Leserstimmen zu
Wer Ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen

Thomas Sünder

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 10,00 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Wie viele Hochzeiten werden Sie als Gast erleben oder selbst planen? Bestimmt nicht so viele wie ein Hochzeits-DJ, der vielleicht sogar zwei Hochzeitsfeiern pro Woche begleitet. Während des großen Tages kann ganz schön viel schiefgehen. Und nach der zwanzigsten Hochzeit werden Sie viele Gemeinsamkeiten aus dem "Tante Inge ausladen"-Buch erkennen. So sagte mir mein DJ-Mentor schon vor 25 Jahren: U-Hochzeiten sind die schlimmsten. Damit meinte er, wenn die Tische in U-Form aufgestellt sind, wird niemand tanzen. Das Buch von Thomas Sünder gilt mittlerweile als Standardwerk für Mobil-DJs. Es ist lustig geschrieben. Und in den vielen Hochzeits-Beispielen gibt es Situationen, die jeder DJ aus eigenen Erlebnissen kennt. Als zukünftige Braut und Bräutigam darf man jedoch kein Planungstool für die eigene Hochzeit erwarten. Diese notwendige Transferleistung muss jeder selbst erbringen. Nicht nur, weil die Geschmäcker so verschieden sind. Was für die einen ein absolutes Muss ist, steht auf der NoGo-Liste anderer Brautpaare. Und das ist auch gut so. Schließlich darf jedes Paar die eigene Traumhochzeit nach eigenen Vorstellungen gestalten. Bedenken Sie jedoch, woran sich Ihre Gäste in zehn Jahren noch erinnern werden: ist es die Ansprache des Brautvaters, die Dekoration der Location, die Hochzeitstorte oder die ausgelassene Party? Dazu plaudert Hochzeits-DJ Thomas Sünder aus dem Nähkästchen. Mit seinem Buch "Wer Ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen" hat er einen Klassiker geschrieben, der regelmäßig in den Bestsellerlisten erscheint. Ein Buch übers Heiraten, geschrieben aus der Sicht eines Hochzeits-DJs.

Lesen Sie weiter