Leserstimmen zu
Erst ich ein Stück, dann du - 3 Delfingeschichten

THiLO

Erst ich ein Stück... Themenbände (14)

(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 9,00 [D] inkl. MwSt. | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis)

Die „Erst ich ein Stück, dann du“-Reihe ist für kleine Erstleser und einem fortgeschrittenen Leser ausgerichtet. Dabei ist die Geschichte in verschiedene Abschnitte mit großer Schrift für den fortgeschrittenen Leser, und Abschnitte in kleiner Schrift für Erstleser aufgeteilt. So liest man sich Abschnitt für Abschnitt gegenseitig vor. Wir lieben das Konzept, da wir hier auch längere Texte gemeinsam lesen können. Bei THiLOs „3 Delfingeschichten“ handelt es sich um einen Sammelband mit 3 Geschichten, die unabhängig voneinander gelesen werden können. Jede Geschichte hat etwa 25 Seiten, die mit vielen bunten Illustrationen gespickt sind. Das Cover zeigt die Geschichte „Das Schloss im Meer“. Am besten hat uns die erste Geschichte gefallen, denn wer träumt nicht von einem tollen Urlaubsgewinn 😊 Also wir wären sofort dabei! Der Schreibstil ist einfach gehalten. Meine Tochter geht aktuell in die 2. Klasse und hatte keinerlei Probleme, weder mit einzelnen Wörtern, noch mit den Sätzen. Ende der 1. Klasse sollte es schon gut möglich sein, das Buch mitzulesen. Drei tolle, urlaubsmäßige Geschichten, die Lust auf Lesen machen. Das Konzept von „Erst ich ein Stück, dann du“ ist super, um auch kleine Lesekobolde zum Lesen zu animieren. Vielen Dank an den cbj Verlag für das Rezensionsexemplar über das Bloggerportal.

Lesen Sie weiter

Von Thilo habe ich bisher glaube ich nur ein Buch gelesen, dass mir aber sehr gut gefallen hat - mit diesem Buch liegt er bei mir auch wieder ganz richtig, weil ich selbst ein Kind war, dass später mal Meeresbiologin werden wollte und jeden Schnipsel über Wale und Delfine gesammelt hat. Zudem finde Bücher nach dieser Art Konzept toll, weil so Kinder, denen es vielleicht schwieriger fällt lesen zu lernen, die Möglichkeit haben schnell einen Erfolg zu sehen, da die Textpassagen, die sie lesen sollen, schön kurz sind und natürlich in extragroßer Schrift gedruckt. Schon das Cover verspricht hier, dass es abenteuerlich und aufregend wird. Ein Junge und ein Mädchen spielen im Meer mit Delfinen. Wenn man das Buch schon gelesen hat, weiß man natürlich auch zu welcher Geschichte es gehört. Die drei in diesem Sammelband enthaltenen Geschichten sind wirklich toll und sehr abwechslungsreich - die einzige Gemeinsamkeit ist hier wirklich das Meer und die Delfine. Zudem finde ich es toll, dass es ein Thema ist, dass sowohl für Jungs und Mädels geeignet ist und in zwei von drei Geschichten auch beide als Hauptpersonen vorkommen. Sonst kann es gut sein, dass ein Buch vom anderen Geschlecht als Mädchen- oder Jungskram abgelehnt wird. Der Schreibstil lässt sich sehr gut lesen, die Wortwahl ist der Zielgruppe angepasst und wie schon gesagt, sind die Selbstleseranteile in größerer Schrift gedruckt. Die Sätze sind auch eher kurz und nicht verschachtelt. Also perfekt um einen schnellen Leseerfolg zu erzielen und dadurch weiter angesport zu werden. Auch die Illustrationen in dem Buch sind wirklich toll und es macht viel Spaß sich diese beim lesen anzuschauen - was ist wohl magischer als die Unterwasserwelt und ihre Lebewesen? Uns hat dieses Buch sehr gut gefallen und wir werden es bestimmt noch öfter vor- und gemeinsam lesen! Spannend, abenteuerlich und wirklich schön!

Lesen Sie weiter