Leserstimmen zu
After truth

Anna Todd

After (2)

(124)
(75)
(45)
(10)
(0)
Hörbuch MP3-CD
€ 14,99 [D]* inkl. MwSt. | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)

Life will never be the same ... Inhalt: Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen? Quelle: Amazon Meine Meinung: Als ich After passion (Band 1) beendete, dachte ich mir nur so...und wie geht es jetzt weiter mit den beiden??Ich war so schockiert vom Ende, dass ich mir so gewünscht habe, dass es im zweiten Band hoffentlich gut ausgehen wird. Am Anfang des Buches finde es sehr gelungen, dass das Ende vom ersten Band aus Hardins Sicht erlàutert wurde. Der Sichtwechsel hat gezeigt, wie sehr Hardin Tessa liebt und seine Taten bereut. Tessa und Hardin sind unzertrennlich, ohne einander kònnen sie nicht leben. Jedoch sind sie so verschieden, dass es oft zu Meinungsverschiedenheiten kommt. Einer von beiden begeht Dummheiten, daher entsteht das ganze Buch eine ON/OFF Beziehung. Beide verlezten sich gegenseitig und begehen unverzeihliche Fehler, jedoch stòrte mich dieses Hin und Her von den beiden nicht. Trotzdem hoffe ich, dass im dritten Band keine Trennungen mehr passieren.. Der Schreibstil ist sehr angehnem, man fliegt nur durch die Seiten. Parallel habe ich auch das Hòrbuch gehòrt. Der Sprecher "Martin Bross" und die Sprecherin "Nicole Engeln" haben die Liebesgeschichte mitfühlend gesprochen. Gelungen ist, dass es eine weibliche Stimme für Tessa gibt und eine mànnliche für Hardin. Die Charakter sind und bleiben einfach wundervoll. Tessa, sowohl als Hardin habe ich sofort in mein Herz aufgenommen. Aber auch die restlichen Nebencharaktere, wie Landon oder Kimberly gehòren einfach dazu! Bin sehr gespannt, wie es weiter geht!:) 4/5 Sternen

Lesen Sie weiter

Spoiler

Von: Claudia D.

05.07.2017

„Vorsicht Spoiler!“ Nach der Wahrheit Nach der stürmischen Liebesromanze zwischen Tessa und Hardin kommt nun das emotionale aus. Tessa ist dermaßen enttäuscht von ihrem Hardin, dass sie sich ihr altes Leben zurück wünscht. Ohne Hardin, ohne die Demütigung und ohne die Selbstzweifel, die sie quälen. Tessa ist hin- und hergerissen von den Erfahrungen und Erinnerungen... Wird sie den Absprung schaffen, oder stürzt sie ins bodenlose? Zu präsent scheint Hardins übermächtige Rolle in Tessas Leben, indem er bestimmt, wie sie sich zu verhalten und zu benehmen hat. Er weist in diesem Teil potenzielle narzisstische Züge auf, die mir beim zuhören sehr nahe gegangen sind. Daher fiel mir ein einfühlen in die Geschichte sehr leicht, was den Inhalt für mich nicht erträglicher machte. Während im ersten Teil ein ganz anderes Bild der beiden Protagonisten zu lesen und zu empfinden ist, schreiten wir diesmal eher durch tiefere Gefühlsebenen und lernen dadurch den Hintergrund besser zu verstehen. Die Neuerungen und schmerzlichen Erfahrungen lassen beide Protagonisten eine innere Verwandlung durchleben. Während Hardin plötzlich nichts anderes mehr will, als Tessa für sich zurück zu gewinnen, durchläuft Tessa eher eine unabhängigere Rolle, an der sie, im Laufe der Geschichte, wächst und reift. Trotz aller Unstimmigkeiten und Verhaltensweisen ist es wieder ein vor Erotik prickelnder Roman mit einem gewissen Happy End. Gelesen von Nicole Engels und Martin Bross.

