Leserstimmen zu
Schnauze, das Christkind ist da

Karen Christine Angermayer

Die Schnauze-Reihe (2)

(4)
(2)
(1)
(0)
(0)

„Schnauze, das Christkind ist da!“ sind 24 kleine Adventsgeschichten in denen Bruno der Hund und die Katzendame Soja gemeinsam die Adventszeit verbringen. Abwechselnd erzählend beide Tiere aus ihrer Sicht kleine Abendteuer, die sie an den einzelnen Tagen erleben. Dabei hat Soja viel Quatsch im Kopf und überredet Bruno immer wieder mit zu machen. Allerdings stellt sich bei beiden natürlich die Frage, wie das Christkind wohl aussehen wird, denn Brunos Frauchen bekommt ganz bald ein Baby und nennt es liebevoll „Christkind“. Der neue Familienzuwachs hat aber schon zwei ältere Geschwister wodurch Soja sich die Frage stellt, wo ihre oder Brunos Geschwister sind und leben. Während eines Familientripps machen sich die beiden Tierfreunde nun auf die Suche nach ihren Geschwistern. Mein Fazit: Diese 24 kurzen Geschichten sind ideal um kleinen Kindern die Weihnachtzeit zu verzaubern. Denn Kinder lieben Abenteuer und können sich bestimmt durch die tierischen Erzähler gut auf die Geschichten einlassen! In der Kürze liegt die Würze und somit sind in meinen Augen die Kurzgeschichten sehr gut als „gute Nacht“ Geschichte geeignet oder gar für den Kindergarten als kleines Highlight vor dem Mittagessen oder während eines Morgenkreises. Sobald mein Sohn alt genug ist, werde ich ihm diese 24 Geschichten auch Abend für Abend vorlesen und bedanke mich recht herzlich für dieses Rezensionsexemplar!

Lesen Sie weiter