Leserstimmen zu
Sehenswürdigkeiten entlang der Autobahn

(4)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 7,99 [D] inkl. MwSt. | € 7,99 [A] | CHF 11,50* (* empf. VK-Preis)

Sehenswürdigkeiten entlang der Autobahn bekommt man ja bekanntlich anhand der braunen touristischen Hinweisschilder angezeigt. Sie geben Tipps für interessante Abstecher. Es macht auch mal Spaß und Freude, wenn man einfach mal losfährt und sich von diesen braunen Schildern inspirieren lässt - oder man nimmt das Büchlein zur Hand, welches 1600 dieser Schilder thematisiert, so kann man sich einfach informieren oder eine Strecke aussuchen, die man abfahren möchte. Das Buch ist genial gemacht, man kann damit sehr einfach durch die Seiten navigieren. Fotografien sind zwar nicht im Buch, aber es ist genial gemacht, dass man Seite für Seite sozusagen im Buch entlang der Autobahn fährt und die braunen Schilder - wie sie in Natura zu sehen sind, im Buch entdecken kann. Jeweils seitlich ist der Autobahnabschnitt angegeben und mittig auf der jeweiligen Seite hat man die Abbildung vom Schild und die kurzen und bündigen wichtigsten Infos zur Sehenswürdigkeit. AS 8 Haltern, - B 58 Römerlager Haltern Fundstätte und Museum Das Römerlager in Haltern am See ist Fundstätte und Museum römischen Lebens in Nordrhein-Westfalen. Im 19. Jahrhundert wurde das Lager entdeckt, in dem vor circa 2000 Jahren die römische Legion stationiert war, die in der Varusschlacht eine bittere Niederlage gegen die Germanen erlitt. Mehr als 1200 Exponate veranschaulichen im LWL-Römermuseum Haltern römisches Leben. Man sieht, immer zu den Texten gibt es noch einen link, den man für weiterführende Infos nutzen kann. Ein wirklich anregendes Buch mit vielen vielen Informationen rund um Sehenswürdigkeiten, Baudenkmäler oder Landschaften - wo man mal einen Zwischenstopp einlegen kann. Die wichtigsten Fakten sind in diesem Buch niedergeschrieben. PREIS: 7,99 Euro

Lesen Sie weiter

Wer bei Fahrten über die Autobahn darauf achtet, dem sind die braun-weißen Schilder am Fahrbahnrand entlang sicher ein Begriff: Hier werden Landschaften, Sehenswürdigkeiten und Baudenkmäler angekündigt, die sich in der näheren Umgebung befinden. Mit diesem Buch hat man nun die Möglichkeit mehr darüber zu erfahren bzw. die Fahrtrouten entsprechend so zu planen, dass man hier mal eine Pause einlegen kann. Ich finde es schon immer wieder spannend etwas über die Umgebung zu erfahren – nicht nur, was zuhause wo wie los ist, welche wunderbare Natur man hier entdecken kann, Denkmäler, etc. – auch unterwegs finde ich sowas immer wieder praktisch. Insofern war ich auf dieses Buch neugierig und muss direkt sagen, dass ich toll informiert wurde. Dieses Buch ist natürlich passenderweise nach den Autobahnen in aufsteigender Nummerierung gegliedert, d.h. beginnend beim Kapitel mit der A1 und als darunter aufgeführte Autobahnen dann die A10, A14 und auch die A143 – eben von der A1 kommend/weg- bzw. weiterführende Autobahnen. So geht dies auch mit allen weiteren Autobahnen weiter, so dass man sich direkt vorn im Buch einen Überblick über die Beginn- und Endorte der jeweiligen Autobahn verschaffen kann. Und natürlich planen kann, wenn man weiß, welche Autobahn zum gewünschten Ort führt. Hat man sich dann die entsprechende Autobahn herausgepickt, findet man im jeweiligen Kapitel die verschiedenen passenden Schilderhinweise. Beispielsweise über Bad Reichenhall (Seite 298) und was es als Kurort alles zu bieten hat. Man erfährt über das jeweilige Schild zwar nur knapp etwas, jedoch sind hier immer wieder Links zu den entsprechenden Homepages angegeben. So kann man noch mehr darüber erfahren, wenn es für einen persönlich relevant ist. Grundsätzlich kann man hier aber nachlesen, welche Schilder entlang welcher Strecke auftauchen – und so eben dann entscheiden, was man sich genau vielleicht näher ansehen möchte. Auch sind seitlich für die jeweiligen Orte immer die Anschlußstellen (AS) sowie die weiteren Straßenbezeichnungen angegeben, was ich durchaus praktisch finde, damit man weiß, wie man hier weiterfährt. Natürlich werden heutzutage die meisten mit einem Navigationsgerät/Smartphone den Weg so zurücklegen, dennoch finde ich die Angabe gut, da man sich auch so ohne Technik orientieren kann, da manche der Orte ja auch weiterhin noch ausgeschildert sind. Für mich waren es spannende und tolle Einblicke die ich mit diesem Buch bekommen habe. Allein weil man über manche Orte, an denen man schon so vorbeigefahren ist, nochmal etwas erfahren kann und somit auch noch im Nachgang etwas liest/dazu lernt, finde ich diese Art von Reiseführer wirklich gut. Auch ist man manchmal ja über manche Autobahn öfter unterwegs und hat die schönen und sehenswerten Orte jenseits der Autobahn bisher übersehen oder so nicht wahrgenommen – was man nun definitiv auch mal ändern kann. Mir hat dieses Buch echt gut gefallen, ein hilfreicher Reiseführer der etwas anderen Art, absolut informativ und unterhaltsam. Von mir gibt es hier 5 von 5 Sternen und eine Empfehlung.

