Leserstimmen zu
Wespentaille trotz Bienenstich

Nadja Nollau

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
Taschenbuch
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Zum Inhalt : In diesem Buch geht es um die Ernährung der Frau im mittleren Alter . Die Zusammenhänge zwischen Insulin und Co werden genau erklärt . Wie der Körper funktioniert und was passiert wenn ich esse. Und wie das mit dem Heißhunger und dem Zusammenspiel der Wechseljahre ist . Was ich tun kann um meine Wespentaille zu bekommen . Und ob es überhaupt möglich ist . Das Thema Disziplin spielt ebenso eine Rolle Mein Fazit : Interessant fand ich die Erklärung wie der Körper Essen verwertet. Vieles davon hatte ich schon mal gehört , aber so noch nie im Zusammenhang . Auch wie man den eigenen Kalorienverbrauch errechnet . Was es für mich einfacher macht mich daran zu halten , wenn ich Kalorien zählen möchte . Wie viel Zucker unser Gehirn verbrennt und die Sache mit dem Zellstress und dem Bauchfett .Das Wissen um Östrogen und Testosteron wird ebenfalls erklärt . Das Buch ist unterhaltsam geschrieben und unterscheidet sich sehr von den üblichen Ratgebern . Ebenso ist dieses Buch sicher sehr interessant für alle die sich bisher nur wenig oder kaum mit Ernährung beschäftigt haben . Die nicht genau wissen wie die Zusammenhänge sind , wo sich Fett und Zucker verstecken . Und was sie tun können um das ein oder andere lästige Pfund los zu werden . Ein Satz hat mir besonders gefallen ... "Brauche ich das ? " Und wenn ja wann und wie viel . Mein Gesamteindruck , es ist ein ansprechendes Buch , was randvoll mit Wissen und was für einige eventuell neu ist . Allerdings ist es mir teilweise sehr langatmig . Und das Spektakel um das mittlere Alter finde ich wird viel zu sehr in den Vordergrund gestellt . Ich bin mir ziemlich sicher die meisten Frauen wissen das man mit 20 und 30 Jahren fitter und agiler erscheint ;) Anmerken möchte ich noch, das jede Frau eine ganz individuell Figur hat und nicht so wie die Autorin mit 174cm unter 60 Kilo wiegen kann . Daher vergebe ich 4 ****

Lesen Sie weiter