Leserstimmen zu
Kennst du die?

Manfred Mai

(3)
(2)
(0)
(0)
(0)
€ 29,99 [D]* inkl. MwSt. | € 33,70 [A]* | CHF 41,50* (* empf. VK-Preis)

Was mir sehr gut gefallen hat, waren die unterschiedlichen Sprecher. Außerdem ist jede CD in einer anderen Farbe gehalten, zur besseren Übersichtlichkeit. Natürlich ist es toll, nach so langer Zeit raus aus der Schule, über alte Bekannte zu hören. In 5-10 Minuten Abschnitten wird je 1 wichtiger oder interessanter Mensch vorgestellt. Mehr braucht man nicht. Und wen denn über einen davon mehr interessiert, kann sich problemlos in einer intensiveren Recherche belesen. Ebenfalls gut gemacht ist der Zeitrahmen. So fangen die ersten CDs in der Antike an und die letzte dreht sich um das 20. / 21. Jhd.. Zwischen jedem Charakter wird passende Musik abgespielt um eine Geschichte abzuschließen. Was mich hingegen ein wenig gestört hat, waren die ständigen und 1 zu 1 Wiederholungen, mancher Begriffe. Unter anderem Nazis, Demokratie oder die Unterscheidung der Marktwirtschaft. Außerdem ist mir bewusst geworden wie wenig man Musik viel früher beachtung geschenkt hat. Bei einigen hier genannten Persönlichkeiten, war ich mir letzlich doch nicht sicher ob sie wirklich auf die Liste der Top 100 sollten, denn bei näherer Betrachtung waren ihre Entdeckung / Erfindung / Errungenschaft nicht 100% gültig oder nicht so wichtig oder etwas anderes. Leider werden diese Zusammenhänge nicht genannt. Hingegen wurde einige wichtige andere Persönlichkeiten ignoriert.

Lesen Sie weiter

Die einzelnen CDs sind zur besseren Unterscheidbarkeit in jeweils unterschiedlichen Farben (Gelb, Flieder, Pink, Blau, Rot, Orange, Rosa, Grün) gehalten. Sie stecken jeweils in dünnen Plastikhüllen und alle zusammen mit einem kleinen Booklet in der Pappbox. Jede Persönlichkeit wird zunächst mit ihren Lebensdaten und einer kurzen Charakteristik ihres Schaffens durch Kindersprecher angekündigt. Dann folgen in jeweils ca. fünfminütigen Episoden wissenswerte, spannende und unterhaltsame Fakten aus dem Leben und dem Wirken der Berühmtheiten. Die Informationen sind dabei einerseits kindgerecht aufbereitet, andererseits waren sogar für den Papa noch einige besonders der Trivia-Fakten neu und überraschend.

Lesen Sie weiter

Wichtige Informationen: Autor: Manfred Mai Verlag: der Hörverlag Format: Hörbuch/Audio-CD Preis: 29,99 Inhalt: Der ganze Titel des Hörbuches lautet 'Kennst du die?: 100 Entdecker, Erfinder, Herrscher, Visionäre und Künstler und wer noch die Welt verändert hat'. Und somit ist der Inhalt relativ klar. Erzählt wird auf 8 CDs und einer Laufzeit von 9h 38min von Entdeckern, Erfindern, religiösen und politischen Anführern, von Philosophen und Künstlern, die mit ihrer Fantasie und ihrem Mut, mit ihren Ideen und Taten die Welt veränderten. Wie haben sie damals gelebt? Was hat sie bewegt? Welche Bedeutung haben sie für uns heute noch? In einhundert Kurzporträts kommen die Großen der Weltgeschichte von Homer über Kleopatra und Mozart bis zu den Beatles und Mark Zuckerberg dem Hörer nahe. Meinung: Anfangs dachte ich mir, dass 100 berühmte Persönlichkeiten vorzustellen wohl etwas langatmig werden würde. Das ist jedoch überhaupt nicht der Fall! Jede Person wird kurz angerissen, es wird spannend erzählt und teilweise mit Musik untermahlt. So gibt es ca. alle 5 Minuten eine neue Geschichte, und da hat es mir wirklich Spaß gemacht zuzuhören. Unterhaltsam vorgelesen wird das Hörbuch, welches man auch als Buch kaufen kann, von Andreas Fröhlich, Juliane Köhler, Felix von Manteuffel und Anke Sevenich, die die Geschichten lebendig erzählen und neu aufleben lassen. In dem beiliegenden Booklet findet der Zuhörer übersichtlich die verschiedenen Personen mit Jahreszahlen und auf welcher CD sie sich befinden. Das Hörspiel wird ab 8 Jahren empfohlen, ist aber sicherlich ein Spaß für die ganze Familie, da selbst ich, eine geschichtsinteressierte Person, sehr viel dazugelernt habe. Fazit: Mit einem Preis von 29,99 ist 'Kennst du die?' nicht gerade billig, aber für den Hörspaß lohnt es sich wirklich die Audio-CD zu kaufen oder sich mal auszuleihen. Interessant sind nicht nur die Geschichten selbst, sondern vor allem die Personenauswahl an sich. So erlebt man bei'm Hören eine kleine Zeitreise durch die Geschichte und kriegt viele tolle Fakten dabei mit auf den Weg mit.

