Leserstimmen zu
Royal Love

Geneva Lee

Die Royals-Saga (3)

(15)
(10)
(7)
(0)
(1)
Paperback
€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

So, nun haben wir hier den „krönenden“ Abschluss von Clara und Alexander. Die Geschichte steigt nun einige Wochen vor der Hochzeit der beiden ein. Natürlich muss noch einiges geklärt werden und so startet das Buch gleich mitten im Geschehen. Wie schon in den beiden Teilen zuvor wechselt die Sichtweise in den Kapiteln zwischen Clara und Alexander. Ich finde sowas immer gut, damit versteht man in den meisten Fällen die Denkweise bzw. Handlungsweisen der jeweiligen Personen besser. In dieser Geschichte kann ich keine Sichtweise bevorzugen, da wir beide Varianten sehr gut gefallen haben. Ich fand dieses Buch bisher am besten, da es dieses Mal die Geschichte nicht nur aus Erotikszenen besteht, es sind zwar welche da, die sind aber nicht billig beschrieben und das Buch besteht nicht nur aus solchen Szenen. Dieser Teil fand ich hat auch einige spannende Sequenzen, weil Clara das Gefühlt hat, dass Alexander Geheimnisse vor ihr hat und sie hat das Gefühl, sie muss rausfinden, was das sein könnte. Sehr interessant. Die Handlung hat mir gut gefallen, weil ich es ganz interessant finde, wie die Hochzeitsvorbereitungen beschrieben werden. Interessant war auch zu erfahren, wie Clara eine Art „Reifeprozess“ durchmacht und sich ihrem neuen Leben anpasst. Gegen Ende der Geschichte gibt es noch einige durchaus interessante Ereignisse, die recht gut in das Buch passen, wenn die teilweise nicht sogar etwas to much waren. Da die Autorin doch noch recht viel in die letzten Seiten der Geschichte reingepackt hat. Somit war es aber am Ende noch recht interessant, aber natürlich wird es ein Happy End für die beiden geben. Der Schreibstil der Autorin war für mich wieder sehr gut zu lesen, da sie einen tollen, leichten Stil hat zu schreiben und so war die Geschichte für mich als Leser gut zu lesen.

Lesen Sie weiter