Lesen Sie weiter

Super Hörbuch

Von: Michele.F

05.02.2017

Ich war in den ersten Teil After Passion schon total verliebt und konnte es gar nicht abwarten mit dem zweiten Teil After truh anzufangen. Ich habe sofort nach dem ersten Teil angefangen den zweiten Teil zu hören, da ich nicht abwarten konnte und unbedingt wissen wollte wie es weiter geht. Auch der zweite Teil hatte mich mal wieder total gefesselt und ich konnte nicht aufhören das Hörbuch weiter zu hören, so das die Zeit wie im Flug verging. Es war sehr angenehm Nicole Engeln und Martin Bross zu zuhören. Tolles Hörbuch/ Buch. Klare leseempfehlung.    Tessa hat die Wahrheit über Hardin erfahren, und es ist die größte Demütigung ihres Lebens. Jetzt muss sie sich diesen Mann aus dem Herzen reißen. Sie will ihr Leben zurück – Ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich wirklich ändern? Können sie einander retten oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen? Nicole Engeln und Martin Bross treffen genau den richtigen Ton zwischen Romantik und Erotik. Mit ihrer facettenreichen und gefühlvollen Lesung lassen sie Tessas und Hardins Lovestory lebendig werden.

Lesen Sie weiter

Höhen und Tiefen

Von: Sarah

18.12.2016

Anna Todd - After truth Inhalt: Tessa hat die Wahrheit über Hardin erfahren, und es ist die größte Demütigung ihres Lebens. Jetzt muss sie sich diesen Mann aus dem Herzen reißen. Sie will ihr Leben zurück – Ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich wirklich ändern? Können sie einander retten oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen? Meine Meinung : Am Anfang habe ich damit gerechnet das Hardin und Tessa endlich mal etwas länger ohne streit auskommen, aber nein, ständig dieses hin und her. Erst ist Friede- Freude - Eierkuchen und dann ist wieder Streit. Mich haben beide zwischenzeitlich sehr genervt! Dennoch war ich jedes Mal froh das Hardin und Tessa wieder zusammen gefunden. Dass in diesem Teil noch mehr von Hardin raus kommt fand ich echt genial, es erklärt immer mehr wieso er so ist wie er ist. Doch wieder haben mich einige von den davor genannten Punkten an Schades of Grey erinnert. Doch selbst durch diese höhen und Tiefen diesen Buches bzw. Hörbuches fande ich eine schöne Fortsetzung zu after Passion. Zwar ist After Truth schwächer als after Passion, dennoch ist es lesenswert! Ich bin mal auf teil 3. Gespannt. Ich möchte mich aber nochmal beim Bloggerportal für das Rezensionsexemplar bedanken. Die Sprecher/Vorleser haben den Zuhörern ein atemberaubendes Feeling gegeben und ich werde diese reihe Definitiv nochmal lesen oder Hören Ich vergebe 3 von 5 Sternen

Lesen Sie weiter

Meinung: Eine etwas andere Art und Weise die Geschichte von Hessa (Hardin / Tessa) zu "lesen" Ich wurde durch das Hörbuch mal auf eine andere Art und Weise in dieses Buch und deren Geschichte hineingeführt. Es war anders auf jeden Fall, das Erlebte zu führen und zu spüren. Die Liebesgeschichte zwischen Hardin und Tessa wurde ja immer wieder auf eine sehr harte Probe gestellt - grad durch die permanente Eifersucht von Hardin selbst. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass er ihr einfach nicht genug vertraut und das merkte man einfach im Laufe der Geschichte. Man erfuhr auch etwas über das Verhältnis zu seinem Vater, was ja nicht so toll war. Sie eckten immer wieder an und Hardin benahm sich total daneben. Durch die Trennung von Tessa hatte man gehofft, dass er sich ändern wird, aber dem war leider nicht so. Ich fand es auf jeden Fall besser diese Geschichte und deren Entwicklung zu hören, als sie zu lesen. Nur ändern das leider nichts an meiner Meinung. Das ewige Hin und Her der beiden nervte schon ab und an aufgrund des Verhaltens von Hardin selber. Tessas unentschlossene Art brachte einen immer wieder zur Weisglut. Man konnte Hardin da schon verstehen, dass er so ausflippte manchmal und sich prügelte. Wird es eine Zukunft für die beiden geben? Werden sie wieder zusammenkommen und eine Lösung finden? Wird Hardin sich ändern können? Fazit: Anna Todd hat mich mit dem 3-stündigen Hörbuch in eine andere Hemisphäre gebracht und ich durfte den 2. Band der Reihe mal aus einer anderen Perspektive kennenlernen. Bisher kannte ich ja nur das Buch an sich zum lesen. Dieses Mal hörte ich ja die Geschichte und das brachte mich zu meiner Meinung, dass der Verlauf des Hörbuchs sehr flüssig und verständnisvoll war. Deshalb bekam es von mir eine 4,5 Bewertung nur, weil mir manche Szenen einfach nicht gefielen und es mich nicht soooooo ganz überzeugen konnte. Ich bekam es vom Bloggerportal durch Random House Audio zur Verfügung gestellt. Vielen vielen Dank auch dafür. Bewertung: Cover: 5,0 Hörstil: 5,0 Charaktere: 4,0 Handlung: 4,0

