Leserstimmen zu
Zentangle®

Jane Marbaix

(4)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 7,99 [D] inkl. MwSt. | € 7,99 [A] | CHF 11,50* (* empf. VK-Preis)

Zentangle ist eine Technik, mit der man aus sich wiederholenden einfachen Linien, Kreisen, Spiralen, sehr ansprechende Muster, sogenannte Tangles, entstehen lassen kann. Diese Tangles kann man auf Quadrate oder Kreise (Tiles) zeichnen, die vorher mit Rastern unterteilt wurden. In jede, durch Raster unterteilte Fläche kommt ein anderes Muster. So entstehen mit einfachen Mitteln wunderschöne Bilder, die einem das Gefühl geben, ein großer Künstler zu sein - so besonders sehen diese kleinen Kunstwerke aus. Jane Marbaix stellt viele Muster und Verzierungen vor und zeigt die Technik des Schattierens. Bei schwierigeren Mustern gibt es eine Schritt für Schritt-Anleitung, sodass auch diese mit ein wenig Übung mühelos gelingen. Sehr schön auch die Ideen zu den vorgestellten Schablonen, die es ermöglichen, neben den Tiles auch Blüten, Tiere, Buchstaben und andere Gegenstände wunderschön zu verzieren und in Szene zu setzen. Zentangeln kann man nahezu immer und überall. Papier und Bleistift oder Kugelschreiber genügen. Ein wahrhaft einfacher und herrlich entspannender Zeitvertreib, etwa im Zug, im Warteraum einer Arztpraxis, in der Mittagspause, bei einem langweiligen Meeting oder auch mal ganz bewusst zu Hause am Schreibtisch mit edlem Papier und besonderen Farben. Alles ist möglich und man kann dabei wunderbar entspannen. Seit ich dieses Buch habe, vergeht kein Tag mehr, an dem ich nicht "zentangle". Ich liebe es :-)

Lesen Sie weiter

Bevor ich dieses Buch entdeckte, hatte ich von Zentangle® noch nie etwas gehört. Zeichnen und Entspannen klang aber sehr gut und da ich schon von den Malbüchern für Erwachsene nicht genug bekommen kann, wollte ich auch das mal ausprobieren. Anders als beim kritzeln während dem telefonieren, soll man sich beim Zentangle® voll auf das konzentrieren was man tut. Das Buch hilft bei den ersten Schritten, erklärt Muster mit Schritt für Schritt Bildern und gibt Anregungen was alles möglich ist. Die einzelnen Muster sind gut beschrieben und die Bilder helfen das Gelernte umzusetzen. So entstehen ganz schnell kleine Kunstwerke. Zentangle® wird normalerweise auf 9 x 9cm großen, leeren Papierquadraten, den Tiles, gezeichnet. Ich habe für meine Kunst, ja Kunst, denn alles was größer als diese Eckchen ist nennt sich nämlich "von Zentangle® inspirierte Kunst", einfach quadratische und rechteckige Project Life Karten verwendet. Diese entsprechen zwar nicht den vorgegebenen Maßen, haben für mich aber den Vorteil dass ich die fertigen kleinen Kunstwerke gleich weiter verwenden kann. Aber auch andere Formate lassen sich super mit den tollen Mustern füllen, was richtig Spaß macht. Insgesamt gefällt mir das Buch sehr gut. Ich hätte mir nur am Anfang oder Ende des Buches, auf ein oder zwei Seiten, eine Übersicht der Muster gewünscht. Oder eine kleine Tabelle zum heraustrennen, so dass man für den Anfang einen besseren Überblick hat. Es gibt aber auch Tipps im Buch wo man im Internet noch weitere Muster finden kann und wenn man Google befragt findet man noch viel mehr. Fazit: Für alle die mit Zentangle® beginnen wollen, finde ich dieses Buch gut geeignet. Mir hat es auf jeden Fall sehr gut gefallen und mich zu neuer Kreativität angeregt.

