Leserstimmen zu
Socken flach gestrickt

Alice Curtis

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
Hardcover
€ 4,99 [D] inkl. MwSt. | € 4,99 [A] | CHF 7,50* (* empf. VK-Preis)

Zum Inhalt : Das Buch beginnt mit der Einleitung, zeigt dann die Grundlagen und offenbart dann das Geheimnis. Genadelt werden dann die ersten Socken in -Bonbonfarben -Sommer in grün -Flip-Flops im Haus -Wiegenlied -Umarmung -Himmlische Ruhe -Holskästchen -Fallende Ahornsamen -Moccasocks -Livin in Blue Jeans -Kaminfeuer -Zirkus auf der Sohle -Brumm, Brumm -Keltische Zöpfe -Kaffeepause -Springkraut -Cornige Hall ...... genadelt. Am Schluss werden die Bezugsquellen genannt ,und sind die Abkürzungen, Glossar, Register und die Danksagung zu finden . Mein Fazit: Ein super Buch für alle die sich schwer tun mit vier Nadeln zu stricken. Die sich hingegen leicht tun sich eine Socke auseinander gefaltet vorzustellen. Die keinerlei Probleme mit links und rechts haben wenn es um spiegelverkehrtes arbeiten geht. Dann ist es genau das richtige Buch. Die beschriebenen Anleitungen sind verständlich und nachvollziehbar, das nacharbeiten wenn man schön der Reihe nach vorgeht ist wirklich machbar. Die Modelle sehen ansprechend aus. Insgesamt ist es ein super Buch welches eine weitere Möglichkeit aufzeigt wie man ebenfalls Socken stricken kann. Daher vergebe ich gerne 4 ****

Lesen Sie weiter