Leserstimmen zu
Royal Passion

Geneva Lee

Die Royals-Saga (1)

(63)
(86)
(60)
(18)
(4)
€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Diese Bücher musste ich verschlingen, obwohl ich ich keine Leseratte bin. Sie sind so toll und fesselnd geschrieben. Schade, dass sie vorbei sind. Ich habe diese übrigens schon 3 mal gelesen und hätte gern noch die Filme dazu. Ich denke dass diese einschlagen würden!!! Aber vllt. das britische Königshaus etwas dagegen hätte. 😅 Und manchmal denke ich, ob Alexander nicht doch eine Mischung aus Harry und William ist und jetzt auch Meghan Markle der Clara sehr ähnlich ist 🤷‍♀️

Lesen Sie weiter

,Dies ist eine fantastische Geschichte, voller Liebe, Hingabe und Erotik. Ich habe es wirklich innerhalb weniger Tage durchgelesen und war beeindruckt. Der Schreibstil ist sehr gut und fesselnd. Clara und Alexander habe ich in mein Herz geschlossen und ich habe mich in diese reiche, luxuriöse Welt verliebt. Ich fand den ersten Kuss der Beide so süß auf der Party. Die erotischen Szenen, waren sehr umfangreich und auch immer anders, sie hat sehr schön ausgearbeitet. Auch meine Freundin war sehr begeistert von diesem Buch. Dieses Buch und auch die nächsten kann ich nur wärmstens empfehlen. Mary.

Lesen Sie weiter

,Dies ist eine fantastische Geschichte, voller Liebe, Hingabe und Erotik. Ich habe es wirklich innerhalb weniger Tage durchgelesen und war beeindruckt. Der Schreibstil ist sehr gut und fesselnd. Clara und Alexander habe ich in mein Herz geschlossen und ich habe mich in diese reiche, luxuriöse Welt verliebt. Ich fand den ersten Kuss der Beide so süß auf der Party. Die erotischen Szenen, waren sehr umfangreich und auch immer anders, sie hat sehr schön ausgearbeitet. Auch meine Freundin war sehr begeistert von diesem Buch. Dieses Buch und auch die nächsten kann ich nur wärmstens empfehlen. Mary.

Lesen Sie weiter

Royal Passion

Von: Maik

27.01.2018

Broschiert: 448 Seiten Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag; Auflage: 2. Auflage (18. Januar 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3734102839 ISBN-13: 978-3734102837 Originaltitel: Command Me (Royals Saga 1) Preis TB: 12,99€ Preis Kindle: 9,99€ Inhaltsangabe zu „Royal Passion“ von Geneva Lee Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor. Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy … Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen? Meine Meinung Royal Passion ist Band 1 einer hoffentlich interessanten, spannenden Buchreihe. In diesem Band lernen wir Clara eine Oxford Absolventin und Alexander einen Thronfolger und Bad Boy kennen. Schon zu beginn wird es interessant, den Clara hat keinen Schimmer davon wer der Typ war, der sie an sich zog, küsste und so schnell wie er aufgetaucht ist verschwand. Das er ein Prinz ist, erfährt sie natürlich durch die Zeitung. Von da nimmt alles ihren lauf. Höhen und Tiefen erfahren die Leser in diesem Buch, aber auch die Erotik kommt hier nicht zu kurz. Es werden hier auch SM angehauchte oder aber vertiefte Szenen sehr gut beschrieben, was mir sehr gut gefallen hat. Ich bin von Band 1 begeistert und Empfehle es gern weiter. 5/5 Sterne

Lesen Sie weiter

"Royal Passion" lag lange auf meinem Sub bevor ich es gelesen habe und ich habe das Buch dann so schnell gelesen, dass ich mir am selben Abend noch den zweiten Teil gekauft habe. Bisher kannte ich die Autorin noch nicht und die "Royal-Saga" liebe ich jetzt schon. Der Einstieg in die Handlung gelingt schnell und man findet sich in einer spannenden, abwechslungsreichen und prickelnden Geschichte wieder. Es wird aus der Sicht von Clara erzählt und ihre Gedanken und Handlungen sind authentisch und nachvollziehbar. Sie hadert mit sich und ihren Gefühlen ob sie sich auf Alexander einlassen soll oder nicht. Diesmal ist es nicht eine Arm-Reich-Geschichte, denn Clara ist ebenfalls gut betucht aufgewachsen, dennoch ist sie bodenständig geblieben. Sie ist mir von Anfang an authentisch rüber gekommen und mir ans Herz gewachsen. Ihre Art hat mich schnell für sich eingenommen und ich konnte gut mit ihr mitfühlen. Prinz Alexander von Cambridge, auch Mister X genannt, trägt viele Geheimnisse aus seiner Vergangenheit mit sich rum. Er ist sehr besitzergreifend und hat auch eine leichte dominante Seite. Alexander war recht gewöhnungsbedürftig am Anfang, aber mit fortschreitender Handlung hat er mich mehr und mehr überzeugt. Über beide erfährt man nach und nach immer mehr von sich und die Vergangenheit und mit welchen Dämonen sie noch zu kämpfen haben. Sie entwickeln sich während der Geschichte weiter und lernen dazu. Von Anfang an spürt man das Prickeln zwischen den beiden und die beschriebenen Erotikszenen fand ich sehr schön. Sie waren nicht übertrieben dargestellt und wirkten authentisch. Viele finden das Buch damit überladen, aber meiner Meinung nach ist es genau die richtige Mischung die hier getroffen wurde. Fazit: Ein spannender und interessanter Auftakt der Royals-Saga der mich sofort in seinen Bann gezogen hat und mich wie schon lange keine Reihe mehr gefesselt hat.

