Leserstimmen zu
After forever

Anna Todd

After (4)

(113)
(35)
(18)
(12)
(5)
Hörbuch MP3-CD
€ 14,99 [D]* inkl. MwSt. | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)

Unvermittelt beginnt das Hörbuch „After forever“ und somit der vierte und finale Teil der „After“-Serie aus der Feder von Anna Todd. Bereits binnen weniger Sekunden katapultiert Martin Bross als Sprecher von Protagonist Hardin Scott die Hörer mitten in das Geschehen. Der Begriff „Geschehen“ ist jedoch ein wenig hochgegriffen, bedenkt man, dass sich die Handlung der Reihe bereits über vier Bände streckt und sich dabei hauptsächlich im Kreis dreht. So setzt sich also die On-Off-Beziehung von Tessa und Hardin, schwankend zwischen Wut, Leidenschaft, großer Liebe, noch größerer Enttäuschung und Lust, auch im Abschlussband fort, soll nun aber ein Ende finden. Dieses fällt – so viel kann ohne zu spoilern erwähnt werden – sehr amerikanisch, konservativ und ebenso kitschig-klischiert wie unglaubwürdig aus. Das war zu erwarten und doch enttäuscht der Schluss aufgrund von Einfallslosigkeit und Oberflächlichkeit. [...] Weiterlesen unter: http://www.deepground.de/book-review/anna-todd-after-forever-band-4/

Lesen Sie weiter

WOW!!

Von: AFTER - FOREVER

04.12.2015

Muss unbedingt gelesen!! Die ersten drei Bänder sind einfach nur WOW... da fehlen mir glatt die Worte... <3 <3 Ich bin persönlich keine die Hörbücher hört, aber die sind echt klasse.. WEITER ZU EMPFEHLEN!!!! ^_^

Lesen Sie weiter

„After Forever" ist das vierte Buch, welches ich von Anna Todd gelesen habe. Es ist der letzte von vier Teilen der Geschichte von Tessa Young und Hardin Scott. Auch im letzten Teil geht es ein wenig hin und her, aber mittlerweile haben beide irgendwie verstanden, das sie sich eigentlich brauchen und nicht mehr ohne den anderen leben können und wollen, aber auf der anderen Seite sind sie noch nicht ganz so weit um dies in die Realität umzusetzen. Dies liegt zum einen daran, das Tessa nicht mehr das Good Girl vom Anfang ist und Hardin eben auch nicht mehr der Bad Boy vom Anfang ist. Hardin will sie am Liebsten sofort ganz für sich haben, aber Tessa braucht erst einmal noch Zeit für sich und daher muss er wohl oder übel warten und warten und warten, ... Der letzte Teil ist auch sehr spannend geschrieben, so dass man gar nicht aufhören will und zum Glück wird alles gut, auch wenn der Weg dahin sehr steinig und schwer war... Die ganzen Teile über habe ich den Spruch "Life will never be the same ..." im Hinterkopf gehabt. Am allerdings zu verstehen WAS genau damit gemeint ist, muss man erstmal die ganzen Teile gelesen haben und JA der Spruch passt perfekt dazu. Einfach ein grandioser Abschluss zur Geschichte von Hardin und Tessa. Diese 4 Bücher werden eindeutig ins Regal von meinen Lieblingsbücher wandern und ich werde sie garantiert das ein oder andere Mal noch lesen... FAZIT ZUM HÖRBUCH: Gelesen wird es von Nicole Engeln und Martin Bross. Auch hier wollte ich den Vergleich starten, und das geschriebene Buch mit dem Hörbuch vergleichen. Nicole hat mich hier auch sofort in den Bann gezogen und es war schön einfach nur zuzuhören was mit Tessa und Hardin passiert. Ich finde sie hat auch hier eine sehr angenehme Stimme und setzt diese auch ein. Zum einen in dem sie verschiedene Tonlagen annimmt und zum anderen in dem sie auch die Betonungen richtig setzt. Martin Bross passt auch optimal dazu und es ist richtig schön, den beiden zuzuhören. Es wird also eindeutig nicht das letzte Hörbuch gewesen sein, welches ich von bzw. mit ihr höre. Zum eigentlichen Lesegenuss hatte sie für einen wunderbaren Hörgenuss gesorgt. FAZIT: Ein sehr schöner Abschluss der Geschichte über Hardin und Tessa

