Leserstimmen zu
Style Queen

Anna Johnson

(4)
(0)
(1)
(0)
(0)
€ 18,99 [D] inkl. MwSt. | € 19,60 [A] | CHF 26,90* (* empf. VK-Preis)

"Style Queen" von Anna Johnson (Mosaik Verlag) ist zwar schon 2014 auf Deutsch erschienen, aber ich habe es erst diesen Sommer entdeckt. Ich bin immer noch ganz begeistert von dem Buch! Der Untertitel lautet "Stilvoll leben mit kleinem Budget - Shoppen, wohnen, speisen, reisen." Von außen erfüllt das Buch alle hochgesteckten Erwartungen an einen Regalschmuck. Wie ihr seht, sind Cover und Illustrationen liebevoll gestaltet. Es ist ein Buch, dass man stylisch in der Wohnung liegen lassen kann - aber auch ein Buch zum Lesen! Mit wenig Geld stilvoll zu leben, ist der Traum der meisten Blogger! Wir sehen die neusten It-Bags, die Kreationen der großen Designer, wollen zu jeder Fashion Week reisen, aber eigentlich sprengen diese teuren schönen Dinge unser Budget! Manchmal überlegen wir, ob wir uns nicht doch die Tasche für mehrere hundert Euro kaufen sollen, letztendlich bezahlen wir von dem Geld aber lieber die Miete, das Benzin fürs Auto oder den Wocheneinkauf. Na? Erkennt ihr euch wieder? So ist das bei den meisten Bloggern, für viele (auch für mich) ist der Blog ja "nur" ein Hobby, bestenfalls ein Nebenjob - vom Luxusleben spüren wir nicht viel mehr als die meisten anderen Leute! Aber nun zurück zum Buch, ich wollte euch ja "Style Queen" vorstellen. Auf den 368 Seiten stehen viele nützliche Tipps, die das Leben eines Bloggers oder auch jedes anderen modebegeisterten und stilbewussten Menschen ein bisschen erleichtern. Was mir Anna Johnson in allen Kapiteln wieder gezeigt hat, ist: mit Kreativität kann man immer noch ein bisschen mehr rausholen! Wie der Untertitel schon erahnen lässt, gliedert sich das Buch in die Kapitel "Kleidung", "Wohnen", "Einkommen", "Essen", "Reisen" und "Geselligkeit." Zu jedem Thema gibt die Autorin Tipps, die sie mit bemerkenswerten, lustigen oder bewegenden Anekdoten aus ihrem eigenen Leben ausschmückt. Fazit Über viele von Anna Johnsons Tipps muss man erst einmal lächeln und auch ich werde sicher nicht mein ganzes Leben nach dem Buch ausrichten, aber einige der Ideen sind alltagstauglicher, als man auf den ersten Blick denkt! Ich kann das Buch allen empfehlen, die Spaß an Ästhetik, Mode, Interior, nachhaltigem Lebensstil und Individualität haben!

