Leserstimmen zu
The Walking Dead 6

Jay Bonansinga, Robert Kirkman

The Walking Dead-Romane (6)

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Das Cover ist wieder ein echter Hingucker und ich freue mich jedes Mal wenn ich einen neuen Teil der Reihe entdecke, das lindert deutlich die Wartezeit bis die nächste Staffel im Fernsehen anläuft. Diesmal geht es wieder nach Woodbury und ich war unheimlich gespannt was jetzt wieder passieren würde. Der Schreisbtil ist gradlinig, spannend und sehr detailreich. Die Charaktere werden wunderbar beschrieben und knüpfen an den vorherigen Teil an. Man trifft die "alten" Bekannten aus den Vorgängerbänden wieder und diesmal wird auch dort wieder angesetzt, wo es geendet hat. Wenn ich an Woodbury denke habe ich definitiv gemischte Gefühle, erstmal war es immer ein Ort der Hoffnung, denn diese Stadt hatte den Zombies getrotzt und auf der anderen Seite wurde das immer von Menschen ausgenutzt, die Macht haben wollten und nie genug Macht haben konnten! Jetzt zu sehen, wie dieser Ort zerstört ist führt zu unterschiedlichen Gefühlen. Und schon wieder versucht eine Mächtige Person, die Anhänger um sich gestreut hat, Woodbury bzw. die letzten verbliebenen zu terrorisieren. Pfarrer Jeremiah ist genau dieser Mensch, er hat neue Anhänger versammelt und sein einziges Ziel ist Rache, er ist erfüllt von Hass und das nutzt er um die nur noch kleine Gruppe von Menschen aus Woodbury zu vernichten. Unheimlich spannend fand ich den Wechsel der Perspektive, die besteht aus Pfarrer Jeremiah's Truppe und natürlich der anderen Gruppe Menschen. Ein kleiner Minuspunkt ist jedoch die Länge der unterschiedlichen Kapitel, teilweise waren sie für meinen Geschmack sehr lang, was es schwierig machte, das Buch zur Seite zu legen und mich geärgert hat. Das führt zwar zur Beurteilung mit 4 Sternen aber keinesfalls dazu, das die Geschichte schlechter wird! Ich finde es einfach sehr viel besser, wenn die Kapitel überschaubar sind und ich zwischendurch auch mal die Möglichkeit habe, das Buch zur Seite zu legen. Fazit: Auch dieser Teil der Reihe hat mir gut gefallen, ich kann einfach nie genug von Walking Dead bekommen ob es die Serie ist, die Bücher oder die Comics sind! Jeder Fan von Walking Dead sollte sich die Romane mal vornehmen, es ist toll so viel mehr zu erfahren, als nur das was im Fernsehen passiert!

Lesen Sie weiter