Lesen Sie weiter

Es ist also wirklich zu Ende. Auf der einen Seite freue ich mich wirklich, dass jetzt endlich Schluss ist mit diesem ewigen Hin und Her. Auf der anderen Seite werde ich Tessa und Hardin, die mich doch nun das gesamte Jahr über begleitet haben, auch vermissen. After Forever geht, wie alle anderen Bände der Reihe auch, nahtlos dort weiter, wo After Love endete. Hardin hat erfahren, dass nicht Ken, sonderen Christian Vance sein wahrer Vater ist und rastet vollkommen aus. Mit all diesen Informationen kann er nicht umgehen, er trennt sich von Tessa und dieses mal scheint sowohl er, als auch sie es auch endgültig so zu meinen. Erzählt wird die Story wieder sowohl aus Hardins, als auch aus Tesses Sicht. Was neu ist, ist dass es in diesem Buch auch Rückblenden gibt. Die Reihe als Hörbuch kann ich sehr empfehlen, da die Sprecher wirklich toll sind und den Figuren sehr viel Substanz mitgeben. Ja, die Reihe hatte so einige Schwächen. Nervenaufreibende Szenen und Figuren, die ich so überhaupt nicht verstehen konnte und doch hat die Story mich in ihren Bann gezogen. Ich habe gelitten. Und dieser letzte, finale Band der After Reihe ist so was von befreiend. Ich mochte am Ende sogar Hardin, der eine wirklich wundervolle Entwicklung über all die 4 Bände hingelegt hat. Hardin ist wirklich die Überraschung für mich, denn er war für mich in allen 3 Vorgängerromanen immer ein echt ätzender Typ. Auch zu Beginn von After Forever hat er diesem Image noch einmal alle Ehre gemacht, doch dann, ab ca. der Mitte, als Tessa einen schweren Schicksalsschlag erleidet ändert sich Hardin. Was echt toll war zu sehen. Die Beiden sind tatsächlich erwachsen geworden und haben es in diesem letzten Band geschafft sich wirklich zu lieben und den andren auch zu respektieren. Sie haben gelernt, dass Freiräume in einer Beziehung ebenso wichtig sind, wie gemeinsame Stunden und dass sich nicht alles immer nur um ihre Beziehung drehen kann. Es ist fast so, als hätte Anna Todd die Leser, die sich tapfer durch den endlosen dritten Teil gekämpft haben, nun belohnt. After Forever ist auch vom Umfang um einiges dünner als After Love. Das macht knapp 10 Stunden weniger Hörbuch. Was aber vollkommen in Ordnung ist, da mir persönlich After Love eindeutig zu lang war. Der Epilog hat mir richtig gut gefallen. Der ein oder andere Leser mag jetzt sagen, dass es klar war, dass es so kommen musste. Aber ich fand es schön, da der Weg dorthin, den die Beiden in diesem letzten Teil gegangen sind um dort anzukommen, sehr gut gemacht war. Erlösend! Danke Anna Todd! Fazit: Was soll man sagen, nach dem einen eine Buchreihe so lange begleitet hat. Vielleicht nur eins: Endlich ist es zu Ende! Aber es ist ein schönes Ende. Ich habe mich gefreut, für Hardin und für Tessa, die es trotz aller Widrigkeiten geschafft haben zu lernen, zu wachsen und sich zu entfalten. Die mir Beide, in allen drei vorherigen Bänden, so auf die Nerven gingen und die mir im vierten Band dann doch noch ans Herz gewachsen sind.

