Leserstimmen zu
Karl von der Wimmelburg

Daniel Acht

(16)
(3)
(1)
(0)
(0)
€ 7,99 [D]* inkl. MwSt. | € 9,00 [A]* | CHF 11,50* (* empf. VK-Preis)

Jetzt hat die Hörbuchsammlung meiner Tochter Zuwachs bekommen: Karl von der Wimmelburg aus Der Hörverlag hat sich dazugesellt. Die Geschichten von Daniel Acht über den kleinen Ritter Karl, der Abenteuer erleben will wie die großen Ritter, gibt es wohl als Buch aus dem Ravensburger-Verlag und auch in einer entsprechende App. Diese kennen wir bislang nicht und betreten daher mit dem Hörbuch Neuland. Die CD, welche eine Gesamtlaufzeit von 41 Minuten hat, enthält vier Geschichten für Kinder ab vier Jahren, welche von Ralph Caspers gelesen werden. Untermalt ist die Lesung mit Geräuschen und Musik. Worum geht es? - Vorsicht, Spoiler! „Karl will Abenteuer erleben wie die großen Ritter. Auch wenn er nur seinen Esel Willi zum Reiten und ein Schwert aus Holz hat. Eines Tages findet er ein seltsames Ei, aus dem JamJam, ein sehr gefräßiges Drachenbaby, schlüpft. Karl bringt JamJam auf die Wimmelburg, aber dort beißt er sich durch alles, was ihm vor die Schnauze kommt. Der König lässt JamJam ins Gefängnis werfen. Nun braucht Karl einen Plan, und Mut wie ein echter Ritter, um seinen Freund zu retten!“ In weiteren Geschichten bekommt JamJam einen mächtigen Husten und lernt so, dass er Feuer spucken kann, gilt es, eine Torte für den Geburtstag des Königs zu zaubern und treffen die Helden auf einen Troll. Unser Hörerlebnis: Die Figuren bleiben für meinen Geschmack ein wenig farblos. Einzig der Mampfdrache JamJam sticht hervor – und der sagt immer nur: „JamJam“ :-) Auch meine Tochter fand die Geschichten erst ab dem Zeitpunkt spannend, als der Drache auftauchte. Dann hat sie allerdings bei allen Abenteuern bis zum Schluss mitgefiebert.

