Leserstimmen zu
Memory Man

David Baldacci

Die Memory-Man-Serie (1)

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Allgemeine Infos Titel: Memory Man Autor: David Baldacci Verlag: Heyne Seiten: 559 Preis: 9,99 € ISBN: 9783453422186 Worum geht’s Seit einem dramatischen Unfall kann Amos Decker nichts mehr aus seinem Gedächtnis tilgen. Eine Eigenschaft, die ihn zu einem perfekten Ermittler werden lässt. Bis seine Familie bestialisch ermordet wird und er unter der Flut der unlöschbaren Bilder fast zerbricht. Gerade, als er sich wieder einigermaßen gefangen hat, findet in seiner Heimatstadt ein Massaker statt. Ein Verbrechen, das erschreckende Verbindungen zu Deckers Vergangenheit aufweist ... Meine Meinung „Memory Man“ ist der erste Teil über Amos Decker. Dieser kann nach einem Unfall beim Sport nichts mehr vergessen. Für ihn ist es mehr Fluch als Segen, obwohl er dadurch in seinem Beruf als Polizist zu Höchstleistungen gezwungen ist. Er hat unwahrscheinlich viele Fälle durch sein außergewöhnliches Gehirn gelöst. Nur ein Rätsel konnte er bisher nicht lösen, wer seine Frau und seine Tochter ermordet hat. Als in einer Highschool ein Amoklauf stattfindet, wird er von seiner ehemaligen Kollegin gebeten ihr zu helfen. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem Täter. Das Buch ist von Anfang an sehr spannend geschrieben, der Schreibstil ist sehr flüssig, sodass die Seiten nur so dahin fliegen. Die ganze Geschichte ist sehr gut ausgearbeitet. Zum Schluss bekommt der Leser die Auflösung und auch die Antworten auf alle Fragen. Fazit Ein sehr spannendes Buch mit Suchtpotenzial. Ich kann das Buch jedem Fan von Thriller sehr empfehlen. Ich habe es innerhalb von 2 Tagen verschlungen. Ich bin schon sehr gespannt auf die Folgebände.

Lesen Sie weiter