Lesen Sie weiter

Meine Meinung zum Hörbuch: Kennst du die? Aufmerksamkeit: Diese Frage beantworte ich euch auf meinem Blog :-) Wo ihr den Originaltext zur Rezension findet. Inhalt in meinen Worten: Es geht in diesem Buch (Hörbuch) um 100 verschiedene Menschen. Sei es Entdecker, Forscher, Herrscher, Visionäre und Künstler, hier findet sich eine bunte Vielfalt. Angefangen im 8 Jahrhundert vor Christus mit Homer und es endet mit Felix Finkbeiner der im Jahr 1997 geboren wurde. Dabei wird es kurz und bündig aber sehr unterhaltsam an den Hörer getragen. Mit vier verschiedenen Stimmen, die dadurch das Hörbuch lebendig und spannend gestalten. Wirkung des Hörbuches? Ich finde es genial, dass der Verlag dieses Hörbuch so besonders hervor hebt. Ca alle 5 Minuten kommt eine neue Geschichte auf der CD. So wird es nicht langatmig sondern unterhaltsam. Wenn ein Wechsel stattfindet, ist es immer mit Musik unterbrochen, die gut dazu passt und auch nur kurz zu hören ist. Die Auswahl der bekannten Persönlichkeiten ist wirklich spannend, so lernt man relativ schnell wer was in der Geschichte vollenden durfte. Was war z.B. der erste Satz der durch das Telefon gesprochen wurde? Oder wer ist Madonna wirklich? Was hat es mit Jesus und Darwin auf sich und wer ist das mutigste Mädchen auf der Welt? Diese und viele andere Fragen beantwortet dieses Hörbuch. Booklet? In der Hörbuch Schachtel finde ich auch ein Booklet, in dem ich sehr schnell nachlesen kann, wer wann gesprochen wird, und in welchem Jahr das ganze stattfand. Dabei ist es nicht überladen mit Informationen sondern einfach und schlicht, was ich sehr gut finde, denn dadurch bekam ich noch mehr Lust das Hörbuch zu hören. Geschichte? Ist spannend, vor allem wenn es nicht immer nur der zweite Weltkrieg ist, sondern wirklich viele Perönlichkeiten vor kommen, und was sie besonderes konnten. Denn meine Meinung ist: Aus der Geschichte kann man sehr klar und deutlich lernen! Wenn man offen ist, aus Fehlern zu lernen, auch wenn sie von anderen begangen wurden, und man daraus seine Schlüsse ziehen kann. Fazit: Ein wirklich wissenswertes Hörbuch, was ich jedem der mit Geschichte nicht viel am Hut hat, an das Herz lege aber auch für all diejenigen die Geschichte lieben können hier auf ihre Kosten kommen. Sterne: Ich vergebe 4.

Lesen Sie weiter

Inhalt: In diesem Hörbuch werden 100 Entdecker, Erfinder, Herrscher, Visionäre und Künstler vorgestellt. Jeder hat auf seine Art die Welt verändert, in kurzen Porträts erfährt man mehr über die jeweiligen Personen, wie zum Beispiel Walt Disney, Joanne K. Rowling oder Leonardo Da Vinci. Es wird über ihr Leben, ihre Beweggründe und ihre Bedeutung berichtet. Meine Meinung: Das Buch zum Hörspiel wurde von Manfred Mai geschrieben. Ich habe früher Kinderbücher von ihm gelesen und habe von ihm das Buch ,,Deutsche Geschichte” bei mir, in das ich immer wieder rein lese. Er schreibt Sachbücher sehr verständlich und lebendig. Das hat man auch bei dem Hörspiel gemerkt. Es war spannend und lebhaft. Dazu haben auch die Sprecher beigetragen. Dadurch das mehrere Sprecher sprechen, wird es nicht zu eintönig und mit den unterschiedlichen Stimmen kommt Abwechslung rein. Die Porträts haben eine gute Länge, es wird das interessante erzählt, aber nicht zu ausschweifend. Mir haben viele Namen etwas gesagt, aber genaueres wusste ich über die meisten Personen nicht. Alle Personen haben großartiges geleistet und es war total interessant. Und auch wenn ich eine Person schon gekannt habe, habe ich neue spannende Facts erfahren. So wurde es nicht langweilig und ich war immer aufmerksam dabei. Ich stelle mir das auch für die Schule hilfreich vor. Die Personen sind chronologisch geordnet und man kann sich zum jeweiligen Geschichtsthema immer die passenden Personen anhören. Man hat lange Zeit zum hören, insgesamt 9h 38min. Ich habe beinahe jeden Abend vor dem einschlafen ein paar Porträts angehört. Sehr geschickt ist, dass jedes Porträt auf einem Track ist und in dem CD Heftchen eine Hörspiel Übersicht enthalten ist. Ich hatte so nie ein Suchproblem und konnte immer an der richtigen Stelle einsteigen. Fazit: Mir hat das Hörbuch viel Freude bereitet. Man lernt etwas ohne das man es merkt, da es nicht langweilig wird und es sind einfach viele spannende Personen dabei. Jemand der sich auch nur ein bisschen für Geschichte interessiert, wird dieses Hörbuch mögen.

Lesen Sie weiter