Lesen Sie weiter

Vorsicht, es werden Angaben zum Inhalt gemacht, die spoilern können, aber für Eltern hilfreich sind. Karl von der Wimmelburg ist wohl eine Erfolgsapp, von der es im Ravenburger Verlag Bücher gibt und nun auch dieses Hörbuch mit den Orginal Geräuschen und der Musik der App, gelesen von Ralph Caspers, ab 4 Jahren. Für alle die die App nicht kennen, gibt es kurz eine Einführung in die Welt des Dorfjungen Karl, der gerne ein echter Ritter auf der Wimmelburg wäre... aber er hat ja nur Esel Willi und der ist nicht unbedingt der Schnellste. Doch eines Tages findet er ein seltsames Ei, aus dem der kleine Mampfdrache JamJam schlüpft. Der ist furchtbar gefräßig und kaum etwas auf der Burg wird von ihm nicht angefressen. Dafür läßt der König ihn in den Kerker werfen. Um ihn zu befreien beweist Karl echten Rittermut! Außerdem enthält die CD die Geschichten: Das große Drachenfeuer, Eine Torte für den König und in der Höhle des Trolls. Alle Abenteuer besteht Karl zusammen mit Willi und JamJam. Schön an den Geschichten ist, daß die Kinder nebenbei lernen, daß etwas, was auf den ersten Blick unheimlich und beängstigend wirkt, bei genauem Hinsehen eigentlich ganz harmlos ist. So entdecken Karl, Willi und JamJam auf der Suche nach einem Heilmittel gegen Drachenhusten einen unheimlichen Drachen, der sich aber beim genauen Hinsehen als ein netter Bergzwerg entpuppt. Die Torte für den König wird von den Ratten geklaut und dann leider fallengelassen. Das tut ihnen so leid, daß alle gemeinsam die ganze Nacht durch gemeinsam Backen, auch die Ratten, die ihren Fehler wieder gutmachen wollen und Karl nicht alleine lassen wollen. Zuletzt fällt JamJam in den Korb des Trolls und landet unversehens in dessen unheimlicher Höhle! Als echte Freunde ziehen Karl und Willi los, um ihn zu retten. Und da sie sich trauen, auch beim Troll genauer hinzuschauen, entdecken sie hinter der furcheinflößenden Fassade, einen netten aber einsamen Kerl, der sooo gerne Freunde hätte.... Die Geschichten sind kurz und somit auch gut für die kurze Aufmerksamkeitsspanne von kleinen Kindern geeignet. Allerdings sind sie auch so lustig, daß sogar mein Mann beim Autofahren lachen mußte, obwohl er keine Kinder-CDs im Auto mag...... Aber die Stimme von Ralph Caspers, die er und die große Tochter sofort erkannten, hat ihn dann wohl weich werden lassen. Und die Kleine mit 6,5? Die hatte die CD direkt zum Einschlafen gewählt und hörte sie gleich 2 mal hintereinander und nach dem Aufwachen direkt nochmal! Als ich sie fragte, wie sie die CD findet. Antwortete sie: Toll, der Karl findet ein JamJam, das ist ein Drache, der ist total witzig und frisst alles und sie erzählte mir die ganzen Geschichten..... Die Vertonung ist rundum gelungen. Ralph Caspers ließt sowohl ausdrucksstark als auch abwechslungsreich. Die einzelnen kleinen Helden sind gut voneinander zu unterscheiden und die Musik und Geräusche sorgen für den Eindruck mittendrin zu sein. Sprachlich ist die Geschichte schön erzählt und wird sicher den Wortschatz von 4 jährigen bereichern. Eine absolute Hörempfehlung, obwohl wir mit 6,5, 8,5 und 43 und noch älter, über dem Anfangsalter von 4 Jahren liegen. Ein wunderbarer Spaß für jung und alt.

Lesen Sie weiter

Meine Zusammenfassung Es gibt 4 Geschichten Karl von der Wimmelburg Im Dorf um die Wimmelburg wohnt Karl mit seinem Esel Willi. Karl will Ritter werden. Die passende Ausrüstung hat er ja schon, sein tolles Holzschwert und sein treues Ross den Esel. Willi ist etwas antriebslos deshalb muss Karl sich etwas einfallen lassen, denn mit einem faulen Ross kann man schließlich kein Ritter werden. Mitten im Training treffen sie auf ein sonderbares Wesen das aus einem Stein gekommen ist. Was mag das sein? Das große Drachenfeuer Karl und JamJam rutschen auf dem zugefrorenen See und JamJam bricht ein. Karl und Willi helfen dem kleinen Drachen aus dem Wasser. Als der kleine Drache hustet kommt ein Feuerstrahl aus seinem Maul. Da er nun erkältet ist, kommt immer wieder unkontrolliert Feuer aus ihm und dann plötzlich passiert gar nix mehr. Nur noch Rauchwolken kommen heraus. Jetzt muss Karl die magische Eisblume finden, denn diese kann JamJam´s husten heilen. Eine Torte für den König König Eduard hat Geburtstag. Karl darf die Geburtstagstorte auf die Wimmelburg bringen. Das macht ihn ganz stolz, denn das ist eine echte Ritteraufgabe! Kaum das sie im Schloß angekommen sind ist die Torte verschwunden!! Jemand hat die Torte des Königs vom Wagen geklaut. Nun müssen Karl, JamJam und Willi die Diebe finden! In der Höhle des Trolls Es ist Herbst und Karl, JamJam und Willi gehen in den Wald um Beeren und Pilze zu sammeln. JamJam liebt Beeren und als er welche sieht, flitzt er davon und ist verschwunden. Als Karl JamJam findet sieht er ihn in einem Korb voller Beeren sitzen, plötzlich sind laute Schritte zu hören. Bewertung Ich habe das Hörspiel gehört. Gelesen wurde dieses von Ralph Caspers, den man schon von "Wissen macht Ahh!" kennt. Seine Stimme bleibt gleich im Gedächtnis und gibt die Geschichten liebevoll wieder. Die Geschichten an sich sind total klasse, da sie alle gewaltfrei und Kindgerecht sind. Sie handeln von Freundschaft und Mut. Was mir auch total gut gefallen hat sind die kleinen Illustrationen im Booklet. Wenn ein Kind diese Geschichten zum Einschlafen hört, dann kann es sich direkt in die Geschichten von Karl, JamJam und Willi einträumen.