Lesen Sie weiter

Ich habe ja schon After Passion gehört und deswegen habe ich die Fortsetzung angerührt. Und es hat mir noch besser gefallen als der erste Teil. Tessa und Hardins Veränderung hat mich echt fasziniert und wie Anna Todd es beibehalten hat. Auch in diesem Teil gibt es zwischen dem komischen Paar ein riesiges hin und her, was mich ziemlich aufgeregt hat - im positiven Sinne. Die Emotionen sind bei mir durchgegangen. Wenn Tessa eine Entscheidung treffen wollte, habe ich mein Tablet fast angeschrien damit sie die richtige Entscheidung trifft. Wenn jemand Liebeskummer hatte, hatte ich es auch obwohl ich keinen Grund hatte. Wenn Hardin etwas Süßes tat, musste ich beinahe heulen. Am Ende hat mich Zed komplett verwirrt und ich wusste nicht, was ich über ihn denken sollte. Und der Cliffhanger war so ärgerlich am Ende. Was mir diesmal besonders gefallen hat, ist, dass diesmal auch in Hardins Sicht erzählt wurde, denn die hat mich sehr interessiert. Als ich After Passion gehört habe, dachte ich in meinem Hinterkopf andauernd: Was denkt Hardin gerade? Und Hardins Sicht wurde wirklich gut erzählt. Vor allem das er oft geflucht hat war super. Und Martin Bross war wirklich gut. Seine Stimme hat perfekt zu Hardin gepasst und die Emotionen wurden bei beiden wieder super rüber gebracht. Was ich noch hinzufügen will ist, dass ich irgendwo gelesen habe, dass man die After Reihe nicht in der Genre Erotik stecken sollte, wie Fifty Shades of Grey, denn Sex ist hier nicht der Mittelpunkt sondern die erste Liebe von Studenten und ich stimme da voll und ganz zu. Obwohl es ein paar intime Stellen gibt, ist das nicht die Hauptsache. Hier geht es um Jugendliche und nicht um Erwachsene. Es sollte eher zur Genre Jugendliteratur, Romanze oder von mir aus auch zu Chick lit eingeführt werden.

Lesen Sie weiter

Life will never be the same ... Tessa hat die Wahrheit über Hardin erfahren, und es ist die größte Demütigung ihres Lebens. Jetzt muss sie sich diesen Mann aus dem Herzen reißen. Sie will ihr Leben zurück – Ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich wirklich ändern? Können sie einander retten oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen? In ,,After Truth'' haben sich Tessa und Hardin im Gegensatz zu ersten Teil sehr geändert. Hardin will sich für Tessa ändern, doch er meint, er sei zu schlecht für sie. Die Beziehung ist zwischen ihnen nicht so einfach, doch sie kommen letztendlich doch wieder zusammen. Die Stimme von Martin Bross hat mir nicht so gut gefallen, weil sie meiner Meinung nach nicht gut zu Hardin gepasst hat. Dafür hat mir die Stimme von Nicole Engeln sehr gut gefallen, denn sie war die richtige Stimme für die Figur von Tessa. Wie den ersten Teil fand ich den zweiten auch sehr lang. Er hätte meiner Meinung nach etwas kürzer sein können, und das ewige hin und her zwischen Tessa und Hardin war manchmal etwas lang gezogen. Dennoch möchte ich gerne wissen, wie es weiter geht. Denn Tessas und Hardins Zukunft interessiert mich trotzdem sehr. Fazit Ich finde diese Hörbuch toll und freue mich schon auf den dritten Teil.

