Leserstimmen zu
Die Memoiren des Sherlock Holmes: Das Musgrave-Ritual & Die Junker von Reigate

Arthur Conan Doyle

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 6,95 [D]* inkl. MwSt. | € 6,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Arthur Conan Doyle Die Memoiren des Sherlock Holmes: Das Musgrave-Ritual & Die Junker von Reigate Erscheinungstermin: 14. Juli 2014 Ungekürzte Lesung Gelesen von Oliver Kalkofe Die Memoiren des Sherlock Holmes: Das Musgrave-Ritual & Die Junker von Reigate Das Musgrave-Ritual Ein Freund aus College-Zeiten bittet Sherlock Holmes um Hilfe, denn sein Butler und sein Hausmädchen sind verschwunden. Der Butler interessierte sich zuletzt auffällig intensiv für das Familienritual der Musgraves. Dessen rätselhafter Wortlaut enthält nämlich den Hinweis auf einen Schatz von historischer Bedeutung. Die Junker von Reigate Eigentlich reist Sherlock Holmes zum Genesungsurlaub ins verschlafene Dörfchen Reigate. Doch prompt sorgen zwei Einbrüche und ein Mord für Aufruhr. Einziger Hinweis auf den Täter ist ein abgerissener Zettel. Aber Holmes wäre nicht Holmes, könnte er nicht aus Tinte, Papier und Wortwahl unendlich viel mehr schlussfolgern ... (2 CD, Laufzeit: 1 h 44 min Natürlich kann ich als Sherlock-Fan nicht wirklich was negatives sagen. Ich kannte die Geschichten, fand es aber wieder total klasse, sie mir von Oliver Kalkofe vorlesen zu lassen. Seine Art zu betonen und lebendig vorzulesen ist ganz mein Ding. Einzig "die Junker von Reigate" ist einfach eine Geschichte, die ich persönlich nicht ganz so spannend finde. Aber das ist ja Geschmackssache. Für mich ist die Reihe gelesen von Herrn Kalkofe auf jeden Fall ein Must-Have. Ich gebe vier von fünf Sternen und bedanke mich für das Rezensionsexemplar.

Lesen Sie weiter