Leserstimmen zu
Der Stretching-Anatomie-Guide

Craig Ramsay

(2)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 19,99 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis)

Das Cover ist meiner Meinung nach nicht hässlich, aber auch nicht unglaublich schön. Das ist natürlich verständlich, schließlich handelt es sich hier um ein Sachbuch übers Dehnen. Dementsprechend finde ich es gut, dass man auf dem Cover auch sieht, wie sich Leute dehnen und - passend zu den Zeichnungen im Innernen - sieht man auch einen menschlichen Körper, dargestellt auf die Art und Weise, wie im Buch die einzelnen Zielzonen dargestellt werden. Das Buch ist weit mehr, als man auf dem ersten Blick vielleicht denkt. Es sind nicht einfach nur Übungen aufgelistet, nein, Craig Ramsay erzählt zuerst einiges Über Muskeln, ihre Funktionen, das Aufwärmen und über vielerlei andere, sehr interessante und wichtige Dinge. Im Anschluss daran werden fast 100 Dehnübungen für den ganzen Körper demonstriert, wobei der Autor sehr detailliert und verständlich vorgeht. Für jede Übung gibt es ein Foto, auf dem ein Mensch diese ausführt, sodass der Leser sehen kann, was er zutun hat; meistens, sobald die Übung etwas komplizierter wird, gibt es auch mehrere Fotos, also Schritt-für-Schritt-Anleitunge; daneben steht eine Anleitung in Worten. Es werden die Muskeln aufgezählt, die bei der Übung gedehnt werden und es gibt ein Bild, auf dem man den menschlichen Körper mit seinen Muskeln sieht; hier werden die einzelnen Muskeln benannt, die man gerade dehnt. Was ich auch sehr gut finde, ist dass in einem kleinen Kasten bei jeder Übung nochmal alles wichtige genannt wird: die Muskeln, auf die gezielt wird, was falsch ist und wie die Übung richitg ausgeführt wird. Dazu gibt es sogenannte "Trainertipps", was ich klasse finde. Insgesamt kann ich sagen, dass der Autor keine Mühen scheut, dem Leser jede Übung genau zu erklären, sodass Fehler vermieden werden können und das Dehnen den größtmöglichen Erfolg erzielt. Es gibt auch ein Kapitel mit Übungen für Schwangere oder für "Büroleute", somit fühlen sich diese Personengruppen nicht vernachlässigt und haben ihre ganz eigenen Übungen, die vollkommen auf ihre Situation angepasst sind. Am Ende des Buches gibt es noch ein großes - und wenn ich sage groß, dann meine ich das auch, das Poster ist riesig - Poster, das man aufhängen kann, z.B. im Büro. Darauf ist ein "Dehnprogramm" aufgezeichnet, das in 10 Minuten absolviert werden kann. Somit hat mir das Buch sehr gefallen, es ist überaus interessant, was der Autor zu sagen hat, und wie er alles aufgebaut hat. Dazu ist das Buch mit Zusatzinfos vollgestopft, soviel es geht; ich hatte beim Lesen - und habe es immer noch - das Gefühlt, dass Craig Ramsay wirklich möchte, dass ich, mit seiner Hilfe, das Programm schaffe. Daher vergebe ich 4 Sterne

Lesen Sie weiter