Lesen Sie weiter

Meine Meinung: Vor kurzem habe ich erst After Passion beendet und war wirklich begeistert. So musste ich natürlich flott wissen wie es weiter geht. Ich habe mich vor dem Hören der Reihe immer gefragt, was so viele Frauen so toll an der Reihe finden. Nun weiß ich selbst um den Sog, den diese Reihe ausübt. Mich hat die Geschichte auch in den Hörpausen immer mal wieder zum Überlegen über den möglichen Ausgang gebracht. Mit anderen Worten: Die Geschichte lässt einen einfach nicht los, ehe man nicht weiß, wie der jeweilige Teil ausgeht. Bei diesem Teil gab es in der Audiofassung zunächst einmal eine grundlegende Änderung. Die Sprecherin Nicole Engeln hat männliche Unterstützung von Martin Bross bekommen, der hier Hardin spricht. Das Buch wird in diesem Teil aus zwei Sichten, nämlich der von Tessa und der von Hardin verfasst. Mir hat diese Änderung enorm gut gefallen. Ich finde es viel authentischer die Dialoge so präsentiert zu bekommen. Wobei man sagen muss, dass Frau Engeln es im ersten Teil alleine auch fantastisch gemacht hat, was ich auch in meiner damaligen Rezension gelobt habe. Außerdem ist es für den Hörer bzw. Leser ein enormer Fortschritt über Hardins Gefühle bescheid zu wissen. Ich muss sagen, dass ich nie ein wirklicher Fan von Hardin war und ihn im ersten Teil auch immer mal wieder in seiner Handlungsweise nicht verstanden habe. Durch den Perspektivwechsel fällt es nun einfacher mir Hardins Charakter und seine Beweggründe vorzustellen, auch wenn ich nach wie vor nicht immer seine Meinung teile. Tessa hat sich in diesem Teil enorm entwickelt. Mir war sie zwar gleich von Anfang an sympathisch, trotzdem hatte ich Probleme mit ihrer naiven und untergeordneten Art. Nun ist Tessa etwas reifer geworden in der Hinsicht, dass sie nun zumindest in der Lage ist sich klarer bezüglich ihrer Meinung zu äußern. Sie ist etwas stärker und selbstsicherer geworden. Die Nebencharaktere haben mir auch gut gefallen. Tessas Mutter ist einfach der Hammer. Man glaubt gar nicht, dass es so hergeht. Mit Noah hatte ich im Auftakt noch Mitleid, nun finde ich seinen Charakter schon etwas schwierig. Die Geschichte an sich ist gut. Es passiert nicht all zu viel. Hauptsächlich kommen Streit, Liebe, Gefühlsduseleien, Drama und Tränen vor. Anna Todd versteht sich darauf Frauenherzen mit dem richtigen Schuss (Teen)Drama zu erobern. Gewisse Züge erinnern schon an Teenie-Fernsehserien, was ich persönlich aber zu schätzen weiß. Anna Todd weiß um die richtige Kombination von Trendrama und Young Adult Momenten. Der Schreibstil ist wieder toll. Man hat bei ihr niemals das Gefühl irgendeinen Schund zu lesen. Es gibt immer wieder kleinere intellektuelle Bezüge. Außerdem ist die Sprache zwar leicht und unterhaltend, aber immer mit genügend Respekt und Anstand versehen. Insgesamt finde ich diesen Teil auch wieder sehr unterhaltend. Das Buch zieht einen in seinen Bann und lässt dann nicht mehr los. Der kleine Cliffhanger am Ende führt dazu, dass man unbedingt wissen muss wie es weiter geht. Haltet also schon mal die Fortsetzung parat. Ich kann die gesamte Reihe bisher sehr empfehlen. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter