Leserstimmen zu
Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln

Martin Puntigam, Werner Gruber, Heinz Oberhummer

(0)
(0)
(0)
(1)
(0)
€ 11,99 [D]* inkl. MwSt. | € 13,50 [A]* | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

Unerwartet

Von: bquadrat

04.07.2015

Höhrbuch: Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln: Was wir von Tieren über Physik lernen können gesprochen von Harry Rohwohlt Klappentext Gelesen von Harry Rowohlt. Physik war lange das meistgehasste Fach in der Schule, und Physiker galten nicht gerade als besonders sexy. Doch seit es die Science Busters gibt, ist alles anders - denn sie sind die "schärfste Science-Boygroup der Milchstraße". Seit 2007 begeistern Univ. Prof. Heinz Oberhummer, Univ. Lekt. Werner Gruber und der Satiriker Martin Puntigam das Publikum mit ihrer einzigartigen Kombination aus Wissenschaft und schwarzem Humor. Jetzt begeben sie sich auf eine Reise ins Tierreich. Und sie haben keinen Geringeren als Harry Rowohlt dabei, der sich die verblüffenden Ergebnisse ihrer Forschung im Wechsel mit Martin Puntigam genüsslich auf der Zunge zergehen lässt. Eigentlich wollte ich keinen Klapptext einbringen. Doch um mir noch einmal vor Augen zu führen warum ich mir dieses Höhrbuch ausgesucht habe, ist er noch beigefügt. Leider bin ich nicht so begeistert. Ich muss gestehen, dass mir Herr Rowohlt's Stimme nicht bekannt war, mich mit der Zeit etwas angestrengt hat. Ein Höhrbuch steht und fällt ja leider mit dem Sprecher und so muss ich sagen das mich Herr Rowohlt nicht begeistern konnte. Sicher gab es einige Stellen bei dem ich schmunzeln musste doch der (schawrze) Humor hat mir doch gefehlt.Ich hatte denke ich eine völlig andere Vorstellung auf das was mich erwartete und bin somit doch etwas enttäuscht. Somit kann ich diesem Höhrbuch leider nur 2/5 Sternen geben.

Lesen Sie weiter