VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Leserstimmen (121)

Molly McAdams: Love & Lies (Love&Lies-Serie) (1)

Love & Lies Blick ins Buch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-17400-2

Erschienen: 11.01.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

Kundenrezensionen

5 Sterne
(84)
4 Sterne
(32)
3 Sterne
(4)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)

Ihre Bewertung

Leserstimme abgeben

Voransicht

Grosses Gefühlskino - absolut lesenswert...

Von: AnMaPhi Datum : 30.06.2017

https://www.lovelybooks.de/mitglied/AnMaPhi/

Lieblingszitat:
S. 143: „Keiner hat mir je das Gefühl gegeben, mein Herz würde wegfliegen, und hat mich gleichzeitig so auf der Erde gehalten.“

Cover:
Das Cover finde ich sehr gelungen in der Kombination der Farben, des abgebildeten Paares und dem Schriftzug jedoch kommt die Farbwahl auf meinem Tolino nicht allzu gut zur Geltung.

Meinung/Fazit:
Der Schreibstil von Molly McAdams ist flüssig und gleichzeitig spannend, sodass man das Buch am liebsten in einem Stück durchlesen möchte. Das Buch wird aus der ICH-Perspektive von Rachel und Kash beschrieben, sodass man deren Gefühle und Handlungen sehr gut nachvollziehen kann.
Sehr schnell war ich eingetaucht in die Geschichte und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Beim Lesen habe ich gelacht, geschmunzelt, geschimpft und geflucht. Obwohl mir eigentlich relativ schnell bewusst war, wer der „Nelkenmörder“ ist, war der Spannungsaufbau von Anfang an gegeben. Jedoch war ich geschockt, dass Rachel von bester Freundin als Lügnerin hingestellt wird. Wenn man nicht mal den Halt seine besten Freundin/eigenen Familie hat, wie soll man dann anderen gegenüber Vertrauen aufbauen? Die „Liebesgeschichte“ um Rachel und Kash war für mich rührend und realistisch beschrieben, dass ich auf ihr Happy End bis zum Ende gehofft habe, obwohl die „Lüge“ zwischen den beiden steht.
Molly McAdams ist mit der Reihe eine unglaublich spannende Mischung aus Charme, Witz, Action, Erotik und einem guten Psycho-Killer gelungen. Ich bin schon in wie weit die Autorin das Band fortsetzen möchte, da das erste Band mit einem miesen Cliffhanger endet.

Vielen Dank an das Bloggerportal und Heyne-Verlag für das Leseexemplar.

Ein Book Boy Friend zum verlieben

Von: Ich liebe signierte Bücher Datum : 23.11.2016

https://m.facebook.com/ichliebesigniertebuecher/

Titel: Love&Lies 1 -Alles ist erlaubt-
Autor: Molly MaAfams
Verlag: HEYNE
Erscheinung: Januar 2016
Seitenzahl: 417
Preis: 7,99€ Ebook / 8,99€ TB

Beschreibung
Rachels Vergangenheit hat bei ihr Spuren hinterlassen. Sie wurde verletzt, hintergangen und hat ihre Eltern verloren. Jemals wieder einen Mann vertrauen? Nein. Doch sie bekommt einen neuen Nachbarn.
Logan -Kash- Ryan. Gut aussehend, sexy und einfach umwerfend.
Rachel muss ihr ganze Willenskraft aufbringen um standhaft zu bleiben.

