VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Leserstimmen (1)

Carmen Geiss, Robert Geiss, Andreas Hock: Von nix kommt nix

Von nix kommt nix Blick ins Buch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-68010-4

Erschienen:  13.05.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

Kundenrezensionen

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Ihre Bewertung

Leserstimme abgeben

Voransicht

Die Erfolgsgeschichte der Geissens

Von: Kerry Datum : 07.03.2015

www.lesendes-katzenpersonal.blogspot.de/

Ein jeder kennt sie oder hat zumindest schon einmal von ihnen gehört - Carmen Geiss und Robert Geiss. Sie stehen im Licht der Öffentlichkeit, haben eine eigene TV-Dokumentation und sind in aller Munde - doch wer sind sie wirklich. An dieser Stelle gebe ich gleich zu: Ich kannte Familie Geiss bisher nur vom Hören-Sagen, da ich ja, wie allgemein bekannt, dem Fernsehen nicht wirklich zugetan bin, aber: Ich hatte schon von ihnen gehört.

Auf 239 Seiten schildern sowohl Carmen Geiss, wie auch Robert Geiss, wie sie sich kennen und lieben lernten, durch welche Höhen und Tiefen sie gingen und wie sie es schafften, so erfolgreich zu sein, dass sie eigentlich für ihr Leben ausgesorgt haben. Erstaunlich ist, dass Robert Geiss, trotz mangelndem Ehrgeiz in der Schule, ein absolut richtigen Riecher für Geschäfte hatte. Anstatt irgendwann die Firma seines Vater zu übernehmen, gründete er mit seinem Bruder "Uncle Sam" und hatte damit durchschlagenden Erfolg. Ihm zur Seite stand von jeher Carmen, die sich von Anfang an mit einbrachte und zusammen schafften sie es, kometenhaft aufzusteigen.

In diesem Buch erfährt der Leser viel Privates über die Promi-Familie, gerade über Carmens Gefühlswelt während ihrer gemeinsamen Zeit mit ihrem Robert und dieser hat, wie ein Motivationscoach, immer wieder einen guten Rat zur Hand, wie auch Ottonormalbürger durchaus erfolgreich sein kann - doch den Weg, den Familie Geiss gegangen ist, den gibt es wohl nur einmal.


Die Erfolgsgeschichte der Geissens! Ich muss gestehen, ich bin positiv überrascht. Vollkommen unvoreingenommen ging ich an dieses Buch heran, denn wie gesagt, ich kannte die Familie Geiss auch nur dem Namen nach, aber ich muss sagen, ich fand es faszinierend, ihrem Weg zu folgen. Vom ersten Kennenlernen bis zum jetzigen Zeitpunkt nehmen die Beiden den Leser immer abwechselnd mit in ihre gemeinsame Vergangenheit, schildern die Höhen und Tiefen, durch die sie gehen mussten, verbunden mit dem Wissen - sie können es nur schaffen, wenn sie zusammenhalten. Den Schreibstil empfand ich als sehr angenehm zu lesen, förmlich frei heraus, sodass ich das Buch am Stück gelesen habe. Sicherlich ist diese Buch hauptsächlich für Fans der TV-Dokumentation geschrieben worden und ich werde jetzt nicht anfangen, aber ich muss sagen, auch ich fand die Einblicke in das Leben der beiden durchaus faszinierend.