Lesen Sie weiter

Karl von der Wimmelburg von Daniel Acht Gelesen von : Ralph Caspers Dauer: ca. 41 Minuten 1 CD vier Geschichten erschienen am 13. Juli 2015 im Hörbuch Verlag Karl will Abenteuer erleben wie die großen Ritter. Unbedingt! Auch wenn er nur seinen Esel Willi zum Reiten und ein Schwert aus Holz hat. Eines Tages findet er ein seltsames Ei, aus dem ein Drachenbaby schlüpft. Ein sehr gefräßiges Drachenbaby, das Karl JamJam tauft. Karl bringt es auf die Wimmelburg, aber dort beißt es sich durch alles, was ihm vor die Schnauze kommt. Der König lässt JamJam ins Gefängnis werfen. Nun braucht Karl einen Plan und Mut wie ein echter Ritter, um seinen Freund zu retten. Dieses und drei weitere Abenteuer von Karl und seinen Freunden sind auf dieser CD zu hören – als inszenierte Lesung mit der Musik und den Geräuschen aus der erfolgreichen App. Wir lieben die CD!! Sie läuft bei uns rauf und runter , denn meine Kinder sind total verrückt danach. Ralph Caspers erzählt einfach sehr toll und hat eine beruhigende Stimme, perfekt zb als Begleitung zum ins Bett gehen. Die Geschichten um Karl sind wirklich sehr süß geschrieben und auch super einfallsreich. Das Drachenbaby JamJam , der kleine Fressdrache ist unser absoluter Liebling unter den Protagonisten und bringt einen mit viel Charme und Freude wirklich andauernd zum Lachen. Die Geräusche und die Muisk kannte meine große Tochter schon von der App und war total begeistert. Wir haben die App auf dem Kindle und da sie da nicht so oft ran darf , ist es für sie natürlich besonders schön Karl jetzt zumindest immer anhören zu können. Die Geschichten zeigen mit viel Witz und Einfallsreichtum das auch kleine ganz groß sein können . Von daher absolut perfekt für kleinere Kinder aber auch die Mama hört es gern an ;P Als geschenk definitiv auch sehr gut geeignet. Volle 5 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter

Die Buchreihe Karl von der Wimmelburg ist im Ravensburger Buchverlag erschienen. Wir besitzen leider noch keines dieser Bücher, aber ich habe ein bisschen im Internet geschaut und die Illustrationen sind echt richtig süß. Unvoreingenommen haben wir uns also diese CD angehört. Insgesamt vier Geschichten befinden sich auf diesem Tonträger: 1. Karl von der Wimmelburg 2. Das große Drachenfeuer 3. Eine Torte für den König 4. In der Höhle des Trolls Mit einer Laufzeit von insgesamt 41 Minuten sind die Geschichten als dem entsprechend kurz. Die Alterangabe, die der Verlag empfiehlt ist ab 4 Jahre, wobei ich denke, dass man ab drei schon anfangen kann diese CD zu hören. Kurze Geschichten sind perfekt für die Kleinen. Die Geschichten sind einfach zu verstehen und wirklich süß gelesen. Die Lesung ist auch mit Geräuschen und Musik hinterlegt, so dass das Hörspiel spannend und aufregend bleibt. Die Geschichten von Karl von der Wimmelburg sind wirklich niedlich erzählt. Richtig gut gefallen haben mir die einzelnen Geschichten, die man auch separat hören kann. Hat man Lust auf die dritte Geschichte, dann braucht man sich die erste nicht anhören. Auch kleine Kinder haben schon ihre Vorlieben und mein Sohn weiß ganz genau was er hören will und was nicht. Karl hat zum Reiten seinen Esel Willi und zum Kämpfen ein Schwert aus Holz. Unser Favorit war die erste Geschichte in der Karl den Babydrachen Jamjam findet, der alles frisst was ihm über den Weg läuft. Der Sprecher hat eine angenehme Stimme, der man sehr gerne zu hört. Uns hat dieses wirklich schön Hörspiel die Feiertage versüßt und wir hören uns die Geschichten um den kleinen Karl auch weiterhin gerne an.