Lesen Sie weiter

Wir haben endlich unseren Camper fertig ausgebaut und sind schon fleißig die erste große Deutschlandtour am planen. Das Buch ist uns dabei eine wirklich groß Hilfe. Das die Sehenswürdigkeiten nach den Autobahnen sortiert sind, macht uns die Planung wesentlich einfacher. Die abgebildeten Schilder mit einer kurzen Beschreibung und der dazu passenden Internetseite wo man mehr Infos erhält finden wir sehr übersichtlich. Man hat alle wichtigen Fakten auf einen Blick. Wir sind überrascht das es so viel mehr in Deutschland zu sehen gibt als wir dachten.

Lesen Sie weiter

Jeder kennt die braun-weißen Hinweisschilder entlang der Autobahnen, die einen auf interessante Sehenswürdigkeiten auf dem Weg hinweisen. In diesem Buch sind sie geordnet nach Autobahnen aufgelistet. Zu jedem Hinweisschild gibt es sehr kurze, prägnante Informationen und eine Internetadresse, über die man sich alles weitere holen kann. Ohne Internetzugang liefert das Buch also leider nicht wie auf der Rückseite des Covers versprochen " alle wichtigen Fakten und Hintergründe". Das wäre bei der Anzahl der Hinweisschilder auch gar nicht in einem Buch unterzubringen gewesen. Das System der Sortierung nach Autobahnen ist jedoch äußerst zielführend, schön wäre eine einfache Deutschlandkarte gewesen, auf der man die Verteilung der Autobahnen auf einen Blick hätte ersehen können. Auch hätte ich Piktogramme bei den einzelnen Schildern sinnvoll gefunden. So ließe sich sofort erkennen, ob sich ein Zwischenstopp etwa für Familien, Rollstuhlfahrer, Sehbehinderte lohnt. Alles in allem ein durchaus nützlicher Führer, der bei uns einen festen Platz im Auto bekommen wird.

Lesen Sie weiter

Inhalt: Jeder kennt sie, die braun-weißen Schildern an Deutschlands Autobahnen. Dieses Buch beschreibt Sehenswürdigkeiten, Landschaften und Baudenkmäler nach Autobahnen und Ausfahrten gegliedert. Ob ihr euch schon zu Hause informieren möchtet oder ob ihr einen spontanen zwischen Stopp plant ist ganz alleine euch überlassen. Hier erhaltet ihr wichtige Fakten und Hintergründe zu den einzelnen Ausflugszielen. Mein Fazit: Ich finde das Buch wirklich klasse, dies bekommt mein Opa zu Weihachten geschenkt da er beruflich viel auf der Autobahn unterwegs ist und er sich dafür sehr interessiert. Auch ich habe das Buch schon durch forstet und ich kann euch sagen es ist wirklich sehr interessant. Man liest viele dinge die man vorher nicht wusste, stößt auf tolle Ausflugsziele und vieles mehr... Ich finde das Buch wirklich toll. Erhältlich ist das Buch über den " Bassermann-Verlag " ( Eine Verlagsgruppe der Random House GmbH ) ISBN: 978-3-8094-3200-5 - Preis: 7,99 € Vielen lieben Dank ❤

Lesen Sie weiter