Leserstimmen zu
Das zweite Leben des Billy Fingers

Annie Kagan

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Ich persönlich glaube nicht nur an ein Weiterleben nach dem Tod, ich bin davon sogar überzeugt, dass es weitergeht und je nach unseren Erfahrungen und deren Verinnerlichungen auch wirklich Schönes auf uns in jenseitigen Welten wartet. In anderen Körpern, lichter und leichter, in helleren Umgebungen und überhaupt auf feinstofflicheren Ebenen. Billys Schwester ist sich da nicht so sicher und das ist besonders reizvoll für alle Leser die da ein Fragezeichen in sich haben. Ich denke, dass Billys Schwester selbst zweifelt, macht sogar anfänglich den besonderen Reiz des Buchs aus. Sie hat ein wirklich lesenswertes und enthüllendes Buch geschrieben. Auch wenn sie die Erzählungen ihres Bruders Billy Fingers immer wieder in Frage stellt und sich in ihrer Unsicherheit zeigt. Es ist ganz wunderbar zu lesen, wie sich die Geschwister auf dieser tiefen Ebene austauschen und wie verbunden sie nun sind – ohne sich einzugrenzen oder zu viel vom anderen zu verlangen. Ich habe in meinem tiefsten Inneren so viel verstanden! Angefangen von der Quantentheorie und dem Quantensprung bis zu der Theorie, warum wir wirklich alle eins sind. Noch niemals habe ich so detaillierte Beschreibungen von dem, was uns erwartet und möglich ist, gelesen. Annie und ich – wir haben viele Parallelen. Ich habe das Buch jedenfalls verschlungen, weil das Thema in meinem Leben sehr präsent ist. Ich empfehle dieses Buch allen, die an eine Existenz nach dem Tod glauben, und erst recht denjenigen, die offenen Herzens sind, für das was kommen kann. Es ist absolut bereichernd. Anna Ulrich

Lesen Sie weiter