Meinung
Ich bin verliebt....... und habe einen neuen Book Boy Friend :).
Genau es ist "Kash". Ich finde das wirklich alle 5 Hauptprotagonisten von der Autorin mega gut beschrieben sind. Ich kann sie mir so gut vorstellen als ob ich sie selbst kennen würde. Bis auf einen. Denn ganz klar nicht. Never ever. Welcher das ist müsst ihr selber heraus finden.
Ich habe mit "Love&Lies" schon lange geliebäugelt und bin Mega Happy das ich es vom Bloggerportal zum rezensieren bekommen habe.
Der Schreibstil ist schön flüssig und angenehm zu lesen.
Das Cover passt ziemlich gut zur Story. Rachel fühlt sich beschützt und Kash sieht richtig verliebt aus.
Die Story rund um die Beiden ist sooo schön und stimmig das ich total neidisch bin. Wer möchte solche Gefühle nicht auch erleben ;) ?
Aber es ist nicht nur alles heiter und rosarot; dicke Wolken überschatten die zwei. Es wird spannend und dramatisch.
Mehr verrate ich jetzt nicht.
Nur eins noch. Das Ende ist so überraschend unvorhersehbar, das man den zweiten Band "Love&Lies -Alles ist verziehen-" unbedingt lesen will und muss.
Eine absolute Kaufempfehlung :).
Vielen Dank an Heyne und das Bloggerportal für dieses Reziexemplar.

EINFACH NUR GENIAL...

Von: Catlovebooks Datum : 24.05.2016

catlovebooks.blogspot.de/

ZUM INHALT:


Rachel und Logan – eine verletzte junge Frau und ein Bad Boy mit einem geheimns. Kann das gutgehen?

Nachdem sie in der Vergangenheit hintergangen und verletzt wurde, will Rachel lieber als verrückte Katzenlady ein einsames Dasein fristen, als jemals wieder einem Typen zu vertrauen. Schon gar nicht einem umwerfend gut aussehenden Bad Boy mit Tattoos und Harley - wie Undercover-Cop Logan »Kash« Ryan. Doch wenn er sie mit seinen stahlgrauen Augen ansieht, muss Rachel ihre gesamte Willenskraft aufwenden, um seinen sexy Körper nicht mit ihren Blicken zu verschlingen ...







MEINE MEINUNG:



Von diesen Büchern habe ich schon ein bisschen was gehört und bisher nur gute Sachen und ich hatte Lust auf ein Liebesroman und da kommt dies natürlich total richtig.



Zum Inhalt kann ich gar nicht viel sagen, denn dieses Buch ist doch anders als ich es erwartet habe und man kann ziemlich viel vorwegnehmen, weil hier doch so einiges passiert.

An sich ist dieses Buch überwiegend schon ein Liebesroman, doch was hier noch alles passiert, dies hat mich stellenweise echt sprachlos gemacht und ich habe dieses Buch nur so verschlungen, man merkte gar nicht wie schnell die Zeit verging und das man Seite um Seite liest ohne zu merken das man nun schon 100 Seiten am Stück gelesen hat und das habe ich doch eher selten.


Ich war so in den Bann gezogen, dieses Buch hat verschiedene Arten von Gefühlen in mir wachgerufen, ich war stellenweise so wütend besonders auf Candice ihre beste Freundin, obwohl ich mir oft dachte, wenn man so eine Freundin hat, dann braucht man keine Feindin mehr, die war so schlimm und ich habe mich oft gefragt warum Rachel sie als Freundin hat und auch behält, denn erstens sind sie grundverschieden und mal ganz ehrlich, Candice denkt nur an sich, egal wie, aber alles müssen sich ihr unterordnen, nur ihr Wort zählt und zu was sie Rachel alles drängt, sowas geht gar nicht. Ich muss sagen, ich habe Candice regelrecht gehasst und so eine Abneigung hatte ich schon lange nicht mehr in einem Buch und das soll schon etwas heißen.

Rachel mochte ich auf Anhieb, sie ist eher ruhiger und bedachter und klar, ich dachte öfter mal sie ist naiv, gerade was Candice betrifft und selbst wenn sie Candice gern hat, aber sie hätte mehr auf den Tisch hauen müssen, gerade nach den Sachen die so passiert sind.

Dennoch mochte ich sie einfach, sie tat mir auch voll leid und ich wünschte ihr nur das beste und als sie dann auf Logan trifft, gott, die beiden zusammen, das war toll und hat Spaß gemacht zu lesen, sie sind ein Feuerwerk.


