Leserstimmen zu
Der Anhalter

Lee Child

Die-Jack-Reacher-Romane (17)

(0)
(1)
(0)
(0)
(2)
€ 10,99 [D] inkl. MwSt. | € 11,30 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis)

Zum Inhalt: Jack Reacher ist glücklich, als endlich ein Auto anhält um ihn mitzunehmen - mit seiner großen Gestalt und der gebrochenen Nase wirkt er nicht gerade freundlich. Schon während der ersten Kilometer spührt Reacher allerdings, dass mit den drei Insassen irgendetwas nicht stimmt. Die Frau wirkt eingeschüchtert und redet kaum. Als sie schließlich an einem Motel anhalten bestätigt sich Reachers verdacht. Einer der Männer versucht ihn loszuwerden. Die Insassen waren verwickelt in einen Mord und ehe sich Reacher versieht steckt er mitten in einer Verfolgungsjagd mit der Polizei, doch diese sind plötzlich nicht mehr scharf auf die Täter, sondern auf ihn selbst. Meine Meinung: Ich habe wirklich überlegt ob ich dieses Buch überhaupt rezensieren soll. In der Vergangenheit habe ich schon einiges von Lee Child und Jack Reacher gelesen und war immer glücklich und zufrieden .. Dieses Mal bin ich leider wirklich schockiert. Wo sind die spannungsreichen und actiongeladenen Geschichten rund um Jack Reacher geblieben? Dieser Teil war wirklich öde, absurd, flach und sollte einfach übersprungen werden, schade! 1 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter

Ich habe das Buch angefangen, abgebrochen, wieder neu angefangen, wieder abgebrochen, bis ich mich irgendwann gezwungen habe es ganz durchzulesen. Ich fand es ermüdend, verwirrend und ein - meiner Meinung nach - furchtbarer Schreibstil. Teilweise war es auch langweilig und hat insgesamt meinen Erwartungen überhaupt nicht entsprochen. Ich kann es leider überhaupt nicht weiter empfehlen.

Lesen Sie weiter