Leserstimmen zu
Kein guter Sex ohne Unlust

Beatrice Wagner

(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 7,99 [D] inkl. MwSt. | € 7,99 [A] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis)

In ihrem Ratgeber "Kein guter Sex ohne Unlust" zeigt Dr. Beatrice Wagner, eine Sexualtherapeutin aus München, in 10 Geschichten mögliche Gründe für Unlust im Bett auf. Die einzelnen Geschichten sind verständlich und spannend, in jeder Geschichte wird eine Möglichkeit der Lustlosigkeit aufgezeigt, und viele interessante und vor allem neue Aspekte aufgezeigt. Hilfreiche Infokästen zu verschiedenen Themen wie Beckenboden des Mannes, Libidoveränderungen der Frau oder Vaginismus helfen beim wissenschaftlichen Verständnis, darüber hinaus werden hilfreiche Verweise zu weiteren Autoren gegeben und Begriffe aus der psychologischen Praxis eingeführt, zB. der Saulinische Punkt oder Stresshattan. Ein Pluspunkt auch dafür, dass nicht nur heterosexuelle Paare beschrieben werden und nicht jede Sexualtherapie zu einem Happy-End in der Beziehung führt! Einen Stern weniger gibt es für die etwas altmodische Meinung von Dr. Wagner. In einem Sexualratgeber von Männern als Jäger zu sprechen, die nicht auf bereits erlegte Tiere (Frauen) stehen, halte ich für problematisch. Auch einige andere Ansichten sind für die heutige Zeit unmodern, eine kleine Portion Feminismus wäre an dieser Stelle wünschenswert. Hinweise auf andere (Sexual-)Wissenschaftler sind super, aber nicht in Beschreibungen wie "mein alter Freund Oswalt Knolle" oder "der Hormonpapst Prof. Johannes Huber". Abgesehen von diesen kleinen Anmerkungen war das Buch sehr aufschlussreich und hilfreich, um verschiedene Aspekte der Lustlosigkeit im Bett kennenzulernen!

Lesen Sie weiter

Ein tolles Buch gerade für Paare! Geschichten mitten aus dem Leben und der Liebe!

Lesen Sie weiter