Leserstimmen zu
Yoga für Einsteiger

Tara Fraser

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Das Buch ist meiner Meinung nach schön gestaltet, da es klar strukturiert und sehr übersichtlich ist. Auf dem Cover lassen sich die wichtigsten Informationen über das Buch schnell ablesen; man kann auch eine Frau darauf sehen, die sich gerade in einer Yoga-Stellung befindet. Die großen Maße des Buches ermöglichen es zusammen mit dem flexiblen Einband, dass man das Buch gut lesen kann und es auch während man gerade übt zurate ziehen kann. Ich wusste nicht so recht, was mich bei diesem Buch erwarten würde, aber da ich so neugierig war, habe ich gleich angefangen zu lesen. Es gibt einiges an Informationen in diesem Buch, über Yoga generell und wie es verändert und genutzt wird; auch geht die Autorin auf die verschiedenen Stile des Yoga ein. Es gibt so viele verschiedene, die sich untereinander noch mal stark unterscheiden, sodass es schwierig ist, einen Überblick zu bekommen. Was mir sehr gut gefallen hat, ist, dass Tara Fraser darauf eingegangen ist, wie Yoga ergänzend zum Sport praktiziert werden kann. Dazu gibt es auch einige anatomische Erklärungen, die mit sehr anschaulichen Bildern ergänzt werden, sodass der Leser den inneren Aufbau seines Körpers besser sieht und somit auch versteht. In zwei ausführlichen Kapiteln werden dem Leser konkrete Stellungen gezeigt, und was sie bewirken. Das hat die Autorin Tara Fraser sehr schön gemacht, jede Übung bekommt eine eigene Doppelseite; es gibt ein großes Bild, auf dem man Fraser sieht, die die Übung gerade ausführt, sodass der Leser sich gut vorstellen kann, was zu tun ist. Dazu gibt es eine lückenlose Anweisung in Worten, in der die Autorin sehr gut erklärt, wie man den Körper in die Position bekommt, die man auf dem Bild sieht. Allerdings steckt in einer solchen Doppelseite noch mehr: Unter jeder Anweisung sind Anmerkungen der Autorin zu finden, die Tipps und Tricks enthalten, aber auch Hinweise darauf, was falsch ist. Außerdem steht bei jeder Übung dabei, auf was man aufpassen muss und für welche "Beschwerden" die jeweilige Position gut ist. In dem Buch kommt doch recht viel Text vor, aber Tara Fraser schreibt so geschickt, dass man mit dem lesen schnell fertig ist. Ihr Schreibstil ist auch sehr angenehm zu lesen und man bekommt in wenigen Sätzen viele Informationen, ohne dass die Sätze überfüllt sind. Alles in einem ein schönes Buch, mit effektiven Übungen, die mir auch wirklich was bringen.

Lesen Sie weiter