Leserstimmen zu
Silicon Valley

Christoph Keese

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 10,00 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Christoph Keese bietet in seinem neuen Buch “Silicon Valley” unter anderem spannende Einblicke in die Marktmacht rein technisch zentrierter Internet-Monopolisten. Der Untertitel – Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt – ist weniger eine Verheißung als vielmehr eine Warnung. Der Autor liefert einen lebhaften und mit Leidenschaft verfassten Beitrag zur Debatte über die künftige Verfassung der digitalen Gesellschaft. Mit zahlreichen Beispielen angereichert, regt er Menschen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zum Nachdenken an. Das Werk hätte übrigens auch eine Blaupause für die Digitalstrategie der Axel Springer SE sein können, dem Arbeitgeber von Christoph Keese. Die Durchsetzung des Leistungsschutzrechts und die Attacke des Unternehmens gegen das Google Monopol erscheinen nach der Lektüre von "Silicon Valley" nachvollziehbarer.

Lesen Sie weiter