Leserstimmen zu
Prinz der Ewigkeit

Sherrilyn Kenyon

Dark Hunter-Serie (15)

(2)
(0)
(0)
(0)
(9)
€ 8,99 [D] inkl. MwSt. | € 8,99 [A] | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis)

Prinz der Ewigkeit ist die erste Hälfte des 15. Bandes der Dark Hunter-Reihe von Sherrilyn Kenyon. Die zweite Hälfte heißt Königin der Dunkelheit und zusammen bilden sie den im englischen sehr umfangreichen Originaltitel Archeron. Es handelt sich also wie beispielsweise bei den Black Dagger Romanen um einen einzelnen Band, der aufgrund seines Umfangs geteilt wurde. Glücklicherweise erscheinen beide Bände gleichzeitig, sodass man die Geschichte im Zusammenhang lesen kann. Viele meine Lieblingsreihen haben mich mit ihren neusten Fortsetzungen enttäuscht, konnten mich nicht mehr so fesseln wie bisher. Die Dark Hunter Serie folgt diesem Beispiel zum Glück nicht, sondern schafft es erneut, mich völlig in ihren Bann zu ziehen. Die Trennung der beiden Romane an der gewählten Stelle ist stimmig. Prinz der Ewigkeit erzählt uns die Vergangenheit von Acheron, angefangen bei seiner Kindheit. Königin der Dunkelheit wird sich Acherons Leben in der Gegenwart widmen. Seit vielen Bänden warte ich darauf, endlich mehr über die Schlüsselfigur namens Acheron zu erfahren. Obwohl ich oftmals Schwierigkeiten mit extremen Zeitsprüngen und zusammengeraffter Handlung habe, hat mich Acherons Schicksal voll und ganz in seinen Bann gezogen. Was er alles erleiden musste, rührte mich an mehreren Stellen zu Tränen. Obwohl dieser Teil der Geschichte bereits 560 Seiten umfasst, hätte ich mir gewünscht, er wäre noch länger gewesen. Beim Lesen hatte ich es plötzlich gar nicht mehr eilig, in der Gegenwart anzukommen. Das lange Warten und die Zerreißprobe durch das häufige Verschieben des Erscheinungstermins haben sich gelohnt: Prinz der Ewigkeit ist absolut super, einer der besten Dark Hunter Bände, die es bislang auf dem deutschen Markt gibt. Ich hoffe, die zweite Hälfte Königin der Dunkelheit ist ebenso gut.

Lesen Sie weiter

Von: Alex

26.02.2016

was sind denn bitte programmatische Gründe?! 2 Jahre sind dann ins Land gezogen wenn das Buch raus kommt... wenn die Leser Glück haben... Anmerk. d. Red.: Gute Nachrichten für alle Fans: Band 15 Teil 1 "Prinz der Ewigkeit" und Band 15 Teil 2 "Königin der Dunkelheit" werden jetzt beide ab dem 16. Mai erhältlich sein. Band 16 aus der Dark Hunter Reihe "Gebieterin der Schatten" wird dann bereits im November 2016 erscheinen.

Lesen Sie weiter

Frechheit hoch 3!!!

Von: D. aus Weiden

16.01.2016

So eine Frechheit! Da freut man sich, wartet gespannt auf den nächsten Band und dann wird das Erscheinungsdatum munter verschoben. Als Leser und Käufer dieser Bücher zahlen wir den vollen Preis, dafür erwarten wir aber auch Leistung und Service. Aber anscheinend bekommt Ihr das als Verlag wohl nicht zustande. Kein Wunder wenn manch einer sich die Bücher Illegal irgendwo anders bezieht.

Lesen Sie weiter

warten auf Acheron

Von: Julia

16.01.2016

Auch ich kann nur sagen, dass ich sehr enttäuscht war, festzustellen, dass wir nun schon wieder auf Acherons Geschichte warten müssen - und das obwohl ich sie auf englisch bereits vor Jahren gelesen habe. Gerade auf Acherons Story warten wir alle doch schon von Anfang an. Und jetzt soll es noch über ein Jahr dauern??? Ich weiß auch nicht so recht, wie sich diese Geschichte teilen lassen soll, vor allem, wenn dann auch noch Monate dazwischen liegen. Wenigstens könnten Sie die beiden Bücher zeitgleich veröffentlichen, damit man nicht gar so in der Luft hängt. Sehr schade, denn mein Bücherregal ist voll von Blanvalet-Büchern und jetzt werden wir alle so hängen gelassen. Bitte erklären Sie uns doch, was programmatische Gründe genau sind. So können wir LeserInnen das nicht nachvollziehen. mit freundlichen Grüßen an das Blanvalet-Team P.S.: das hübsche orange-rote "Demnächst" auf der rechten Seite ist schon etwas unpassend oder? Aber wie Einstein und schon erklärte - die Zeit ist relativ....

Lesen Sie weiter

Verschoben

Von: Kronfeldt

07.01.2016

Ich find es einfach ein unding das gerade diese beiden Bücher schon wieder verschoben wurden und dann auch noch so lange. Und da wundern sie die Verlage warum sie so wenig Absatz haben jetzt. Ich finde es eine frechheit. Gelesen habe ich auch nirgends eine Info warum sie verschoben wurden und vor allem so lange. Anmerk. d. Red.: Leider müssen die beiden Titel aus programmatischen Gründen verschoben werden. Das tut uns sehr leid, gerade für Fans der Reihe.

Lesen Sie weiter

Erscheinen schon wieder verschoben.

Von: Andrea aus Deutschland

30.12.2015

Schon wieder verschoben! Erst auf Januar und Februar 2016 verschoben und jetzt auf 2017!!! verschoben. Somit fast 2 Jahre Wartezeit? Total enttäuscht. Da freut man sich drauf die zwei Romane Acheron betreffend Anfang 2016 zu holen und dann dass.

Lesen Sie weiter

Von: sylvia aus Birkenfeld

27.12.2015

Über ein Jahr Wartezeit, dabei warten viele Leser sehnsüchtig auf dieses Buch. Das ist doch wohl ein Witz???

Lesen Sie weiter

warum??

Von: nic

27.12.2015

Langsam komme ich mir Vera..... vor. Erst wird das Erscheinungsdatum um ein paar Monate verschoben und jetzt sind es 2 Jahre. Bin sehr enttäuscht. Ist das Buch eigentlich schon geschrieben?? Bestimmt muss dann wohl an der Übersetzung liegen. Und wenn nicht - dann vielleicht am Papier?? Hoppla wir leben doch schon im technischen Zeitalter! Tja wie gesagt bzw gefragt - warum und wo ist der Wurm drin

Lesen Sie weiter