Leserstimmen zu
Crossfire. Vollendung

Sylvia Day

Crossfire-Serie (5)

(11)
(13)
(4)
(4)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

„Crossfire (5) - Vollendung“ von Sylvia Day Verfasser der Rezension: Silvana Preis Print: € 9,99 [D] € 10,30 [A] | CHF 13,90 Preis eBook: € 8,99 [D] | CHF 11,00* Seitenanzahl: 544 Seiten lt. Verlagsangabe, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-54580-9 Erschienen am: 11.10.2016 bei Heyne in der Randomhouse Verlagsgruppe ======================= Klappentext: Gideon und Eva sind zurück Gideon und Eva - der reiche attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gideon sich ganz auf Eva eingelassen, und es scheint, als könnte sie nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien … oder zerstören =============== Zum Inhalt; Nachdem Eva sich vorerst von Gideon getrennt hatte um auf eigenen Beinen zu stehen, kam Gideon zur Besinnung. Ihm wird klar, dass er ohne Eva nicht leben kann. Die beiden haben mittlerweile heimlich und spontan geheiratet. Eine Entscheidung die nicht überall auf Gegenliebe stößt. Doch Gideon und Eva könnten nicht glücklicher sein. Ihre Liebe und ihr Verlangen scheint unstillbar. Eine Liebe die nichts und niemand trennen kann. Wären da nur nicht die Geheimnisse und Intrigen. Plötzlich müssen die beiden für ihre Liebe kämpfen. Werden sie stark genug sein um den Kampf zu gewinnen oder sich für immer verlieren? =============== Mein Fazit: Das Cover gefällt mir von der gesamten Reihe mit am besten. Hier handelt es sich um den letzten Teil zu Gideon und Eva. Leider war der Abstand zum letzten Teil extrem lang, so dass ich nur schwer wieder in die Geschichte eingefunden habe. Der Schreibstil ist auch hier relativ flüssig, wenngleich es sich an manchen Stellen etwas zieht. Geschrieben ist auch hier aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten, was ich persönlich sehr gerne mag. Einige Themen wurden für mich sehr in die Länge gezogen. Lieber 200 Seiten weniger und sich auf die wichtigen Punkte konzentrieren. Die erotischen Szenen waren im Vergleich zu den vorherigen Bänden hier eher rar gesät, aber dennoch ansprechend beschrieben. Was mir sehr gut gefallen hat, ist, die Weiterentwicklung von Gideon. Man merkt, dass er viel nachdenkt, Kompromisse eingeht. Und auch die Therapie scheint Wirkung zu zeigen. Aber auch Eva entwickelt sich weiter. Die Nebencharaktere sind mir auch hier wieder sympathisch. Besonders Cary schließt man immer mehr in sein Herz. Corinne verfolgt ihre eigenen Ziele. Zum Ende des Buches kommt dann noch einmal richtig Spannung auf. Alles in allem ein mittelmäßiges Finale, das dennoch das ein oder andere Highlight hat. 3 von 5 🍀 🍀 🍀

