Leserstimmen zu
Schnauze, es ist Weihnachten

Karen Christine Angermayer

Die Schnauze-Reihe (1)

(1)
(1)
(1)
(0)
(0)
€ 10,99 [D] inkl. MwSt. | € 11,30 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis)

Klappentext Weihnachtsengel auf vier Pfoten! Bruno ist rundum zufrieden mit seinem Hundeleben. Doch das ändert sich schlagartig, als seine Familie Zuwachs bekommt. Katzenzuwachs. Eine K.A.T.Z.E. In seinem Haus! Unter seinem Dach! Bruno ist mit seinem Hundelatein am Ende, denn Soja ist gesundheitsbewusst, redet viel und bewegt sich gern. Mit anderen Worten: Sie ist das genaue Gegenteil von Bruno. Wie soll er die 24 Tage bis Weihnachten bloß überstehen? Meinung Dieses Buch ist ein super schönes und unglaublich lustiges Adventskalenderbuch! Ab dem ersten Dezember kann man jeden Tag eine Seite auftrennen und zwei Seiten der Geschichte rund um Bruno und Soja lesen, die jeden Tag ein anderes Abenteuer erleben. Die Kapitel sind mit zwei Seiten also sehr kurz gehalten, aber gleichzeitig immer richtig toll. Dieses Jahr hatte ich den ersten Band als Kalender und jedes Kapitel mit meiner Mutter zusammen gelesen, um es mit ihr zu teilen. Und wir haben beide jedes mal sehr viel gelacht. Es ist ein Buch, welches nicht nur für Kinder ist, sondern für Menschen jedem Alters. Man möchte einfach immer weiter lesen und freut sich auf den nächsten Tag, wenn man wieder ein bisschen der Geschichte lesen kann. Die Charaktere sind wirklich toll dargestellt und jede Illustration sehr schön und liebevoll gezeichnet, auch wenn sie sich zwischendurch bei den einzelnen Türchen wiederholen. Mir, und auch meiner Mutter, hat das Buch richtig gut gefallen und ich freue mich schon, wenn ich nächstes Jahr um diese Zeit den zweiten Band der Schnauze-Reihe lesen kann. Dieses Buch ist meine ganz klare Adventskalender Empfehlung für jedermann! Daten zum Buch Titel: Schnauze, es ist Weihnachten! Autor: Karen Christine Angermayer Verlag: cbj Verlag Seiten: 104 in 24 Kapiteln/Türchen Altersempfehlung vom Verlag: 8 Jahre Weitere Bücher der Reihe: Schnauze, das Christkind ist da! (2) Schnauze, jetzt ist stille Nacht! (3) Schnauze, die Nikoläuse sind los! (4)

Lesen Sie weiter

Der Hund Bruno führt ein glückliches Leben, bis eines Tages die Katze Soja für einige Zeit zur Familie kommt. Von Beginn an könnten die beiden nicht unterschiedlicher sein – mal davon abgesehen, dass Bruno ein Hund und Soja eine Katze ist. Nein, Soja ist äußerst, nennen wir es mal gesundheitsbewußt und Bruno doch eher der gemütliche Typ. 24 Tage gilt es zu überstehen, bis Soja wieder abgeholt wird. Doch in diesen 24 Tagen geschieht einiges, was die beiden anfangs nicht für möglich gehalten hätten. „Schnauze, es ist Weihnachten“ von Karen Christine Angermayer ist eine Geschichte in 24 Kapiteln – und damit bestens als Adventskalender zum Hören geeignet. Jeden Tag kann man ein Kapitel miterleben, in welchem mal Hund Bruno, mal die Katze Soja erzählt. Gelesen wird dieses Hörbuch von Andrea Sawatzki und Christian Berkel – und beiden gelingt es hervorragend, den jeweiligen Figuren eine Unverwechselbarkeit einzuhauchen – somit ist dem Zuhörer an jeder Stelle klar, ob nun aus Bruno’s oder Soja’s Sicht erzählt wird. Das Hörbuch wird empfohlen für alle Hörer ab ca. 8 Jahren, wobei das Cover aus meiner Sicht so wirkt, als sei die Zielgruppe ein wenig jünger. Passend zum Thema „Adventsgeschichte“ sind auf dem Cover 24 kleine Türchen zu finden, für jeden Tag im Advent eine – hinter jeder verbirgt sich eine kleine Illustration, passend zum Thema Adventszeit, eine nette Idee. Es handelt sich hier um eine gekürzte Lesung mit einer Gesamtspielzeit von ca. 80 Minuten. Auch ist das gleichnamige Buch erhältlich, ebenso wie bereits die Fortsetzung „Schnauze, das Christkind ist da“ (ebenso als Adventsgeschichte mit 24 Kapiteln). Erschienen bei cbj-Audio.

Lesen Sie weiter

Also ab 6 Jahren würde ich dieses Hörbuch nicht empfehlen. Eher ab 10 oder 12 Jahren. Ansonsten ist es ein netter Adventskalender für alle Hunde- und Katzenfreunde, selbst wenn man nur die einen Tiere, aber nicht die anderen mag. Und es ist mal etwas anderes als Schokolade. Aber wenn Ihr ihn kaufen wollt, dann bitte im Buchladen um die Ecke, damit es den auch nächstes Jahr noch gibt...

Lesen Sie weiter