war dies nicht so einfach zu finden. Fazit: Das Buch ist eher nur dann etwas für dich, wenn du dich schon länger mit Schlafproblemen quälst und einfach nichts dagegen hilft.

Lesen Sie weiter

Herr Dr. Feld weiß, wovon er spricht. Das Buch ist verständlich geschrieben und hat dabei eine hohe praktische Relevanz. Die Tipps sind hilfreich und meine Frau und ich haben nach der Lektüre einige Dinge angepasst. Natürlich sind Probleme mit dem Einschlafen vielfältiger Natur und an manchen stellen hätte man vielleicht noch etwas mehr in die Tiefe gehen können. Aber insgesamt ein interessantes Buch! Es liest sich auch zum Einschlafen sehr gut.

Lesen Sie weiter

Durch meine Schwangerschaft hab ich hormonell gerade einiges zu stemmen. Dadurch wache ich teilweise um 3 Uhr früh auf und kann nicht mehr einschlafen. Das Buch half mir dabei nur bedingt. Klar, man findet bestimmt so seine eigene Routine. Um Anfangs gut einschlafen zu können braucht man ein Ritual und man sollte möglichst blaues Licht wie vom Handy Stunden vor dem Schlafengehen vermeiden. Auch Lavendelbäder und -Öl kann da beim Einschlafen helfen, wovon ich wirklich auch viel halte. Besonders das Kapitel über die richtige Matratze hat mir gefallen und über verschiedene medizinische Hilfsmittel wie Melatonin. Ich glaube, dass ich dies nach der Schwangerschaft wirklich mal versuchen sollte. Besser ist es bestimmt, statt dem Tablet einfach mal das Buch mit ins Bett zu nehmen und das entspannt mich wirklich mehr. Auch meine Schlafmaske wirkt Wunder, vor allem wenn man keine dunklen Vorhänge hat. Seit wir das Schlafzimmer besser abdunkeln können, können wir auch besser schlafen und im Sommer ist es zusätzlich kühler. Für mich persönlich war die Schrift teilweise wirklich etwas zu klein geschrieben. Ansonsten habe ich nichts zu beanstanden. Viele Tipps kannte ich leider schon, da ich schon länger an Schlaflosigkeit leide, doch da kann das Buch ja nix dafür.

Lesen Sie weiter

Ein guter Ratgeber

Von: Mara

26.12.2016

Inahlt: In einer vor allem durch Smartphones, iPads und Emails immer schneller und bunter werdenden global vernetzten Welt müssen Schlaf- und Erholungszeiten bewusst und aktiv (ein)geplant und gestaltet werden, damit wir unsere Kräfte und Ressourcen nicht erschöpfen und entladen. Nur wer seinen Organismus (also Körper, Geist und Seele) heute effektiv (wieder) aufzuladen versteht, kann die heute geforderten Leistungen mittel- und langfristig bringen und durchhalten. Wer hier "schlampt", den bestraft das Leben in Form von Leistungseinbußen, Erschöpfung, Gereiztheit, Schlafstörungen, Libidoverlust und diversen "Nervenüberreizungs-Symptomen". Wie man diese negativen Begleiterscheinungen vermeidet, erfährt man in diesem Buch. Meine Meinung: Da ich häufig unter Schlafprobleme leide habe ich mir gedacht ich möchte gerne ein Buch über dieses Thema lesen. Besonders hat mir gefallen, dass der Fokus des Buches auf praktischen Tipps zur Verbesserung des Schlafs liegt und die wichtigsten Dinge am Ende jedes Kapitels auf den Punkt zusammengefasst werden, was für mich den Gebrauchswert steigert.Das Buch ist gut verständlich beschrieben worden.Denn bei einigen Ratgeber hatte ich einige Probleme denn Inhalt zu verstehen Ich habe einige Dinge erfahren die ich noch gar nicht wusste viele Tips was man gegen Schlafstörung alles tun kann- Ich werde auch definitiv einige Tips bei behalten.. Das ganze Buch fand ich sehr hilfreich habe vieles theoretisches erfahren die ich nun auch in der Praxis umsetzen werde. Fazit: Ich kann diesen Ratgeber wirklich nur weiter empfehlen es zwar bekannte Ratschläge die man bestimmt schon kennt aber sowiei auch neue und nützliche Erkenntnisse und Ratschläge, wie man zu besserem Schlaf und damit mehr Lebensfreude kommen kann.

Lesen Sie weiter