Lesen Sie weiter

Fantasy: △△△△△ Humor: ▲△△△△ Erotik: ▲▲▲△△ Horror: ▲△△△△ Schreibstil: ▲▲▲▲△ Anspruch: ▲▲△△△ Unvorhersehbar: ▲▲△△△ Spannung: ▲▲△△△ Story: ▲▲▲△△ Gesamtwertung: ▲▲▲△△ Titel: Crossfire, Vollendung Autor: Sylvia Day Verlag: Heyne Sprache: Deutsch Erscheinungsdatum: 11. Oktober .2016 Seiten: 544 Seiten ∞ eBook Preis: D ∞ 9,99€ ISBN: 978-3453545809 Reihe: Ja, dies ist Band 5 der letzte teil der Reihe. Genre: Erotik ∞ Liebe ∞ Romantik ∞ Roman Gideon und Eva - der reiche attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gideon sich ganz auf Eva eingelassen, und es scheint, als könnte sie nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien … oder zerstören. Ich habe die Reihe wirklich geliebt und hatte an den letzten Band wirklich sehr große Erwartungen, und wie das nun mal so mit den Erwartungen ist, wurden sie hier leider etwas enttäuscht. Ich weiss nicht ob ich mir einfach zu viel erwartet habe oder ob einfach wirklich nach 5 Bänden etwas die Luft raus war... Ich fand sofort wieder in das Buch und die Geschichte hinein, dank dem guten Schreibstil der Autorin. Jedoch konnte mich hier das Buch einfach nicht richtig fesselnd. Es waren wieder ein paar schöne und auch Erotische Szenen dabei, tolle Gideon und Eva Momente wie wir sie bereits kennen. Mir ging auch hier wieder einfach alles etwas zu schnell, noch im letzten Band trennte sich Eva von Gideon, und kamen aber natürlich fast sofort wieder zusammen. Es dreht sich natürlich auch viel um die Hochzeit was wirklich schön ist, aber mir hat halt an allen ecken und enden etwas gefehlt. Auch in diesem Band bekommen wir die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven erzählt, mal aus der Sicht von Eva mal aus der Sicht von Gideon. Die Story fliesst nur so dahin, ohne, zumindest für mich, wirklich etwas Spannendes oder "neues" zu erzählen. Ich denke das mir eventuell dieser Band besser gefallen hat wenn nicht so viel Zeit zwischen diesem und dem letzten gelegen hätte... Aber so genau kann ich das leider nicht sagen. Ich finde noch immer das die Reihe sehr gut ist, aber ich freu mich einfach Wahnsinnig darauf das Sylvia Day uns endlich wieder etwas neues präsentiert !!!! Das Cover ist wirklich schön und passt perfekt zur Story. Für mich eine tolle Reihe mit ihren Aufs und Abs... Sie hat so ihre stärken und auch einige schwächen. Der letzte Band erzählt, wie ich finde, die Geschichte gut zu Ende. Ich bin soweit zufrieden damit. Leider haben mich aber die Story und auch die Protagonisten nicht mehr so mitgerissen wie in den ersten Teilen. Daher gibt es von mir ein paar Abzüge. Es ist sicherlich ein Muss für alle Fans der Reihe aber ich hab mir leider etwas mehr erwartet. Vielleicht ist es auch vom Vorteil wenn man alle Bänder sehr Zeitnah nach ein anderes lesen würde. Bei mir war wahrscheinlich einfach zu viel Zeit vergangen.... Daher gibt es von mir 3 von 5 Masken.

Lesen Sie weiter

Nun kommt endlich der letzte Band der Reihe. Leider ist er anders als erwartet. Ich war enttäuscht. Naja, aber es gab wenigstens ein Happy End. Nicht desdotrotz war der Schreibstil der Autorin wie gewohnt und flüssig und man hat schnell in die Geschichte rein gefunden. Und es war schön wieder mit Eva und Gideon auf Reisen zu gehen. Nur irgendwie finde ich das der fünfte Band nicht hätte sein müssen, denn die Handlung war zwar an einigen Stellen spannend, aber unnötig. Das Cover ist schön gestaltet, aber passt nicht wirklich zu den anderen Bänden. Die anderen sind dunkel gehalten und jetzt kommt ein weißer daher...Sieht komisch aus, wenn sie nebeneinander stehen. Als würde der letzte nicht dazu passen. Aber es ist geschafft und wir verabschieden mit einem weinenden und einem lachenden Auge die beiden. Es war schön Gideon und Eva durch ihre Höhen und Tiefen zu begleiten. Wer die anderen gelesen hat, sollte auch den letzten nicht verpassen. Nur man sollte nicht mit so hohen Erwartungen ran gehen. Trotzdem lohnt es sich das Buch zu lesen und mit diesem Band dann abzuschließen. 3 von 5 Sternen

Lesen Sie weiter

Lange hab ich auf dieses Buch gewartet und ja was soll ich sagen. Ich bin ein wenig unsicher wegen de Rezension. Erst mal das Cover ist toll, das ist nicht die Sache. Aber ich finde es passt nicht zu den anderen. Das weiß gefällt mir einfach nicht. Der Schreibstil von Sylia Day ist super. Man ist gleich in der Geschichte mittendrin dabei. Und man lernt Gidon und Eva noch weiter besser kennen. Gidon ist nun endgültig Eva verfallen. Und die beiden erleben wieder so einiges. Bedeutet das, das ende der Ehe? Zum Ende des Buches wurde es noch mal spannend und hat einen gefesselt. Ich war ein wenig sprachlos, was dort passiert ist. Den damit habe ich nicht gerechnet. Aber Gidon war immer an der Seite von Eva. Da fand ich ihn einfach toll.. Das Buch war an Sicht nicht schlecht. Ich hatte es in kurzer Zeit gelesen. Durch den vierten Teil hatte ich mich nur gequält. Aber für mich persönlich war nach den ersten drei Teilen der Reihe Schluss. Das ist meine Meinung dazu. Jeder empfindet es ja anders. Ich gebe dem Buch 3,5 von 5 Sternen. Vielen Dank an den Heyne-Verlag für das Rezensions-Exemplar.

Lesen Sie weiter