Leserstimmen zu
Die Mausefalle

Agatha Christie

Sonstige Ermittler (5)

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
Hörbuch Download
€ 6,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Wie ihr vielleicht inzwischen mitbekommen habt, liebe ich die Krimis von Agatha Christie. Sie sind gleichzeitig entspannend und gemütlich, und fesseln einen doch bis zur letzten Sekunde. Das war auch bei der Mausefalle nicht anders. Ich muss zugeben, ich war anfangs etwas skeptisch ob ich Oliver Kalkofe als Spreche gut finden würde, aber er hat mich überrascht. Es war echt perfekt. Molly und Giles Davis haben gerade eine neue Pension, Monkswell Manor, eröffnet und beherbergen vier Gäste: Mr. Christopher Wren, der ein Faible für viktorianische Möbel und makabre Scherze hat, Mrs. Boyle, die sich lieber beschweren kann als es gemütlich zu haben, Major Metcalf, der gerne Keller und Schränke untersucht und Mr. Paravicini, ein unerwarteter Gast mit sehr unenglischen Frühstücksgewohnheiten. Als dann der Schnee immer stärker wird und das Haus von der Außenwelt abschneidet, kommt der Wachtmeister Trotter gerade noch rechtzeitig um ihnen mitzuteilen, dass ein Mörder unter ihnen ist, der noch mindestens eine Person töten möchte. Wie es so für Agatha Christie üblich ist gibt es viele Wendungen die man nicht alle vorhersehen kann und ich muss gestehen auch das Ende hat mich überrascht. Die Figuren haben alle ihre kleinen Geheimnisse und es hat mir viel Spaß gemacht sie nach und nach alle zu lüften. Molly und manchmal auch Christopher Wren waren meine Lieblingscharaktere. Von manchen anderen bekommt man leider nicht ganz so viel mit. Für mich hätte das Buch also gerne noch länger sein können, aber trotzdem war es sehr kurzweilig und hat bewiesen, dass ein Krimi eben nicht unendlich lang sein muss und spannend und verzwickt zu sein. Dies ist eine ungekürzte Lesung, die perfekt alle Figuren in Szene gesetzt hat. Ich musste abends sogar aufhören zu hören, da es doch leicht gruselig wurde. Die beklemmende Stimmung ist also wirklich gut herübergebracht worden. Vielen Dank an den Hörverlag für das Rezensionsexemplar!

Lesen Sie weiter