Leserstimmen zu
Wenn ein Wunder geschieht

Dr. Bernie S. Siegel

(0)
(0)
(0)
(1)
(0)
Hardcover
€ 17,99 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,50* (* empf. VK-Preis)

Immer wieder hört man davon, dass Menschen trotz schlechter Prognosen wieder gesund geworden sind und andere schwere Krisen auf wundersame Weise überwinden konnten. Solche Erlebnisse bezeichnen wir als Wunder, weil niemand genau erklären kann, wie so etwas überhaupt möglich ist. Dr. Bernie Siegel hat in diesem Buch genau solche Geschichten gesammelt, die allesamt von Menschen stammen, die aufgrund seiner Ratschläge ihr Selbstheilungspotenzial ausgeschöpft haben. Mich hat dieses Buch neugierig gemacht und ich war vor dem lesen gespannt darauf, in welcher Art und Weise Menschen Wunder erleben durften und worauf sie diese zurückführen. Leider haben mich viele von den Geschichten eher ratlos und skeptisch zurück gelassen, manche haben mich sogar ziemlich schockiert. Andere wenige haben mich wiederum mehr angesprochen und mir mehr zugesagt. Was mich allerdings bei fast allen Erlebnissen vorkommt und gestört hat, ist die ständige Erwähnung von Dr. Bernie Siegel, der immer hochgelobt wird. Das kam sehr merkwürdig bei mir an. Zwischen den Geschichten finden sich immer wieder Erläuterungen von Dr. Bernie Siegel und einige Ratschläge von ihm. Vor dem Buch hatte ich noch nichts von ihm gehört und war anfangs positiv davon überrascht, dass er in seinen Behandlungen zusätzlich zu seinen medizinischen Erkenntnissen auch um das seelische Wohl seiner Patienten besorgt ist und darauf eingeht. Stutzig machte mich während des Lesens dann allerdings die Aussage, dass er einen geistliche Führer habe und dass es ihm grundsätzlich egal sei, durch welche Macht letztendlich ein Mensch Hilfe und Heilung erfährt. Insgesamt hat mich ,,Wenn ein Wunder geschieht" etwas ratlos zurück gelassen. Doch trotz aller Skepsis gab es ein paar Geschichten, die auch mich angesprochen haben.

Lesen Sie weiter