Leserstimmen zu
Kinder sprechen mit dem Dalai Lama

Claudia Dr. Rinke

(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Ein Wort vorweg: der Dalai Lama (der Name bedeutet 'Lehrer, der dem Ozean (der Weisheit) gleich ist') ist das Oberhaupt der Buddhisten weltweit und ein bedeutendes Vorbild für Menschen aller Religionen und Glaubensrichtungen. Das allein sollte Anlass dazu geben, jedem Kind dieser Erde Zugang zu den Gedanken und Impulsen dieses Mannes zu geben. Das Buch besteht aus zwei Teilen: im ersten Abschnitt wird der Dalai Lama und dessen Botschaft vorgestellt. Es geht um seine Mission und seine Lebensgeschichte. Von den Anfängen in Tibet bis hin zum Leben im Exil erfährt man dank Autorin Claudia Rinke in verständlicher Sprache eine Menge über die eigentlich Bedeutung und Stellung des Dalai Lama und erhält abschliessend ausführliche Informationen zum Buddhismus. Der zweite Buchteil trägt den Titel 'Der Dalai Lama spricht'. Und das tut er, indem er auf ausgewählte kluge Fragen von Schülern und Schülerinnen Antworten gibt. Was er kundtut, hat immer Hand und Fuß, ist nie unüberlegt dahingesagt sondern seine Sätze haben immer Gewicht. Er beeindruckt nicht durch eine komplexe mit Fremdwörtern durchzogene Sprache, sondern durch Einfachheit und im wortwörtlichen Sinne ausgesprochene Weisheit. Die Fragen beziehen sich auf die Oberthemen 'innere Werte und gutes Leben', 'Frieden und Gerechtigkeit', 'Religion' und zu seinem eigenen Leben. Im Anschluss gibt es einen kleinen Text, der sich an Lehrer und Eltern richtet sowie ein Nachwort von Felix Finkbeiner, der die Aktion 'Plants for the Planet' ins Leben gerufen hat. Für mich zu Recht als eines der schönsten Kinder- und Jugendbücher ausgezeichnet.

Lesen Sie weiter