Lesen Sie weiter

Zentangle Jane Marbaix Zunächst war ich etwas skeptisch was dieses Buch betraf, jedoch habe ich rasch entdeckt, welchen Schatz ich doch gefunden habe. Das Kunstbuch hat mir gut gefallen und die verschiedenen Zeichnungen haben mich sofort angesprochen. Sofort wollte ich das selbst ausprobieren und habe mich in diese Art von Kunst verliebt. Das Buch erklärt in einfachen Schritten wie es gemacht wird und ist daher auch für jene geeignet, die damit noch nicht viel anfangen können. Die Bilder, die ich in dem Buch gesehen habe, konnte ich rasch nachmachen oder auf meine Art und Weise verbessern. Eine tolle Alternative zu anderen Malbüchern, wo Kreativität gefragt ist und wobei man richtig schön abschalten kann. Eine klare Kaufempfehlung.

Lesen Sie weiter

das ist jetzt mein 2. Buch zum Zentangeln, und ich muß sagen, es ist sehr überschaubar aufgebaut, es wird Schritt für Schritt diverse Muster erklärt. Was mir gut gefällt sind die Unterteilungen, wo auch auf verschiedene Formen und Ausführungen eingegangen wird. Jedoch finde ich die gezeigten Zeichnungen als sehr ungenau gearbeitet. Es ist für meinen Geschmack zu "schlampig" gezeichnet. Ich bin mir aber sicher, das es viele nicht stört, da ich zu genau bin beim Arbeiten fällt es mir halt auf. Im Großen und Ganzen ist es ein tolles Buch, aus dem ich bereits einiges ausprobiert und umgesetzt habe.

Lesen Sie weiter

Kurze Infos zum Buch Titel: Zentangle®: Zeichnen und Entspannen Autor: Jane Marbaix Ausführung: Paperback, Broschur, 128 Seiten, 20,7x26,0 Verlag: Bassermann Verlag Erschienen am: 14. April 2015 Preis: 9,99 € Inhalt: Mit der Zentangle-Methode können Sie auf unterhaltsame und entspannende Weise Ihrer Kreativität beim Zeichnen freien Lauf lassen. Die zertifizierte Zentangle-Lehrerin Jane Marbaix erklärt Ihnen in einfachen Schritten, wie durch Kombinieren sich wiederholender Formen, Muster und Linien ein komplexes Gesamtkunstwerk entsteht. Außerdem wird gezeigt, wie Sie die Muster zur Gestaltung von Karten und Boxen verwenden können und wie Sie mit Schablonen und Stempeln tolle Zentangle-Bilder zeichnen. Über die Autorin: Jane Marbaix ist zertifizierte Zentangle-Lehrerin (CLT). Ihre Ausbildung genoss sie in den USA bei den Zentangle-Gründern Maria Thomas und Rick Roberts. Sie lebt in Buckinghamshire und ist die erste CLT in Großbritannien. Jane Marbaix gibt ihr Wissen an Menschen allen Alters in Workshops und regelmäßigen Kursen weiter. Meine Meinung: Ich habe vor kurzem mit dem tangeln angefangen und hatte bereits ein Buch zu diesem Thema gekauft, was auch sehr informativ und sehr gut war. Jedoch haben mir einfach noch mehr Infos gefehlt. Gerade für Anfänger wollte ich mehr einfachere Zeichnungen haben und auch gerne lesen was es so alles für Möglichkeiten gibt. Mir sprang das Coverdesign dieses Buchs direkt ins Auge und ich war neugierig. Als erstes wird kurz erklärt was denn genau Zentangle ist und was man denn für Material braucht. Eigentlich ist das nicht viel ein Fineliner, Bleistift und Papier reichen für den Anfang aus. Auf neun Seiten werden die ersten Schritte ausführlich erklärt mit guten Schritt-für-Schritt Anleitungen. Diese sind wirklich gut verständlich und für Anfänger optimal geeignet. In diesem Buch wird auch viel gezeigt über die Zentangle inspirierte Kunst (ZIA). Es wird z.B. gezeigt wie man Buchstaben oder Zahlen mit Zentangle verzieren kann. Man kann sich dadurch sehr viele Inspirationen holen, was ich einfach sehr hilfreich fand. Ebenso werden viele Tangle Motive Schritt-für-Schritt erklärt und ich bin fleißig am ausprobieren! Fazit: Für mich war dieses Buch die perfekte Ergänzung zu meinem 1. Zentanglebuch und ich kann dies Buch allen Anfängern empfehlen. Rund um ein sehr informatives Buch.

Lesen Sie weiter