Lesen Sie weiter

Style Queen hat mich vor allem durch seine Optik angesprochen. Bei diesem verspielten, blumigen, mit goldenen Sprenkeln verzierten Cover kann ich mich noch immer nicht entscheiden, ob ich es schön oder furchtbar kitschig finden soll, aber es ist mir auf jeden Fall im Gedächtnis geblieben. Ähnliche Vintage-Illustrationen wie auf dem Cover finden sich auch im Inneren und peppen die einzelnen Kapitel auf. Mir gefällt, dass sich der rote Illustrationsfaden durch das ganze Buch zieht und dabei gleichzeitig das Layout auflockert. Es ist kein nüchterner Ratgeber, ganz im Gegenteil, es macht auch Spaß, einfach nur zu blättern und die Illustrationen und Kapitelüberschriften auf sich wirken zu lassen. In ihrem Buch erzählt Anna Johnson viel von sich selbst und gibt dabei nützliche Tipps wie man mit wenig Budget stilvoll durchs Leben geht. Sie widmet sich dabei vor allem dem Aspekt Kleidung und schwört auf Vintage-Kleidung. Diese kommt in jeder Lebenslage zum Einsatz, auch bei Bewerbungsgesprächen. Style Queen ist eine Mischung aus Autobiographie und Ratgeber für Frauen. Dabei ist egal, ob man mit wenig Geld auskommen MUSS oder ob man einfach weniger Geld ausgeben WILL, sie spricht beide Gruppen an. Kleidung ist aber bei Weitem nicht das einzige Thema. Anna Johnson verrät, wie sie es schafft, ihr ganzes Leben um ein kleines Budget zu gestalten. Sie gibt Tipps zur Ernährung, zur Einrichtung der Wohnung, zu kleinen Geschenken, zu Reisen, zu Unternehmungen mit Freunden. In ihrem Buch Style Queen geht es kurz gesagt darum, nach mehr Geld auszusehen als man tatsächlich besitzt. Style Queen ist mein erster Ratgeber dieser Art, daher kann ich keinen Vergleich ziehen. Optisch gefällt er mir sehr gut, einige Tipps finde ich hilfreich und interessant, bei anderen denke ich mir: "Das ist definitiv Geschmackssache. Es kann ja sein, dass DIR übergroße goldene Broschen mit Edelsteinen gefallen und stehen, aber MEINEN Stil trifft das so gar nicht." Style Queen ist also recht subjektiv. Was ja kein Wunder ist, bei dem hohen autobiographischen Anteil. Anna Johnson erzählt nun einmal, wie sie es macht, und was andere sich vielleicht von ihr abschauen könnten. Ich weiß nicht, ob ich auch nur einen ihrer Tipps verwenden werde, aber interessant zu lesen ist Style Queen allemal.

Lesen Sie weiter

Dieses wirklich lesenswerte Hardcoverbuch ist meiner Meinung nach schon optisch ein Hingucker. In einer Buchhandlung wäre ich schon allein wegen des wunderschönen Covers auf dieses Werk aufmerksam geworden. Das Blumenmuster gefällt mir sehr gut und das Buch glitzert auch wunderschön, vor allem abends im Licht. Die Autorin Anna Johnson gibt in ihrem Buch sehr wertvolle Tipps, wie man mit kleinem Budget stilvoll leben, shoppen, wohnen, reisen und speisen kann. Das Buch ist nicht nur ein herkömmlicher Ratgeber, sondern meiner Meinung nach auch ein autobiographisches Werk. Die Autorin wuchs mit Hippie-Eltern auf, die mit wenig Geld auskommen mussten, die aber damals trotzdem ein sehr schönes Leben lebten und auf fast nichts verzichten mussten. Das Buch ist sehr schön und unterhaltsam geschrieben, so dass man es kaum mehr aus den Händen legen kann. Ich habe das Buch von vorn bis hinten gelesen. Aufgrund der Einteilung in verschiedene Kapitel ist es aber auch durchaus möglich, einfach quer zu lesen, was einen als Leser eben am meisten interessiert. Anna Johnson gibt Tipps zu Kleidung, Wohnen, Einkommen, Essen, Reisen oder Geselligkeit. Man erhält Ratschläge, wie man nette Geschenke für wenig Geld machen kann, erfährt, wie man z.B. sieben Mahlzeiten für kleines Geld kochen kann, wie man sich für weniger Geld natürlich ernährt, wie man Vintage-Shopperin wird oder aber auch, warum Edith Piaf Schwarz trug. Auch innen ist das Buch sehr liebevoll illustriert. Ich habe mir die schönen Bilder sehr gerne angesehen. Besonders gut gefällt mir auch, dass das Buch ein Lesebändchen hat. Ein wirklich wundervolles Buch, das ich bestens weiterempfehlen kann und dem ich volle Punktzahl gebe: fünf Sterne! Ich werde auch einige der Tipps für mich selbst übernehmen. Wer sich jetzt im neuen Jahr vorgenommen hat, etwas sparsamer und auch achtsamer zu leben, der sollte dieses Buch lesen.