Lesen Sie weiter

Es sind vier Geschichten auf dieser CD. „Karl von der Wimmelburg“ - „Das große Drachenfeuer“ - „Eine Torte für den König“ - „In der Höhle des Trolls“. Der Sprecher hat eine sehr angenehme Stimme und es macht wirklich Spaß zuzuhören. Er gibt Karl eine ganz eigene Wirkung es man sieht ihn als ganz eigene kleine Person.Diese Hörbuch ist niedlich, lustig und einfach sehr süß. Die Geschichte um den kleinen Karl ist wirklich super und ich bin mir sicher das auch Jungs, auch ein paar Mädchen sicherlich, ihren Spaß an diesem Hörbuch haben werden. Ich bin mir sicher das diese Hörbuch auch was für kleinere Kinder ist, mir hat am besten an diesem Hörbuch der kleine Drache JamJam gefallen. Der wird es euch sicher auch antun. Die Musik ist bei diesem Hörbuch wirklich immer genau am richtigen Platz. Eigentlich kann ich da gar nicht mehr zu sagen denn es passt einfach so perfekt. 5 kleine Eulen für so ein super Hörbuch.

Lesen Sie weiter

Karl lebt mit seinem Esel am Fuße der Wimmelburg. Ein richtiges Schwert besitzt er nicht. ... Doch dann wird eines Tages der kleine gefräßige Mampfdrache JamJam sein Freund und die beiden erleben gemeinsam mit Esel Willi viele spannende Abenteuer! Ganz doll niedlich ist dieses Hörbuch von der Hörverlag gemacht und richtet sich deshalb wohl auch eher an kleinere Kinder, was meine "Große" aber nicht davon abhält, mitzuhören. Da die einzelnen Kapitel/Geschichten kurz und gut gegliedert sind, können auch schon Kinder zuhören, die in eben jener Kunst noch nicht allzu geübt sind. Jedes Kapitel ist im Grunde auch einzeln und für sich allein verständlich, auch wenn insgesamt ein ganzer großer Handlungsstrang verfolgt wird. Verhältnismäßig lange Pausen zwischen den entsprechenden Abschnitten signalisieren zudem gut, wann ein Part abgeschlossen ist, so dass man ggf. an diesen Stellen auch noch ein paar Sekunden Zeit hat, das Abspielgerät auszuschalten.

Lesen Sie weiter

Karl lebt im Wimmelthal, das seinen Namen nach der großen Burg, der Wimmelburg, hat. Für sein Leben gerne möchte der kleine Karl ein großer Ritter sein, so wie die Ritter der Wimmelburg. Er möchte große Abenteur erleben. Ein Holzschwert hat er schon. Da er kein Pferd hat, muss ein Esel dieses ersetzen und um ihn zum wilden Galopp anzutreiben, bindet er eine Möhre an einen Stock und hält ihm diese vor die Nase. Dass das nicht gutgehen kann, ist sicher. Bei dieser Aktion finden die beiden dann das kleine Fressdrachenbaby Jamjam. Ein kleiner Drache, der alles frisst was ihm in den Weg kommt. Zuallererst die Möhre. Karl, der Esel und Jamjam werden Freunde. Was sie alles für wunderbare kleine Abenteuer erleben, kann man in vier kleinen Geschichten auf der CD hören. Das Hörbuch ist einfach so schön, auch mir hat es gleich ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Es sind vier Geschichten mit einer Gesamtlaufzeit von 41 Minuten. Also genau richtig! Ralph Caspers gibt den einzelnen Personen ihre ganz eigene Stimme und das macht das Hörbuch nochmals wunderschön anzuhören. Die CD ist mit Musik untermalt und für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Lesen Sie weiter