Leserstimmen zu
Karl von der Wimmelburg

Daniel Acht

(16)
(3)
(1)
(0)
(0)
€ 7,99 [D]* inkl. MwSt. | € 9,00 [A]* | CHF 11,50* (* empf. VK-Preis)

Das Abenteuer beginnt. Karl, ein kleiner Bauernsohn, möchte so gern ein Ritter sein. Doch sein edles Ross ist ein Esel namens Willi und seine stolze Klinge ein Holzschwert. Doch das Schicksal meint es gut mit ihm. Karl findet ein seltsames Ei. Zu groß für ein Hühnerei, und doch ein Ei. Was daraus schlüpft ist ein kleiner gefräßiger Drache. Karl gibt ihn den Namen JamJam. Denn der kleine frisst wirklich alles was ihm in den Weg kommt. Selbst von Karl seinem Holzschwert muss er kosten. Da ja alles dem König gemeldet werden muss, bringt Karl JamJam auf die Wimmelburg. Leider kann der Kleine auch dort seinen Mund nicht halten und beißt in alles hinein. Der König ist nicht gerade glücklich über diesen ungebetenen Gast und lässt ihn einsperren. Doch das will Karl nicht hinnehmen und will seinen Freund wieder befreien. Ein richtig süßes Abenteuer rund um Karl, Esel Willi und Drache JamJam. Auf der Cd sind die ersten vier Abenteuer und ich muss sagen mein Kind hat es genossen und hört sie sich immer wieder gerne an. Selbst für Erwachsene ist dieses Hörspiel schön mit anzuhören und das Schmunzeln geht gar nicht mehr aus dem Gesicht. Die Stimme von Ralph h Caspers, auch bekannt von "Der Maus" und "Ah- die Wissenssendung", passt sehr gut dazu. Er erzählt die Geschichten mit sehr viel Gefühl und Hingabe und es wird einfach nicht langweilig ihm zu zuhören. Wer gern Hörspiele hört und seinen Kleinen was gutes tun will sollte zu dieser Reihe greifen.

Lesen Sie weiter

Jetzt hat die Hörbuchsammlung meiner Tochter Zuwachs bekommen: Karl von der Wimmelburg aus Der Hörverlag hat sich dazugesellt. Die Geschichten von Daniel Acht über den kleinen Ritter Karl, der Abenteuer erleben will wie die großen Ritter, gibt es wohl als Buch aus dem Ravensburger-Verlag und auch in einer entsprechende App. Diese kennen wir bislang nicht und betreten daher mit dem Hörbuch Neuland. Die CD, welche eine Gesamtlaufzeit von 41 Minuten hat, enthält vier Geschichten für Kinder ab vier Jahren, welche von Ralph Caspers gelesen werden. Untermalt ist die Lesung mit Geräuschen und Musik. Worum geht es? - Vorsicht, Spoiler! „Karl will Abenteuer erleben wie die großen Ritter. Auch wenn er nur seinen Esel Willi zum Reiten und ein Schwert aus Holz hat. Eines Tages findet er ein seltsames Ei, aus dem JamJam, ein sehr gefräßiges Drachenbaby, schlüpft. Karl bringt JamJam auf die Wimmelburg, aber dort beißt er sich durch alles, was ihm vor die Schnauze kommt. Der König lässt JamJam ins Gefängnis werfen. Nun braucht Karl einen Plan, und Mut wie ein echter Ritter, um seinen Freund zu retten!“ In weiteren Geschichten bekommt JamJam einen mächtigen Husten und lernt so, dass er Feuer spucken kann, gilt es, eine Torte für den Geburtstag des Königs zu zaubern und treffen die Helden auf einen Troll. Unser Hörerlebnis: Die Figuren bleiben für meinen Geschmack ein wenig farblos. Einzig der Mampfdrache JamJam sticht hervor – und der sagt immer nur: „JamJam“ :-) Auch meine Tochter fand die Geschichten erst ab dem Zeitpunkt spannend, als der Drache auftauchte. Dann hat sie allerdings bei allen Abenteuern bis zum Schluss mitgefiebert.

Lesen Sie weiter

Karl lebt im Wimmelthal, das seinen Namen nach der großen Burg, der Wimmelburg, hat. Für sein Leben gerne möchte der kleine Karl ein großer Ritter sein, so wie die Ritter der Wimmelburg. Er möchte große Abenteur erleben. Ein Holzschwert hat er schon. Da er kein Pferd hat, muss ein Esel dieses ersetzen und um ihn zum wilden Galopp anzutreiben, bindet er eine Möhre an einen Stock und hält ihm diese vor die Nase. Dass das nicht gutgehen kann, ist sicher. Bei dieser Aktion finden die beiden dann das kleine Fressdrachenbaby Jamjam. Ein kleiner Drache, der alles frisst was ihm in den Weg kommt. Zuallererst die Möhre. Karl, der Esel und Jamjam werden Freunde. Was sie alles für wunderbare kleine Abenteuer erleben, kann man in vier kleinen Geschichten auf der CD hören. Das Hörbuch ist einfach so schön, auch mir hat es gleich ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Es sind vier Geschichten mit einer Gesamtlaufzeit von 41 Minuten. Also genau richtig! Ralph Caspers gibt den einzelnen Personen ihre ganz eigene Stimme und das macht das Hörbuch nochmals wunderschön anzuhören. Die CD ist mit Musik untermalt und für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Lesen Sie weiter