Leserstimmen zu
Der Engelsbaum

Lucinda Riley

(13)
(14)
(4)
(1)
(0)
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

grosse Enttäuschung

Von: Isabelle aus Zürich

16.02.2015

Nachdem ich vom "Orchideenhaus" und "Mädchen auf den Klippen" völlig begeistert war, hat mir "Der Lavendelgarten" schon weniger gut gefallen. "Der Engelsbaum" ist nun für mich leider der Tiefpunkt. Die ersten 200 Seiten sind voller Klischees und total vorhersehbar. Danach wird es zwar spannender, aber so richtig mitreissend wird es nicht, da die Personen zum Teil unsympathisch sind. Die Story selber ist nicht schlecht, aber die Umsetzung fand meiner Ansicht nach auf tieferem Niveau statt als ich es von der Autorin gewohnt bin. Irgendwie hat mich das Buch bzw. Cheska an die Romane von Sidney Sheldon erinnert, welche ich nie mehr lesen würde. Ich werde "Die Mitternachtsrose" kaufen, sobald das Buch als Taschenbuch verfügbar ist, und hoffe fest, dass dieses wieder meine Erwartungen erfüllt. Ich habe in einer obigen Rezension gelesen, dass der "Engelsbaum" schon viel älter ist - vielleicht ist das der Grund für meine Enttäuschung?

Lesen Sie weiter