Dieses Buch ist so megaspannend, aber auch die Liebe kommt nicht zu kurz, es gibt schlimme Momente, aber eben auch schöne und dieser Mix macht es einfach aus, dass mir dieses Buch lange in Erinnerung bleibt.




5/5 Sterne



Sehr spannend und ergreifend

Von: Dada-Kiara Datum : 07.04.2016

www.lovelybooks.de/mitglied/Dada-Kiara/

Ich bin eigentlich nicht der Mensch, der sofort in Tränen ausbricht o.ä. ABER ich habe soooooo geheult und mitgefühlt.
Das Buch ging direkt im 2. Kapitel sehr spannend los, wo ich gedacht habe mich im Genre geirrt zu haben. Ab da konnte ich es definitiv nicht mehr weg legen, ich habe mit Kash und Rachel so sehr mitgefühlt.

Das Buch habe ich innerhalb eines halben Tages gelesen und gerade direkt den 2. Teil begonnen.

Die Autorin hat einen tollen flüssigen und fesselnden Schreibstil.

Das Cover ist wunderschön passend.

Spannend und sehr emotional

Von: Kenda Datum : 06.03.2016

„Love & Lies – Alles ist Erlaubt“ ist sehr leicht geschrieben und lässt sich auch so lesen. Die Kapitel wechseln sich ab so dass mal aus Rachels Sicht und mal aus Kashs Sicht geschrieben wurde. Ich mag das abwechselnde sehr da man so einen viel besseren Einblick in die Charaktere und in die Geschichte bekommt. Schon beim lesen des ersten Kapitel hatte ich das Gefühl mitten drin zu sein. Ich hab richtig das Tempo gespürt wie die beiden Freundinnen miteinander sprachen.

Besonders haben mir die Emotionen gefallen die sehr gut transportiert wurden. Ja, ich habe gelacht und geweint und auch mitgefiebert. Und ich hätte es auch sehr gern in einem Rutsch durchgelesen da es sehr spannend war und mich auch gut mitgenommen hat.

Zu den Charakteren, sie sind durchdacht, auch wenn ich sie nicht immer ganz authentisch empfand sind sie gelungen aber noch ausbaufähig. Rachel ging mir stellenweise etwas auf die Nerven aber auch sie ist gut gelungen. Schlimm fand ich Rachels Freundin und Mitbewohnerin Candice, wer solch Freunde hat braucht ja fast keine Feinde mehr. Ich will nicht zu viel verraten aber eine Freundin die einem nicht glaubt ist , nun ja, keine besonders gute Freundin.

Meine Lieblingsszene kann ich schwer benennen. Ich denke das war die bei Rachel in der Küche als Kash mit dem Teig übergossen wurde. Lest aber selbst. Es sind einige klasse Szenen in diesem Roman vorhanden.

MEIN FAZIT:
Auch wenn ich die Charaktere gut fand sind sie doch noch ausbaufähig. Ändert für mich aber nichts an dem Gesamtwerk. Für mich sehr gut geschrieben. Es ist spannend und emotional. Für mich absolut lesens- und empfehlenswert.

Molly McAdams sorgt für schlaflose Nächte! Love & Lies ist ein absoluter Volltreffer!

Von: Carolin Stürmer Bücherwanderin Datum : 19.02.2016

www.buecherwanderin.blogspot.de

Es ist schon der Wahnsinn wie ein Buch von der ersten Seite an fesseln kann. Molly McAdams war mir vorher nicht bekannt. Daher bin ich ohne Vorbehalte an ihr Werk gegangen und bin immer noch geflasht von diesem genialen Buch.