Lesen Sie weiter

Eigentlich lese ich viel lieber Bücher, jedoch wollte ich gerne mal ein Hörbuch ausprobieren. Meistens habe ich dieses Hörbuch vor dem einschlafen mit Kopfhörern gehört, und konnte mich so komplett auf die Geschichte konzentrieren. Tessa hat sich in Band 4 sehr weiterentwickelt, sie bleibt oft standhaft und vergibt Hardin nicht mehr so schnell.Sie hat genug von Hardins Spielchen und will ihr Leben ändern. Was mich sehr geschockt hat, ist wie es mit Tessa´s Dad weitergeht. Mit so etwas hätte ich nicht gerechnet. Was Sucht doch aus einem Menschen machen kann. Das Cover der CD´s entspricht dem der Bücher. Die Stimmen von Nicole Engeln &amp; Martin Bross finde ich für das Buch sehr passend.

Lesen Sie weiter

After forever

Von: Mausliest

07.10.2015

Ich fand das Hörbuch bis zum Ende hin Klasse. Der Wechsel zwischen Tessa und Hardin's Erzählung hat die Geschichte immer wieder aufs Neue Lebendig gemacht. Ich habe mehr und mehr für Hardin mitgefühlt und mitgefiebert! Da es der letzte Teil dieser tollen Story ist hab ich mir dieses hörbuch mehr als einmal angehört um der Realität zu entfliehen und den Charakteren wieder näher zu sein. Ein absolutes Muss! Seit After Passion (Hörbuch-ausgabe) ein Fan von hörbüchern.

Lesen Sie weiter

Zum Buch / Hörbuch: Das Band zwischen Tessa und Hardin ist mit jedem Problem und jedem Streit stärker geworden. Tessa ist längst nicht mehr das süße Good Girl, das sie einmal war. Und Hardin nicht mehr der unberechenbare Bad Guy, in den sie sich leidenschaftlich verliebt hat. Tessa versteht seine gequälte Seele und die wilden Gefühle, die unter seiner coolen Oberfläche toben. Sie weiß, dass nur sie ihn beruhigen kann, wenn er ausrastet. Er braucht sie. Doch als die Vergangenheit sie wieder einholt, weiß Tessa nicht, ob sie ihn retten kann – nicht, ohne sich selbst zu opfern … Meine Meinung: Meisten lese ich ja Bücher lieber, jedoch wollte ich bei After forever mal das Hörbuch hören, was auf eine Art vor und nachteile hat. Dadurch das man das Hörbuch nicht einfach über Lautsprecher hören sollte wenn man Kinder zu Hause hat, konnte ich mich komplett auf das Hörbuch konzentrieren und bin der Geschichte verfallen. Tessa hat sich in dieser Geschichte meiner Meinung nach sehr entwickelt sich vergibt Hardin nicht mehr so schnell und versucht standhaft zu bleiben. Man merkt schnell das sie genug von Hardin seinen Spielchen hat und hat es satt, sie will ihr Leben ändern und endlich wieder glücklich sein. Hardin hat sich genauso wie Tessa in Band 4 geändert, eigentlich kann man schon fast sagen das teilweise aus Tessa Hardin wird und aus Hardin wird ein Stück weit Tessa. Er merkt das er es zu weit getrieben hat und das Tessa nicht mehr kann, jedoch will er sie nicht aufgeben , er merkt immer mehr wie sehr er sie doch liebt und wie groß sein Wunsch danach ist ein besserer Mensch für Tessa zu werden. Ein ganz großer Schock war es für mich wie es mit Tessa´s Dad weiter geht, nie hätte ich mit so was gerechnet und hat mir direkt einen dicken fetten Kloß im Hals verursacht. Was doch eine Sucht aus Menschen machen kann, ist echt erschreckend. Landon ist für Tessa sehr wichtig, aber auch ihm wird das alles zu viel und in einem Moment indem er sich nicht mehr beherrschen kann, schleudert er seine Meinung Tessa entgegen. Es hat mich sehr getroffen da ich beide Seiten sehr gut verstehen kann jedoch ist dies nicht das Ende der Freundschaft zwischen ,Landon und Tessa. Was mir nicht so gut gefallen hat ist das es am Ende einfach zu schnell geht. Das was in Band 1 bis 3 ausführlich beschrieben würde lässt bei After forever am Schluss echt zu wünschen übrig. Schöner wäre es gewesen wenn vielleicht noch ein Band 5 erschienen wäre wo Anna Todd dann den Rest der Geschichte erzählt. Das Cover vom Hörbuch ist genauso gestaltet wie auch die Bücher sie passen perfekt zusammen und unterscheiden sich nicht nur, indem der Titel anders und die Farbe sich von Buch zu Buch ändert. Ich liebe die Cover der Reihe ja, sie sind so schlicht jedoch auch jedesmal ein echter Blickfang durch die knallige Farbe des Titels. Die Stimmen sind meiner Meinung nach sehr passend für das Buch und ich haben den beiden Sprechern die ganze Zeit gerne gelauscht. Natürlich kann man das Hörbuch nicht einfach so auf lautstärke hören wenn man Kinder hat, aber dies war nicht weiter schlimm sondern hat mich noch tiefer in die Welt eintauchen lassen. Fazit: Band 1 bis 3 dieser Reihe habe hier als Buch gelesen und fand sie toll, aber auch die Hörbuchversion konnte mich begeistern. Leider war es nicht ganz so stark wie gehofft, trotzdem sollten alle After Fans das Buch oder das Hörbuch gelesen/gehört haben. After forever bekommt von mir 4 von 5 Herzen.

