Leserstimmen zu
Chaos Undercover

Janet Evanovich, Lee Goldberg

Ein Fall für Kate O'Hare

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 0,49 [D] inkl. MwSt. | CHF 1,00* (* empf. VK-Preis)

Eine FBI Agentin und ein Meisterdieb - sie ist Tough und er ist sexy. Chaos Undercover erzählt den Beginn der Gesichte von Kate O'Hare und Nick Fox. Jeder kennt ihn, denn verhassten Kollegen, welchen kan am liebsten umlegen möchte: Cosmo. Kate versucht fieberhaft einen ganz bestimmten und besonders charmanten Dieb aus der Top 10 Liste des FBI's zu schnappen, doch das personifizierte Grauen Cosmo treibt sie dabei regelrecht in den Wahnsinn. Alleine schon sein Name oder auch nur einen Gedanken reicht aus, damit Kate ihre Waffe zur Demonstrationszwecken auf den Tisch legt - mit der Mündung direkt auf ihn gerichtet. Während man am liebsten lachen und ihn erwürgen möchte, plannt Nick seinen nächsten Plan: eine private Klinik für die Reichen, um ihnen beim Tragen ihres Geldes mehr als behilflich zu sein. Kate will Nick auf frischer Tat ertappen, um ihn endlich hinter Gittern bringen zu können, doch es gibt einen sehr wichtigen Punkt: Nick hat immer einen Plan B. Chaos Undercover ist nur als eBook erhältlich und als Anfang der Geschichte von Kate und Nick sehr, sehr, sehr kurz. Kate ist wieder auf der Jagt, während ihr Kollege sie wahnsinnig macht - hätte ich nicht jedes Mal lachen müssen, hätte ich wirklich Angst um Kates Finger an der Waffe gehabt, die auf Cosmo gerichtet war. Ich muss hier erwähnen, dass diese Figur bis jetzt in keinem vorherigen Buch aufgetaucht war und hier, bis auf die Protagonisten und der Carl Jessup, auch keine bekannten vorkommen. Bei der Kürze ist das auch kein Problem. Schade fand ich nur, dass Chaos Undercover erst so spät erschienen ist - ich empfehle lieber, es direkt nach dem ersten Band Mit High Heels und Handschellen zu lesen, denn da war die Neugier, wie alles Begann, für mich größer. Ein anderer Punkt ist die Länge. Ja, es ist eine only eBook story, aber ich hatte sie im Zug schon durchgelesen und hatte mir mehr erhofft. Dass Kate zum Beispiel auch mal einer falschen Spur folgt und sie nicht kurz davor ist Nick zu schnappen. Alles in allem ist sie extrem kurz, besonders wenn man ca 270 Seiten mal drei hintereinander gelesen hat. Mein Lichtblick ist, dass Schüsse, die von Herzen kommen (Teil 6), vorraussichtlicher Erscheinungstermin im Juli 2016 wird, wieder als ein ganz normales Taschenbuch erhältlich sein wird. Fazit: Wir die Geschichte von Kate und Nick begann - ein kleiner Einblick vom Anfang.

Lesen Sie weiter