Lesen Sie weiter

Inhalt Clara Bishop trifft bei ihrem Abschlussball auf einen Fremden Mann. Sie fühlt sich sofort zu ihm hingezogen und dann küsst er sie auch noch und verschwindet wieder. Bis sie mit dem Fremden in der Zeitung landete wusste sie nicht das er Prinz Alexander von Cambridge ist. Dieser Prinz ist gefährlich doch wird sie es schaffen ihm zu wiederstehen? Meine Meinung Ich habe viel gutes über dieses Buch gehört und wollte mir endlich selber ein Bild davon machen. Ich muss dazu sagen, dass ich sonst noch nie wirklich Bücher aus diesem Genre gelesen habe. Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gepackt. Es war unfassbar spannend und es hat auf jeden Fall Lust auf mehr gemacht. Dennoch war es in den meisten Stellen sehr vohersehbar was passiert. Die Charaktere haben mir aber sehr gut gefallen, vorallem Clara und Belle. Mit Alexander konnte ich mich irgendwie nicht so ganz anfreunden. Der Schreibstil war schön flüssig und es lies sich gut lesen. Man hat auch sehr viel über Claras Gefühle erfahren, auch die Gehemnisse die Alexander hat machen dieses Buch sehr spannend. Das Ende hat mich besonders mitgenommen, es war sehr emotinal. Ich bin sehr sehr gespannt darauf wie es weitergeht mit den beiden. Fazit Das Buch hat mir sehr sehr gut gefallen, auch wenn es manchmal sehr vohersehbar war. Aber damit kann ich Leben. Es hat mich total gepackt.

Lesen Sie weiter

Royal 1

Von: meli_1809

28.12.2016

Titel: Royal Passion Autor: Geneva Lee Seitenanzahl: 448 Sprache: Deutsch (aber auch auf Englisch zu kaufen) Preis: Ebook 9,99€, Paperback 12,99€, Hörbuch 21,95€ Verlag: Blanvalet Klappentext: Amerikanisches Good Girl verfällt britischem Royal Bad Boy - und es wird ... heiß! Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist - bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy ... Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen? Meine Meinung: Okay... ich weiß was ihr denkt... Mel, das ist doch eine richtige 0815 Geschichte, warum rezensierst du sowas? Ihr habt ja Recht  :) aber das Buch war es wert. Es geht wie die Zusammenfassung ja schon beteuert darum das sich jemand aus dem Königshaus in eine bürgerliche verliebt. Eigentlich ja ganz... okay. ABER ES VERLIEBT SICH DER HEIßESTE PRINZ DES KÖNIGSHAUSES IN SIE! Obwohl das sagt schon zu viel, die Sache mit dem verlieben läuft da Recht kompliziert. Nun, wenn man es zusammenfasst ist es wie Shades of Grey, nur eben mit Royals. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich dennoch Mr. Grey vorziehen, da Royal Passion mir teilweise zu 0815 war, obwohl auch unerwartete Wendungen kamen. Kurzgesagt ich empfehle dieses Buch jedem Shades of Grey Fan und jedem Fan der TV Serie ,,The Royals". Bewertung: ❤❤❤❤(4 von 5 Herzen) Sonstiges: Kauft euch eher das Ebook oder die Printausgabe... Das Hörbuch ist zu teuer! :-)

Lesen Sie weiter

Geneva Lee - Royal Passion Inhalt : Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy … Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen? Meinung : Royal Passion ist der erste Teil einer 6 teiligen Saga. Ich habe das Buch nun schon zum 2-mal, das erste Mal hat sich eine bekannte geopfert und hat mir das Buch mit Freude geliehen. Jetzt habe ich es nochmal gelesen und ich muss sagen es war es wieder einmal wert gewesen! Nicht nur das Cover und der Klapptext überzeugen sondern auch der Inhalt, meiner Meinung nach hat Shades oft Grey durch royal passion einen starken Gegner bekommen. Das Buch beginnt erst ganz unwissend in dem Clara und ein unbekannter sich auf der Abschluss Feier von Oxford auftaucht, ein Kuss und alles ändert sich stimmt so mega! Clara hätte ja nicht wissen können dass sie unwissender Weiße Prinz Alexander vor sich hatte. Die Geschichte nimmt immer mehr Fahrt auf und bringt den Leser dazu das er das Buch nun nicht mehr aus der Hand nehmen kann, was man aber auch nicht möchte denn die Story wo sich von Seite zu Seite intensiver entwickelt, ist einfach nur Hammer geil! Das Ende hat mich dann um paar Tränen gekostet, oh man es war zwar zu erwarteten aber es zu lesen war dann doch schlimmer als gedacht. Dach buch überzeugt mich auf ganzer Linie du ich werde es nächstes Jahr nochmal lesen! Der zweite band wird dann demnächst wieder gelesen Autor : Die Autorin, Geneva Lee, schreibt sehr schön und überzeugt den Leser mit den Gefühlen die um Clara und Alexander perfekt! Ich vergebe 5 von 5 Sternen

Lesen Sie weiter