Beide Charaktere - Rachel und Kash - haben mich überzeugt. Auch wenn ich manche Entscheidungen von Rachel nicht verstehen konnte, mochte ich sie. Sie hat schon einen schweren Verlust erleiden müssen und versteckt sich hinter ihren Mauern. Kash ist die coole Socke mit Herz, von Beruf Undercover-Cop und vom ersten Augenblick fasziniert von Rachel. Beide freunden sich zunächst an, aber das ihre Gefühle füreinander viel tiefer gehen, ist von Beginn an klar. Kash schafft es, dass sich Rachel nicht hinter ihrer Vergangenheit versteckt.

Rachel beste Freundin Candice war mir aber ein rotes Tuch. Ich konnte ihr Verhalten absolut nicht verstehen, als Rachel ihr ein schlimmes Ereignis anvertraut. Für mich wäre sie da gestorben gewesen. Aber naja... Ich hatte so wenigstens einen Grund mich aufzuregen. Das ist ja auch ganz gut beim Lesen und hält wach.


McAdams hat einen tollen Schreibstil und bedachte ihre Protas mit tollen, lockeren und auch witzigen Dialogen. Manchmal fand ich Kash's Verhalten gegenüber Rachel etwas zu triefend, besonders dann, wenn er mal wieder versuchte ihre Schutzmauern einzureißen.Ich mochte es, wie sich zwischen Rachel und Kash alles langsam entwickelt und beide versucht waren, sich dem anderen vorsichtig anzunähern. Diese Story ist vielleicht nicht einmalig, aber trotzdem was besonderes. Die gelungene Mischung aus Lovestory und Krimi, war ein Grund dafür, dass ich völlig in das Buch versunken war und es nicht mehr aus der Hand legen konnte. Hätte ich nicht arbeiten müssen, wäre das Buch innerhalb eines Tages durchgelesen gewesen.


Ich freue mich jetzt schon auf den zweiten Band, welcher am 08. März erscheinen wird. Das Buch endet mit einem üblen Cliffhanger und man ahnt schon jetzt in welche Richtung der zweite Band gehen wird. Ich bin also sehr gespannt auf den Nachfolger und werde ihn auf jeden Fall lesen.

Molly McAdams sorgt für schlaflose Nächte und atemlose Momente. Mit Love & Lies konnte mich die Autorin absolut überzeugen. Das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt und mich so sehr begeistert, dass Band 2 ungeduldig erwartet wird. Ein absoluter Volltreffer!!

Von mir gibt es 5 Eulen

ein schöner Liebesromanauftakt

Von: Lissianna Datum : 20.01.2016

lissianna-schreibt.jimdo.com/2016/01/20/rezension-love-lies-1-von-molly-mcadams/

Cover:
Das Cover passt super gut zum Thema Liebesroman und hat mich auf den ersten Blick in den Bann gezogen. Die Farbgestaltung in rot/ lila gefällt mir einfach nur super gut und das Liebespaar passt gut zur Story. Der Titel in weiß und gelb rundet das Ganze perfekt ab.

Meinung:
Der Schreibstil ist ganz ok, aber habe schon schönere gelesen. Dennoch ist das bcuh mitrießend und hat eine tolle Story.

Rachel und Kash sind tolle Protagonisten mit denen ich richtig mitfiebern konnte und schön finde ich auch das sie sich langsam annähern, was es nochmal ein wenig spannender und realistischer macht.

Ab und an sind die Szenen zwischen den beider recht amüsant und sie verbringen viel Zeit miteinander, trotz Probleme auf beiden Seiten.
Das Buch ist schön romantisch aber auch spannend.

Schade ist nur das eine eigentliche Nebenhandlung zu Ende viel Platz einnimmt, was mir nicht so ganz gefallen hat. Dennoch war das Ende stimmig und ich freue mich schon auf Teil 2, da es noch einiges zu klären gibt.

Fazit:
Das Buch ist ein toller Auftakt und hat alles was sich wünscht, eine spannende Handlung, tolle überraschende Szenen und natürlich ganz viel Liebe. Bis auf ein paar kleine Kritikpunkte ein tolles Buch.

Love & Lies - Reihe:
1. Alles ist erlaubt
2. Alles ist verziehen