Lesen Sie weiter

„Och“, mögt ihr denken, „schon wieder ein Buch …“ Aber ihr wisst ja: Wenn ich etwas Schönes entdecke, dann möchte ich das mit euch teilen. Als ich das Buch in den Händen hielt, dachte ich Folgendes: Wunderschöner Einband, haptisch ganz wunderbar, aber ist das nicht wieder so ein „Ein kleines Schwarzes muss jede im Schrank haben“-Buch? Davon gibt es mittlerweile eine ganze Menge und es widerholen sich die wertvollen Tipps. Style Queen ist ein bisschen anders und das macht den besonderen Charme aus. Hier geht es darum, seinen Kleiderschrank schlank zu machen und dabei Geld zu sparen. Oder eine Wohnung einzurichten, ohne ein Vermögen auszugeben. Denn das Buch ist eine Ode an das Leben, wenn man kein unlimitiertes Budget hat und sich trotzdem reich fühlen möchte. Der perfekte Kleiderschrank mit glücklich machenden Teilen – ohne jedoch Mode aus Billigketten zu tragen. Ich finde ihren Ansatz toll! Ich liebe das Buch! Was bestimmt daran liegt, dass ich grundsätzlich Bücher mit einer schönen Optik mag und dass ich Ideen liebe, die über den Standard hinaus gehen…

Lesen Sie weiter

Kann man auch mit kleinem Budget »stilvoll« leben? »Anna Johnson«, eine in Sydney wohnende Lebenskünstlerin und Autorin von Modebüchern, die auch Artikel für Modezeitschriften wie »InStyle«, »Condé Nast Traveller«, »Vogue«, »Elle« und »The Guardian« schreibt, beantwortet diese Frage jedenfalls mit einem eindeutigen »JA«. Schon in jungen Jahren hat sie gelernt, dass man durch eigene Kreativität auch mit wenigen finanziellen Mitteln durchaus am süßen Leben »á la Dolce vita« teilnehmen kann, ‒ ja, dass gerade »weniger« finanzielle Mittel die eigene Kreativität wecken und fördern! Wie die meisten von uns steht auch »Anna Johnson« auf die schönen Dinge des Lebens, auf Shoppingtouren, kultig-edle Vintage-Kleider, gemütliches und individuelles Wohnen, gutes Essen & Trinken und schöne Reisen. Aber »wie« kann man Stil, Kultur und Genuss auch mit kleinem Geld (er)leben und sich ‒ vielleicht nicht immer alle, aber doch so viele Wünsche wie möglich ‒ erfüllen? Wer ständig genug Geld zur Verfügung hat und aus dem Vollen schöpfen kann, wird sich natürlich keinen Kopf darüber machen (müssen), wie es sich anfühlt, sich all diese gewohnten hübschen Annehmlichkeiten auch unter erschwerten Lebensumständen zu leisten. Aber weiß so jemand seinen Lebensstil zu schätzen und kann sich noch wirklich daran erfreuen? Oft ist weniger mehr. Es gibt viele Ideen und (Einspar)Möglichkeiten, man muss sie nur entdecken und nutzen: Es gibt viele Flohmärkte, Second-Hand-Läden und Outlet-Center, man muss sie nur suchen und sich die nötige Zeit zum Stöbern ‒ nach Kleidern, Accessoires, Möbeln und mehr ‒ nehmen. Es gibt Sale-Angebote, Gutscheinbücher für gute Restaurants, Last-Minute-Reisen, Tauschzentralen …. ja man glaubt gar nicht, was man alles machen kann um Geld zu sparen ‒ und vor allen Dingen, was man sogar mit den eigenen Händen »selber machen« kann! Von Style-Queen Anna Johnsens Erfahrungen, ihren Lebensweisheiten und unbezahlbaren Tipps kann man lernen, auch mit kleinem Budget durchaus stilvoll (zu) leben, zu shoppen, zu wohnen, zu speisen, zu reisen und dabei Spaß zu haben. Das Buch ist mit vielen peppigen Illustrationen von Anna Johnson selbst und mit Collagen von Emily Taff bebildert. »Style-Queen« (ISBN: 978-3-442-39266-7) ist am 11. August 2014 als deutsche Erstausgabe (gebunden im veredelt Pappband, 368 Seiten stark, 15,0 x 20,5 cm, 4-farbig, mit ca. 48 farbigen Illustrationen und Lesebändchen) zum Preis von € 18,99 im Mosaik-Verlag erschienen.

Lesen Sie weiter