Leserstimmen zu
Crossfire. Hingabe

Sylvia Day

Crossfire-Serie (4)

(4)
(4)
(7)
(1)
(3)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Hingabe

Von: Sturmhoehe88

15.10.2017

Format: Kindle Edition Dateigröße: 1468.0 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 481 Seiten Verlag: Heyne Verlag (8. Dezember 2014) Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch ASIN: B00JYU8W6Q Preis TB: 9,99€ Preis Kindle: 8,99€ Inhaltsangabe zu „Crossfire - Hingabe“ von Sylvia Day Endlich! Der lang erwartete vierte Teil der Bestsellerserie Eva und Gideon – das Traumpaar voller Leidenschaft, Liebe und Abgründe Meine Meinung Band 4 knüpft direkt am ende des 3 Bandes an, und beginnt sogleich mit der Sicht von Gideon. Band 4 wird zudem aus der Wechselsicht erzählt, so haben Eva und auch Gideon die Gelegenheit zu Wort zu kommen, und wir Leser bekommen Einblicke in die Gefühle und Gedanken der Charaktere. Was mir aber direkt aufgefallen war, das hier die körperlichen Aspekte ein wenig in den Hintergrund rutschen, klar wird es auch hier Sex geben und das nicht zu knapp, dieser steht jedoch nicht so sehr im Vordergrund wie die Geschichte um Cary, Evas Bi Sexuellen Mitbewohner und Freund.Oder die Hochzeitsplanung von Mark und Steven. Zudem verbringen sie jetzt mehr Zeit mit den Freunden als sich in den Wohnungen zu verschanzen und durch die Betten zu hüpfen. Jedoch darf auch das Drama nicht fehlen, davon bekommen wir eine Kostprobe in Form des Sexvideos über Eva, oder den Enthüllungsroman über Gideon. Wie auch schon Band 1- 3 habe ich auch diesen verschlungen, und kann wieder einmal eine klare Kauf und Leseempfehlung aussprechen. 5/5 Sterne

Lesen Sie weiter

tolles finale

Von: Nina

11.09.2015

Ich war vom ersten bis zum letzten Band gefesselt von Gideon & Eva und ich bin sehr froh diese Bücher gelesen zu haben , toll toll toll Ich empfehle sie ganz klar weiter !

Lesen Sie weiter

Kurzbeschreibung Eva Tramell und Gideon Cross haben geheiratet und zwar still und Heimlich und Gideon könnte nicht glücklicher sein. Allerdings löst immer noch die Panik Eva zu verlieren immer wieder Streit aus und auch Gideons Eifersucht macht dem jungen Paar zu schaffen. Wird es ein Happy End geben? Cover Das Cover ist wie schon die Vorgänger sehr gelungen und ein Eyecatcher! :D Mit dem Füller vorne drauf sehr passend, denn die beiden haben nicht nur das Dokument der Ehe unterzeichnet. Für mich deshalb ganz klar zu der Crossfire Reihe erkennbar und sehr schön gehalten mit dem Blauton im Hintergrund und dem Titel der zum Inhalt passend gewählt wurde. Charaktere Eva Tramell weiß das sie noch vieles aufzuarbeiten hat und ist sich sicher es zu schaffen mit der nötigen Zeit und Hilfe. Sie ist eine starke junge Frau mit einem Charakter der für seine Liebe kämpft. Gideon Cross ist nicht nur gutaussehend sondern auch noch sehr reich und obwohl er immer darum kämpft alles unter Kontrolle zu halten gelingt ihm das bei Eva nicht wirklich. Schreibstil Die Autorin Sylvia Day hat wieder einen tollen flüssigen Schreibstil der mich wieder mit ins Geschehen nahm und ich muss sagen, das die Zwei nicht nur mit Gegenwartsproblemen zu kämpfen haben sondern mit ihren inneren Dämonen die die Ehe auf eine harte Probe stellen. Sehr gelungen die Charakterbeschreibungen und das Gefühlschaos. Meinung Vertrauen ist ein wertvolles Gut.... Genau das brauchen Eva Tramell und Gideon Cross, denn mittlerweile ist Eva die Frau von Gideon. Die zwei haben beschlossen heimlich zu heiraten und sind glücklich. Ja das könnte man meinen, aber weit gefehlt. Glücklich sind sie wenn nichts von der Außenwelt dazwischenkommt oder die Inneren Wunden neu aufbrechen. Leider ist das aber der Fall und Gideon verflucht noch immer den Tag als er Eva nicht lieber ihres Weges gehen ließ, denn er kommt sich immer noch mehr als Schlecht vor. Seine Inneren Ängste sind manches Mal so stark denn er hat wirklich Angst Eva u verlieren, die ihm das einzig wertvolle angeboten hat und zwar sich. Auch Eva weiß das sie weiterhin um sich und ihre Ehe kämpfen muss, was sie aber auch tun möchte und sie verschließt nicht die Augen das alles eitel Sonnenschein ist. Was aber wiederum Gideon nicht in den Kopf will, denn er hat Angst das Sie eines Tages erkennen könnte das es vielleicht keine gute Idee war ihn zu Heiraten. Bei all diesen Ängsten taucht auch noch die Nachricht auf das Eva sich mit Brett Kline seines Zeichens Ex und Rockstar treffen will und bei Gideon kommt die Eifersucht hoch. Denn nicht nur das Brett sehr gut aussieht, weiß die Welt noch nicht das die beiden offiziell verheiratet sind. Kann Gideon ihr Vertrauen und wird Eva es schaffen dass sie beide ein Leben in Harmonie führen könne... Fazit Klasse geschriebenen und die Innere Zerrissenheit hat mir gefallen. Sehr empfehlenswert! 5 von 5 Sternen

Lesen Sie weiter

Eva und Gideon haben sich das Ja-Wort gegeben. Doch sie halten es geheim und wollen noch einmal für alle anderen heiraten. Obwohl sie verheirateten sind haben Sie immer noch ihre Ängste und Unsicherheiten. Das Happy End scheint noch in weiter Ferne zu sein, beide müssen sich weiteren Problemen stellen, die sie eh schon hatten und welche die durch ihre Ehe erst noch auftauchen. Ich habe so lange auf das weitere Band gewartet. Doch ich wurde nicht enttäuscht, genau wie die ersten Bänder ist hier alles vorhanden. Sehr emotional, spannend und aufregend, leider muss ich wieder auf ein weiteres Band warten. Denn in diesem Band wird nicht wirklich etwas aufgelöst im Gegenteil es wird alles viel komplizierter. Jede Seite hat ihre Geheimnisse, ihre Skandale und ihre Streitgespräche. Man wird sehr gut unterhalten und man muss weiterlesen um zu sehen. Schaffe sie es ihre Differenzen zu begleichen oder Gewinne die anderen, die gegen ihre Liebe sind. Also heißt es wieder abwarten und Tee trinken bis das nächste Band kommt.

Lesen Sie weiter