Leserstimmen zu
Sonnentochter - Das Lied der Seide

Sheila Rance

(0)
(2)
(0)
(0)
(0)
€ 13,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,99 [A] | CHF 17,00* (* empf. VK-Preis)

Die Aufmachung des Buches gefällt mir sehr gut. Da und dort ein Bild, lockert das ganze auf und man kann sich als Leser noch viel besser in die Geschichte hineinversetzen. „Sonnentochter“ ist ein toller Abenteuer-Fantasy-Roman für Burschen und Mädels. Hatte das Buch sehr schnell gelesen! Idealer Lesestoff für Mystik und Abenteuer-Fans.

Lesen Sie weiter

Tolle zeichnungen spannende Geschichte

Von: Buchrättin

28.08.2014

Maia und ihr Vater sind Schiffbrüchige. Sie versuchen sich in die Gemeinschaft des Klippenvolkes einzufügen. Tareth, Maias Vater, ist ein Seidenweber und wird trotz seiner Gehbehinderung sehr geschätzt bei diesem Volk. Die beiden leben mit dem Tier des Vaters zusammen, einem Adler. Maia wird 13 und erfährt dort von der Wächterin des Volkes ihre wahre Aufgabe. Sie ist eine Sonnenfängerin. Maia hat bei ihren Streifzügen ein Nest von Echsen entdeckt und dabei einen Jungen beobachtet, Kodo vom Volk der Echsenhüter. Was erwartet Maia in ihrem Leben? Was bedeutet es für sie eine Sonnenfängerin zu sein? Ein wirkliches Highlight in diesem Jugendbuch sind die tollen Zeichnungen zu Beginn jedes Kapitels, die jeweils eine kurze Szene aus der Geschichte abbilden. Die Geschichte um Maia fand ich sehr spannend zu lesen. Maias Herkunft klärt sich im Lauf der Geschichte. Ich fand das Buch nicht zu ausführlich beschrieben. Es beschränkt sich schon auf die Handlungen der Personen und stellt diese in den Mittelpunkt. Das Zusammenleben mit den verschiedenen Tieren, das war auch ein schönes Merkmal in der Geschichte. Auch die Mystik, die in diese Geschichte verwoben ist, ein wenig märchenhaft mit einer spannenden Geschichte um die 13jährige Maia und den Jungen Kodo vom Volk der Unberührbaren. Die Figuren in der Geschichte fand ich sehr gut ausgeformt und das Kopfkino läuft auf Hochtouren. Die Schrift ist recht groß gehalten und die Geschichte lässt sich wirklich fesselnd und spannend lesen. Eine Empfehlung für Jugendbuchleser, die ein wenig Mystik, Abenteuer und Fantasie bevorzugen.

Lesen Sie weiter