Lesen Sie weiter

Inhalt Life will never be the same ... Das Band zwischen Tessa und Hardin ist mit jedem Problem und jedem Streit stärker geworden. Tessa ist längst nicht mehr das süße Good Girl, das sie einmal war. Und Hardin nicht mehr der unberechenbare Bad Guy, in den sie sich leidenschaftlich verliebt hat. Tessa versteht seine gequälte Seele und die wilden Gefühle, die unter seiner coolen Oberfläche toben. Sie weiß, dass nur sie ihn beruhigen kann, wenn er ausrastet. Er braucht sie. Doch als die Vergangenheit sie wieder einholt, weiß Tessa nicht, ob sie ihn retten kann – nicht, ohne sich selbst zu opfern … Bewertung Sprecher Auch wie im vorherigen Teil "After love" werden Tessas und Hardins Sicht jeweils von Nicole Engeln und Martin Boss gelesen. Das finde ich, macht das Hörbuch viel spannender und die Geschichte kommt besser rüber. Es passt einfach viel besser wenn Hardin von einem Mann gelesen wird. Beide Leser schaffen es, jeweils Tessa und Hardin lebendig zu machen. Ich konnte in die Welt der Beiden abtauchen. Bewertung Geschichte Ein bisschen traurig war ich schon: der letze Teil Tessa und Hardin oder einfach nur Hessa. Ich habe mich immer gefragt, haben die beiden eine Zukunft? Sie sind ein Traumpaar aber ein bisschen zerstören die beiden sich gegenseitig auch. Entweder man mag diese Reihe oder nicht, etwas dazwischen gibt es meiner Meinung nach nicht. Auch dieser Teil ist voll mit einem hin und her zwischen Tessa und Hardin. Auch Hardins bekannte Ausraster kommen wieder vor. Und langsam wird auch Tessa klar, dass sich was ändern muss. So kann sie nicht weitermachen. Tessa und Hardin entwickeln sich in diesem Buch weiter. Beide erleben Schicksalsschläge die sie prägen und sie sind immer füreinander da. Auch führen die Beiden Gespräche miteinander um ihre Probleme zu lösen, was in den vorherigen Teilen ja nicht oft der Fall ist. Ganz klar, in diesem Band machen Tessa und Hardin die größte Veränderung durch. Es gibt witzige, aber auch sehr ernste Dialoge, ein paar Zeitsprünge in Vergangenheit und in die Zukunft, was ich super finde. Bewertung Insgesamt Dieses letzte Buch der After Reihe hält so einige Überraschungen bereit. Ein tolles Hörbuch, mit tollen Lesern, mir hat es spaß gemacht zu zuhören.

Lesen Sie weiter